{2022} BM²LTS - FOCAL v4.0.x VA-API -> SAT>IP - DD-NET & NetCeiver

  • http://www.vdr-wiki.de/wiki/in…gabe_einer_Aufzeichnung_2


    schau mal in das Wiki ...da sind eine ganze Reihe Sachen drin, die schon seit sehr langer Zeit gelten.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BM2LTS im VDR-Portal   http://www.bm2lts.de   http://www.sc-schulze.de

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Empfang: Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Netceiver (2x DVB-s2dual)

    Kopfstation: Virtuelle Maschine mit BM2LTS v3.4.XX

    Clients: NUC10i5FNH2 -> BM2LTS v3.4.XX; FireTV4k mit Kodi u. VNSI-Plugin

    NAS: Aufnahmen u. Plex-Media

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Danke, der AC3 Downmix fix ist lt. 9000H in den hier genannten Versionen verfügbar. Könntest du mir das bitte als patch bauen ?!


    Dann noch eine DAU Frage. Beim Reel-VDR konnte man per steuerkreuz rechts/links zur nächsten Sprungmarke v. Noad springen ... wie geht das beim aktuellen vdr ?

    das solltest du den entwickler von softhddrm fragen .... bei den ausgabeplugins wird derzeit sehr stark entwickelt ....und das patchen dieser plugins ist eine Sache, die man ungern oder gar nicht macht .... insbesondere, weil die Entwicklung da gerade läuft.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BM2LTS im VDR-Portal   http://www.bm2lts.de   http://www.sc-schulze.de

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Empfang: Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Netceiver (2x DVB-s2dual)

    Kopfstation: Virtuelle Maschine mit BM2LTS v3.4.XX

    Clients: NUC10i5FNH2 -> BM2LTS v3.4.XX; FireTV4k mit Kodi u. VNSI-Plugin

    NAS: Aufnahmen u. Plex-Media

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Bez. softhddrm dachte ich, ich aktiviere softhhdevice/vaapi und die Version 3.3.1 scheint ja den Downmix Patch zu haben, aber wahrscheinlich bin ich auf de falschen Fährte ....


    Ein guter Tag für markad .. ein schlechter für mich und mcli. Denn auch nach Deaktivierung von markad hatte ich gerade den

    vdr ERROR: video data stream broken


    Dafür scheint der Teletext gefixt ;-) ... da muss ich für den WAF nun einen shortcut finden den ich der Harmony beibringe ;-)

    Danke für den Link zum Wiki (ich vergess das immer wieder) !

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS3.5 NUC10i3 NVMe+HDD, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720

  • Das Problem mit dem E(AC3) Downmix ist mit softhddrm 3.3.1 gefixt ! Danke an cinfo und @Inj und wer immer noch mitgeholfen hat !!


    Noch eine Verständnisfrage: Ich habe die .18 per Recovery von der .16 upgedated und bin davon ausgegangen, dass dabei Alles bis auf das /home aktualisiert wird ... aber ev. ist diesen Wissen von frühre überholt = falsch ?

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS3.5 NUC10i3 NVMe+HDD, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720

  • beim Recovery bleibt /dev/sda3 oder /dev/nvme0n1p3 erhalten, d.h. keine Veränderungen werden vorgenommen.


    /dev/sda1 oder /dev/nvme0n1p1 werden mit der aktuellen Installationsversion überschrieben

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BM2LTS im VDR-Portal   http://www.bm2lts.de   http://www.sc-schulze.de

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Empfang: Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Netceiver (2x DVB-s2dual)

    Kopfstation: Virtuelle Maschine mit BM2LTS v3.4.XX

    Clients: NUC10i5FNH2 -> BM2LTS v3.4.XX; FireTV4k mit Kodi u. VNSI-Plugin

    NAS: Aufnahmen u. Plex-Media

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Hi,


    hier das Plugin osdteletext-MCLI_NG zum Testen


    Hier konnte ich über das Live-Plugin das Setup vom Plugin öffnen ohne das der VDR abgestürzt ist.


