[Patch] CAM-Tweaks für Multi Channel Decryption

  • Das mit dem Buffer interessiert mich. Warum?

    Das war nur eine Idee. Hier in diesem und den folgenden Posts aus einem älteren Thread, zwar mit dem ngene-Treiber, aber ähnliches Problem

    CI-Unterstützung für CineS2, Mystique SaTiX-S2 Dual usw.


    Die ngene und ddbridge Treiber sind sehr ähnlich, und in beiden liefert ts_read() erst Daten wenn die angegeben Buffergröße erreicht ist. Je größer der Send/Receive Buffer von ddci2, desto länger kann es dauern bis die Daten von ts_read() aus dem CI weitergegeben werden. Da die Datenrate nicht immer gleich ist und das Füllen des Buffers unterschiedlich lange dauert, wäre es denkbar, dass dem VDR dabei machmal die Daten ausgehen und damit es zu Bildfehlern o.ä. kommt.

    Mit einer kleineren Buffergröße würde die Daten schneller und damit flüssiger an den VDR geliefern werden.

    Helmut

    HelmutB passed unfortunately away on July 21, 2022 ... RIP 🖤

    The post was edited 1 time, last by HelmutB ().

  • supamicha : Hier ein Patch mit dem mehrere CAM-Einträge mit gleicher ID (<....>) in der camtweaks.conf definiert werden können.

    Bei identer ID werden die Tweaks in fortlaufender Reihenfolge zugewiesen, bei statischer CAPMT werden zusätzlich auch die CAIDs berücksichtigt - also die Kombination CAM+Smartcard.

    Kannst du testen, ob deine beiden SMIT CAMs damit richtig zugeordnet werden (der Patch sollte bis vdr-2.6.1 passen)

    LG Helmut

  • Hallo Helmut, vielen Dank.


    Compilieren mit 2.6.1 geht. vdr-2.5.1-camtweaks-2.4.2_save-only-modified-config.patch

    und der neue Patch gehen nicht gemeinsam.


    Es sieht so aus als ob der Patch funktioniert. Beide Cam sind gesteckt.

    DVB-T kann ich noch nicht testen da ich noch keine passende TV-Karte habe.

    Das HD-Austria Cam wird aber richtig initialisiert:

    Meine Cam Konfiguration sieht im Moment so aus:

    Code
    1. 0xC3,0,<CAFE:BABE,Irdeto Access>,[0x69C:4:4]
    2. 0x43,2,<CAFE:BABE,Sky NDS CI Plus Modul>,[0x98D:2:4]
    3. 0x1,0,<4AFC:4AFC,KABELIO 1.0120 (150)>
    4. 0x43,2,<CAFE:BABE,Irdeto Access>,[0x650:2:4]

    Die Reihenfolge in der Liste entspricht der Reihenfolge der Slots.

  • Irgendwas funktioniert doch nicht.

    Ich hab jetzt 5 Einträge in der camtweaks.conf

    Code
    1. 0xC3,0,<CAFE:BABE,Irdeto Access>,[0x69C:4:4]
    2. 0x43,2,<CAFE:BABE,Sky NDS CI Plus Modul>,[0x98D:2:4]
    3. 0x1,0,<4AFC:4AFC,KABELIO 1.0120 (150)>
    4. 0x43,2,<CAFE:BABE,Irdeto Access>,[0x650:2:4]
    5. 0x0,0,<CAFE:BABE,Irdeto Access>
  • Ja, es scheint zu funktionieren.

    Die Reihenfolge muss bei statischer CAPMT nicht zwingend der CamSlot Nummerierung folgen, da hier auch nach der passende CAID gesucht wird. Die fortlaufende Reihenfolge bezieht sich nur auf absolut idente Einträge, egal in welcher Zeile der erste Treffer liegt.


    Zum neuen 5. Eintrag - der kommt wegen CAM 4:

    Code
    1. Feb 20 21:07:11 SERVER vdr[380974]: [381029] CAM 4: system ids: 0FFF
    2. Feb 20 21:07:11 SERVER vdr[380974]: [381029] CAM 4: Tweaks [disabled]: Flags: 0x0, Limit: 0 ()
    3. Feb 20 21:07:14 SERVER vdr[380974]: [381029] CAM 4: system ids: 0650
    4. Feb 20 21:07:14 SERVER vdr[380974]: [381029] Matching camtweak: CAFE,BABE,Irdeto Access,0x650:2:4

    Das Modul meldet sich hier zuerst mit einer ungültigen CAID weil sie die Informationen der Smartcard noch nicht hat und legt einen neuen Eintrag an. Danach wird die gültige CAID 0x650 der Smartcard gemeldet und mit dieser die passenden camtweaks gefunden.

    Ich werde prüfen, ob man eine CAID 0x0FFF überhaupt ignorieren kann, aber auch wenn du den neuen Eintrag drinnen lässt sollte es funktionieren und keine weiteren neuen Einträge angelegt werden.

    LG Helmut

  • Hi,

    weiß jemand ob der Patch in frodo's ppa enthalten ist? Und wenn ja, welches der vielen frodo repo´s?

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550