{2022} BM²LTS - v4.2.x -Ubuntu 22.04.1- > DD-NET & NetCeiver

  • Quote

    HI, ist das ein "umgelabelter" NUC und wenn JA welche NUC Type wäre das ?

    Ja und Nein -- Gehäuse = NUC aber das Mainboard ist neu überarbeitet -- nicht das gleiche incl. AMI Bios

    Quote

    Der scheint auch keinen CIR (IR-Empfänger) zu haben.

    doch hat er. "Ich kann ihn bedienen mit der FB"


    Quote

    Bei Intel seh ich jedenfalls keine neuen NUC11 Typen ...

    Nein -- Intel macht mit dem NUC12 ohne CIR weiter

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2022)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65G29LA

    The post was edited 1 time, last by cinfo ().

  • Mini IT11 Mini-PC Intel Core i7/i5 der 11. Generation


    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2022)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65G29LA

  • Nachdem das Board nun wieder geht würde ich gerne mit dem Audio Problem auf dem NUC11 helfen. Leider habe ich keinen NUC11 zum testen hier.

    Ich könnte erst mal ein modifiziertes audio.c File bereitstellen, aber testen müsste es dann jemand mit NUC 11.


    Ein NUC11 mit remote SSH Zugang und VDR Entwicklungsumgebung wäre sicher auch eine Idee. Ich wohne in der Nähe von FFM falls jemand mit NUC11 auch hier ist :-)

  • Nachdem das Board nun wieder geht würde ich gerne mit dem Audio Problem auf dem NUC11 helfen. Leider habe ich keinen NUC11 zum testen hier.

    Ich könnte erst mal ein modifiziertes audio.c File bereitstellen, aber testen müsste es dann jemand mit NUC 11.


    Ein NUC11 mit remote SSH Zugang und VDR Entwicklungsumgebung wäre sicher auch eine Idee. Ich wohne in der Nähe von FFM falls jemand mit NUC11 auch hier ist :-)

    ich hier auf dem NUC11 testen -- ich schließe den mal wieder an und nutzt die Ausgabe über den HDMI-Port

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2022)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65G29LA

  • Na dann hier erst mal ein audio.c das nicht versucht die Karte zu evaluieren.

    Super das war es. Auch der NUC11PAH hat jetzt Ton unter einem nativen VDR :tup:wow:]

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2022)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65G29LA

    The post was edited 1 time, last by cinfo ().

  • Super das war es. Auch der NUC11PAH hat jetzt Ton unter einem nativen VDR

    Das sind doch gute Nachrichten. Ich überlege nun wie ich das einbauen soll. Im Prinzip kann die gepatchte Version nun nur noch Stereo auf den analog Ausgängen und ich frage mich ob überhaupt jemand den VDR mit analog Ausgängen nutzt, Oder ob nicht immer der Ton über HDMI oder SPDIF ausgegeben wird.


    Also mal ein kurze Frage in die Runde. Gibt es jemand der den VDR mit analog Audio und 4 oder 5 Kanälen nutzt ?

  • Super u Danke ! Ich verstehe im Zusammenhang mit Analogaudio die 4/5 Kanäle nicht (verm. hast du dich nicht auf die NUCs bezogen).
    Der Klinkenstecker ist da nur Stereo und in der Spec. des NUC 10 u 11 habe ich keine weiteren Erwähnungen für Analo-Outs gefunden oder meinst du PCM ?


    PCM (sowohl über SPDIF als auch HMDI) nutze ich schon, da 2 meiner TVs kein Dolby verstehen...


    cinfo : Für den NUC12 sollten wir einen USB-IR Empfänger vorschlagen. Ev. sollte es wieder einer der die gleichen Befehle wie bisher (Microsoft Media Center denke ich) versteht und USB-A hat, sein ...

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS4.2 NUC11i3 NVMe+HDD, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720

    The post was edited 4 times, last by gggggg ().

  • Quote

    Oder ob nicht immer der Ton über HDMI oder SPDIF ausgegeben wird

    hatte ich schon mal geschrieben -- Der Ton wird jetzt immer über S/PDIF (0) ausgegeben.

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2022)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65G29LA

  • Hi,


    neue Version UEFI Boot - Image BM2LTS v4.2.08


    Download hier:

    hier noch ein kleiner Bug-Fix für das Image -- einfach austauschen vor einem route66 auf der Konsole

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2022)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65G29LA

    The post was edited 1 time, last by cinfo ().

  • Ich verstehe im Zusammenhang mit Analogaudio die 4/5 Kanäle nicht (verm. hast du dich nicht auf die NUCs bezogen).

    Nun meine Quellen laufen nicht nur auf dem NUC und ich wollte keinen Compilerswitch nur für den NUC einbauen. Die Änderung würde dann auch die CUVID Variante und VAAPI Variante betreffen.

  • Hi,


    neue Version UEFI Boot - Image BM2LTS v4.2.10

    Audio-FIX: for NUC11PAH & GEEKOM MINI-IT11 i5-1155G7 11. Generation


    Download hier:

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2022)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65G29LA

  • ggggg schrieb:

    Für den NUC12 sollten wir einen USB-IR Empfänger vorschlagen. Ev. sollte es wieder einer der die gleichen Befehle wie bisher (Microsoft Media Center denke ich) versteht und USB-A hat, sein ...

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hi NUC Fans

    Einige STM32 USB Empfänger habe ich noch.

    Zum Anschluss an eine USB A Buchse Extern oder an einen Internen USB Stecker Anschluss.

    Beide Adapterkabel werden in dem Kit mitgeliefert. Auf Wunsch auch mit einer neuen SMK Fernbedienung ( MS_Media _Center Code )

    Die STM32 Powertaste zum Einschalten des Gerätes ist schon angelernt auf den MS-Media Center Code.

    Siehe hier: Verkauf:STM32 Sticks und Arduino USB IR Empfänger


    Gruß Helmut

    Test_VDR: Lintec Senior Gehäuse - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e HDMI LP passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB W.D. Green SSD + Big HDD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Stick - EasyVDR 5 pre Alpha - Softhddevice Frontend mit Pulseaudio - Kodi 19.4 m. Confluence Skin
    Clients: Hauppauge Media MVP Scart - VIP 1903Box - VIP 1910Box - EasyStream 0.6-18 fuer Windows - Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

  • gggggg

    das wäre das NUC12 Board für den Einbau

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2022)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65G29LA

  • Hier der NUC12 mit CIR

    cinfo : Für den NUC12 sollten wir einen USB-IR Empfänger vorschlagen. Ev. sollte es wieder einer der die gleichen Befehle wie bisher (Microsoft Media Center denke ich) versteht und USB-A hat, sein ...

    siehe Anhang

    Files

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2022)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65G29LA

    The post was edited 1 time, last by cinfo ().

  • Hi cinfo

    Danke für die Info ..

    Sehe gerade das der NUC12 einen CIR Anschluss hat in Form einer USB A Buchse in der Frontansicht des Gehäuses.

    Das erleichtert die Montage eines Tsops natürlich ungemein.

    Es sind nur einige Bauteile nötig . Siehe Bilder im Anhang

    In meinen Abbildungen ist die Platine noch mit einem internen USB Anschluss abgebildet.

    Aber Ebenso ist natürlich auch ein Kabel mit einem USB A Stecker möglich.

    Beide Versionen kann ich bauen und für User die so ein Teil benötigen kurzfristig herstellen.

    Das Kabel zum Tsop ( Empfangsdiode ) kann beliebig lang sein.

    Die Platine mit den Bauteilen kann in einem kleinen Gehäuse unter gebracht werden und hinter oder im Gehäuse platziert werden.

    Das Kabel mit dem TSOP kann dann nach vorne verlegt werden im Sichtbereich der Fernbedienung.

    PS. Eine passende Fernbedienung mit MS MCE only Code kann ich mitliefern wenn benötigt . ( SMK RC6 MCE 50GB ).

    Wer etwas mehr ausgeben will und vllt. ein besseres Modell haben möchte , dem kann ich die One for All Fernbedienung ( Modell URC 7140 + Evolve 7145 empfehlen ).

    Mit Sat / STB Tastencode 1272 ( Microsoft MCE Code ) . So viele Fernbedienungen die echten MCE Code können gibt es nicht mehr, da auch Logitech mit den Harmony Modellen die Herstellung eingestellt hat..

    Alles ist möglich.

    Gruß Helmut