    Grüße

    cinfo

    Files

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Danke - Super, die funktioniert auch bei mir ! Wieder ein Prob weniger ... welche Taste öffnet bitte den Text ? (ich finde sie auf der Harmony nicht)


    ist im nächten BM2LTS-Image behoben -- Die Datei liegt dann direkt im Verzeichnis


    Grüße

    cinfo

    Danke für den R90.custom fix. Leider behebt das den "Permission denied", der bei jedem Aufnahmestart kommt, nicht

    Code
    1. Jan 30 11:28:27 BM2LTSNuc64native-MCLI vdr: [1562] executing '/media/hd/recordings before "/media/hd/recordings/FIS_Ski_Weltcup_SuperG_der_Damen_Garmisch_Das_Rennen/2021-01-30.11.28.1-0.rec"'
    2. Jan 30 11:28:27 BM2LTSNuc64native-MCLI vdr[2316]: sh: 1: /media/hd/recordings: Permission denied

    Ich habe ja die HDD des NCL2 eingebaut und in der fstab auf /media/hd gemountet.

    Code
    1. # Recordings /dev/sda3
    2. #NVme UUID=3458e42a-e819-4fd5-b6aa-1bc9631963d7 /media/hd auto defaults,nofail 0 2
    3. #sda1 WD1TB
    4. UUID=cccf41fe-06bb-4bc6-b368-f684335ad3dd /media/hd auto defaults,nofail 0 2
    5. # /dev/sda1 /media/hd auto defaults,nofail 0 2


    media und hd gehören root und hat 0 als Rechte


    recordings und die subdirs haben: root, rwxrwsr-x, group 49


    die .ts1 haben rw-r--r--, group 49

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS3.5 NUC10i3 NVMe+HDD, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720

    The post was edited 1 time, last by gggggg ().

  • mal blind geraten --> diese gesamte /media/hd Partion auszuwechseln ist nicht gut


    vieleicht mal so

    Code
    1. # NVme /dev/sda3
    2. UUID=3458e42a-e819-4fd5-b6aa-1bc9631963d7 /media/hd auto defaults,nofail 0 2
    3. # Recordings WD1TB /dev/sda4
    4. UUID=cccf41fe-06bb-4bc6-b368-f684335ad3dd /media/hd/recordings auto defaults,nofail 0 2

    cinfo

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

    The post was edited 4 times, last by cinfo ().

  • HI, Danke werde ich probieren. Könnt ihr mir bitte sagen wo ich

    - den vdr loglevel setzen kann

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS3.5 NUC10i3 NVMe+HDD, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720

    The post was edited 1 time, last by gggggg ().

  • den vdr loglevel setzen kann

    In der vdr.conf

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • ich bin immer noch auf der Suche wo bei BM2LTS die vdr Startzeile liegt und wie sie aussieht.

    Im /var/cache/vdr/commands.conf bin ich nicht fündig geworden ...


    Aber ev. rattert er ja nur alle .conf von etc/vdr/conf.d durch ?!

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS3.5 NUC10i3 NVMe+HDD, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720

    The post was edited 1 time, last by gggggg ().

  • Hi, was ich schon mal (ist auch in älteren Versionen so) euch und @Inj melden wollte:


    lässt man die # nach -a hdmi weg, hat man kein Bild

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS3.5 NUC10i3 NVMe+HDD, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720

  • Hi, wo könnte das Problem liegen ? Von den Reel Geäten aus funkt das:

    Code
    1. /usr/sbin/netcvupdate -d eth0.2 -i fe80::208:54ff:fe54:b261 -U /var/tmp/netceiver.conf
    2. UUID fe80::208:54ff:fe54:b261: Uploading /var/tmp/netceiver.conf ... ftp: q: unknown option
    3. Upload failed (ret=256)

    auch hier (9000h meinte dass man es mit dem usr des vdr aufrufen müsste, aber der vdr läuft doch als root oder ?)

    Code
    1. root@BM2LTSNuc64native-MCLI:~# /usr/sbin/netcvdiag -a
    2. connect failure to /var/tmp/mcli.sock: Connection refused

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS3.5 NUC10i3 NVMe+HDD, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720

    The post was edited 2 times, last by gggggg ().

  • läuft zur Zeit nicht auf Ubuntu 64bit


    cinfo

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Hi,

    not sure if this makes any difference or is of any help, found in some old sorces for vdr 2.2

    CU

    9000h

    Es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.

    The post was edited 1 time, last by 9000H ().

  • Hi,

    Code
    1. //#endif
    2. // printf("Device %d Receiving %d Priority %d\n",CardIndex () + 1, Receiving (true), Priority());
    3. if((!Receiving (true) && (((time(NULL)-m_last) >= m_disabletimeout)) ) || now) {
    4. recv_stop (m_r);
    5. m_tuned = false;
    6. if(GetCaEnable()) {
    7. SetCaEnable(false);

    everything is fine - available


    CU

    cinfo

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA