{2021} BM²LTS - FOCAL v3.5.x VA-API -> SAT>IP - DD-NET & NetCeiver

  • Hi,


    als Anlage die aktuelle BM2LTS Menuestruktur ab Version 3.4.36


    Installation:

    einfach entpacken und austauschen


    Grüße

    cinfo

    Files

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

    The post was edited 2 times, last by cinfo ().

  • Hi probs in der .34:


    1 Da ist ein Syntax Error und die Frage ist ob das dpms force off für "nativ" gut ist ...

    Code
    1. Mar 20 15:12:36 BM2LTS-N64native-MCLI cron[450]: Error: bad minute; while reading /etc/cron.d/01dpms
    2. Mar 20 15:12:36 BM2LTS-N64native-MCLI cron[450]: (*system*01dpms) ERROR (Syntax error, this crontab file will be ignored)
    3. Mar 20 15:12:36 BM2LTS-N64native-MCLI cron[450]: (CRON) INFO (Running @reboot jobs)

    2

    Mar 20 15:12:36 BM2LTS-N64native-MCLI kernel: [ 1.309780] i915: unknown parameter 'enable_guc_loading' ignored


    3

    etc/NetworkManager/NetworkManager.conf muss falls du das verwenden möchtest so aussehen: dns=dnsmasq muss in [main]

    Code
    1. [main]
    2. plugins=ifupdown,keyfile
    3. dns=dnsmasq
    4. [ifupdown]
    5. managed=false
    6. [device]
    7. wifi.scan-rand-mac-address=no

    4 wenn du DHCP machst brauchst in der etc/network/interfaces kein eth0.2 inet dhcp das produziert nur Verzögerungen... iface eth0.2 inet manualreicht.


    5 Wenn man mit statische IP fahren möchte, sollte etc/netplan/01-network-dhcp.yaml so aussehen, sonst hat man 30s Verzögerung

    Code
    1. network:
    2. version: 2
    3. renderer: NetworkManager

    und etc/network/interfaces

    Code
    1. auto eth0
    2. #iface eth0 inet dhcp
    3. iface eth0 inet static
    4. address xx.xx.xx.xx
    5. netmask xx.xx.xx.xx
    6. gateway xx.xx.xx.xx
    7. dns-nameservers xx.xx.xx.xx
    8. auto eth0.2
    9. iface eth0.2 inet manual

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

    The post was edited 1 time, last by gggggg ().

  • und dann noch eine Frage und Bitte:

    - In der .36, hab ich gelesen, gibt es kein mpv mehr ... oder hast du es nur disabled ?

    Wäre sehr schade weil es für uns ja prinzipiell funktioniert und Inj auch gut supportet !!


    - könntest du bitte mpv und softhdvaapi mit DEBUG bauen

    - und softhddrm weil ja jojo61 die Änderungen von inj berücksichtigt hat

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

  • mpv nutze wir nicht zur Zeit. Da es sich mit dem gepatchen VDR nicht sauber verhält, Bildfackern da DRM-API ncht sauber wieder gefunden wird, keine HW Unterstützung ... vom Plugin und MPV Basis für Ubuntu zum VDR. Dafür der Schalter zu Kodi 19 neu gebaut im Menue des VDR´s, da hier auch die Mediatheken mit veraltet werden können (von einigen immer wieder gewünscht).


    Quote

    und softhddrm weil ja jojo61 die Änderungen von inj berücksichtigt hat

    Das aktuelle softhdvaapi - & softhddrm - Plugin (3.4.1) ist in der Version BM2LTS 3.4.36 enthalten.


    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

    The post was edited 1 time, last by cinfo ().

  • Da ich die mpv Fehlersuche unterstützen möchte, muss ich dann also vorerst auf .34 bleiben :-( .. Könntest du mir bitte die aktualisierten softhd.. plugins mit DEBUG z.V. stellen.

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

  • Quote

    mpv nutze wir nicht zur Zeit. Da es sich mit dem gepatchen VDR nicht sauber verhält

    ist leider auch so in der .34 so -- deshalt die Lösung in der .36


    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Ev. haben wir uns missverstanden ... mir ist völlig klar, dass es die Probs in allen Versionen gibt.Das sind aber keine bes. showstopper, weil der vdr (wenn man mpv verlässt) halt restartet. Selbst meine bessere Hält hat es halbwegs im Griff ;-).


    Ich kann aber die Fehlersuche für jojo61 und Inj nur machen, wenn ich deren aktuelle Plugins mit DEBUG habe .. beim softhdvaapi suchen wir auch noch die shutdownverzögerung ...


    Daher nochmal die Bitte die 3 Plugins mit DEBUG zu bauen.

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

  • das kann man sich auch alles in die .36 einbauen & im Thema von MPV sind alle Schritte beschrieben


    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • hahaha ^^... ich soll 3 Plugins mit DEBUG bauen können ... der war gut .. da bräuchte ich verm. nochmal 3 Monate bis ich es behirnt habe und würde euch nur nerven... das möchte ich uns echt ersparen ;-)

    Ich teste es auch gerne in der .36 ... um das geht es mir nicht ... aber das Bauen überlasse ich besser euch/dir :saint:

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

  • ich nehm zur Zeit Abstand von MPV-Plugin und benötig meine Lebenszeit für andere Aufgaben.

    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • drücke bei der .36 einfach auf Kodi und spiel Deine MKV´s ab -- passt schon ;) oder vielleicht auch die ORF-TVthek


    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • HI, das Plugin bgprocess erscheint bei mir nicht im OSD außer in den Plugin Einstellungen, oder liefert es Infos im Menü Systeminfos ? Wozu braucht ihr das ?

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

  • Hi, ja das hatte ich gelesen, aber bei mcli nativ sehe ich kein osd dazu und bevor ich es deaktiviere, wollte ich nur wissen, ob es ev. neg. Auswirkungen gibt (z.B der Punkt Systeminfo unvollständig Ist ...) .. für mich OK.

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

    The post was edited 1 time, last by gggggg ().

  • Hi, z.I. die Punke sind in der .36 noch nicht bereinigt ...

    Danke ja so geht es:

    Code
    1. # FULL HD - Wiedergabe
    2. ###-C HDMI-A-1
    3. -C DP-1
    4. -f
    5. -a hdmi
    6. -p hdmi
    7. -c PCM
    8. -r 50
    9. -d :0.0
    10. -g 1920x1080+0+0

    Wobei man -C auch weglassen kann !


    - Das Option "DPMS" "disable"  muss so Option "DPMS" "false" da "disable" kein bool ;-) ist ... siehe Link v. oben

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

  • 1.) bleibt so da es auch auf den alten NUC Generation laufen muß -- da kannst Du Deine Einstellungen gerne machen (ist ja auch so gewollt)


    Quote

    - Das Option "DPMS" "disable"  muss so Option "DPMS" "false" da "disable" kein bool ;-) ist ... siehe Link v. oben

    hatte ich eigentlich gemacht -- hm, da wird sich was eingeschlichen haben -- war wohl zuviel Vektorimpfstoff


    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Hi, die Idee mit dem Kodistart aus dem Menü finde ich übrigens 1a. Ich muss mich mal wieder mit KODI beschäftigen, weil bei meiner 2015er Version (läuft auf de AVG ja über zus. eingebeute GT720) kann ich zumindest gleich auf das "Video" Menü drücken. Und wer hin u. wieder Mediatheken oder öfter mal Streaming nutzt ist da Bestens aufgehoben

    KODI ersetzt nur einfach nicht den EINEN Tastendruck mit dem man per MPV direkt im Abspielverzeichnis der Videos landen kann. Das ist bei meiner besseren Hälfte aber der typ. Anwendungsfall. 30% Videos, 35% Aufnahmen, 10% LiveTV, 5% Teletext ;-). Bei mir ist es eher 40% Videos, 40% Aufnahmen, 20% LiveTV. Füe uns versuche ich also das Erreichen und Abspielen des Video- u Aufnahme Verzeichnisses gleichwertig mit nur einem Tastendruck zu ermöglichen ...

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

  • Quote

    KODI ersetzt nur einfach nicht den EINEN Tastendruck mit dem man per MPV direkt im Abspielverzeichnis der Videos landen kann.

    Das ist nicht richtig --> man kann kodi so speichern das der Start von Kodi direkt in das Videoverzeichnis ist.

    Den Kodi-Aufruf könnte man auch direkt aus der keymacros.conf machen.


    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

    The post was edited 1 time, last by cinfo ().