Raspberry Pi 3 B+ onboard WLAN funktioniert nicht

  • Hi,

    wollte heute mal MLD 5.4 auf nem RPi 3 B+ testen.

    Habe festgestellt, daß das onboard WLAN nicht funktioniert.

    Weitere Nachforschungen haben ergeben, daß es an der Firmware liegt. Im Paket network-wireless-drivers sind zwar Firmwares drin, damit funktioniert es aber nicht.

    Habe dann von hier https://archive.raspberrypi.or…1_20161130-3+rpt3_all.deb die Firmware runtergeladen und die 3 notwendigen Dateien extrahiert und nach /lib/firmware/brcm kopiert.

    Das WLAN funktioniert damit.


    So funktioniert es jetzt bei mir:



    Vielleicht kann sich das mal jemand aunschauen und reparieren.


    Vielen Dank

    Uwe

  • Claus wird sich das schon ansehen wenn es nicht mehr Aufwand ist und das Paket miteinbauen. Bei dem Wetter sind die meisten an der Sonne und nicht am PC! ;) Hast du damit auch eine Video Ausgabe oder verwendest du es als Server?

    VDR1 | MLD 5.4 64Bit Stable | ASRock Q1900M | 4GB Ram | Intel VA-API | Digital Devices DuoFlex DVB-S2 | SSD 64GB

    MLD 5.1 Server | Banana Pi | Fhem |

    Test VDR: MLD 5.4 64Bit Unstable | ASRock Q1900M | 4GB RAM | Grafik GT 630 | OctopusNet S2-2

  • Ok danke für die Info! Gut zu wissen das es auch am RPi 3 B+ geht. :)

    VDR1 | MLD 5.4 64Bit Stable | ASRock Q1900M | 4GB Ram | Intel VA-API | Digital Devices DuoFlex DVB-S2 | SSD 64GB

    MLD 5.1 Server | Banana Pi | Fhem |

    Test VDR: MLD 5.4 64Bit Unstable | ASRock Q1900M | 4GB RAM | Grafik GT 630 | OctopusNet S2-2

  • Sorry für das Hijacking, aber weil es gerade so gut passt:

    Welcher Treiber ist den für den EDIMAX EW-7811UN Wireless USB Adapter an einem Rpi 2 zu verwenden?

    Ich hatte den mal mit einer vorigen Version gut am laufen, aber jetzt krieg ich es nicht mehr hin. habe schon die 5.1, 5.3 und 5.4 Testing versucht, aber mit keiner läuft das WLan.

    VDR1: Asus q1900 Pro M, 2GB, Cine2 Dual DVB S2,Atric USB, yaVDR 0.6 stable, Gehäuse Modushop CD21

    VDR2: RaspBerry Pi2 mit MLD 5.3 als Client
    Ausgemustert: VDR: ASUS M2N-SLI,2GB, TT1600, Zotac GT210, yaVDR 0.4 im Mozart SX Gehäuse, Atric
    Ausgemustert: VDR: Activy 300 , FF Fusi 1.3 + , Celeron 1100, Gen2Vdr AE (momentan defekt)

    Ausgemustert: VDR: Lintec Senior Gehäuse,Technotrend 1.6, Siemens D1215 Mainboard mit Celeron 1000,Pabst Lüfter, EasyVDR 0.5, KäptnKoma Display 260x64,Schäfer Front (ausgemustert)

  • Für normal müsste der ohne weiteres funktionieren. Hatte früher die auch immer verwendet mit einem Rpi. Wenn ich Zeit habe teste ich mal ob er in der MLD 5.4 erkannt wird und man ihn auch verwenden kann.

    VDR1 | MLD 5.4 64Bit Stable | ASRock Q1900M | 4GB Ram | Intel VA-API | Digital Devices DuoFlex DVB-S2 | SSD 64GB

    MLD 5.1 Server | Banana Pi | Fhem |

    Test VDR: MLD 5.4 64Bit Unstable | ASRock Q1900M | 4GB RAM | Grafik GT 630 | OctopusNet S2-2

  • Du musst das network-wireless-drivers Paket installieren, damit wlan funktioniert

    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - lirc yaUSBir - Octopus NET S2 - SCR - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM -
    WD Green 6TB HDD - SanDisk 64GB SSD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
    MLD 5.3 mit vdr 2.3.4 - Raspberry Pi 3 - rpihddevice
    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - Banana Pi - softhddevice
    MLD 5.0 mit Squeeze Play - Raspberry Pi 2 - 32GB SD - 7" Touch TFT
    MLD 2.0 mit vdr 1.6 - SMT-7020s - 80GB HDD

  • Hi Uwe,


    Danke für den Hinweis. Ich habe die Firmware zum Paket hinzugefügt.


    Claus

    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - lirc yaUSBir - Octopus NET S2 - SCR - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM -
    WD Green 6TB HDD - SanDisk 64GB SSD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
    MLD 5.3 mit vdr 2.3.4 - Raspberry Pi 3 - rpihddevice
    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - Banana Pi - softhddevice
    MLD 5.0 mit Squeeze Play - Raspberry Pi 2 - 32GB SD - 7" Touch TFT
    MLD 2.0 mit vdr 1.6 - SMT-7020s - 80GB HDD

  • clausmuus : Natürlich habe ich das network-wireless-drivers Paket bei jedem meiner Versuche installiert.

    VDR1: Asus q1900 Pro M, 2GB, Cine2 Dual DVB S2,Atric USB, yaVDR 0.6 stable, Gehäuse Modushop CD21

    VDR2: RaspBerry Pi2 mit MLD 5.3 als Client
    Ausgemustert: VDR: ASUS M2N-SLI,2GB, TT1600, Zotac GT210, yaVDR 0.4 im Mozart SX Gehäuse, Atric
    Ausgemustert: VDR: Activy 300 , FF Fusi 1.3 + , Celeron 1100, Gen2Vdr AE (momentan defekt)

    Ausgemustert: VDR: Lintec Senior Gehäuse,Technotrend 1.6, Siemens D1215 Mainboard mit Celeron 1000,Pabst Lüfter, EasyVDR 0.5, KäptnKoma Display 260x64,Schäfer Front (ausgemustert)

  • Eventuell hast Du ja auch die Verschlüsselung geändert, oder hattest beim erfolgreichen versuch etwas anders konfiguriert.

    Werden denn die Wlan Netzwerke angezeigt, oder geht auch das nicht?

    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - lirc yaUSBir - Octopus NET S2 - SCR - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM -
    WD Green 6TB HDD - SanDisk 64GB SSD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
    MLD 5.3 mit vdr 2.3.4 - Raspberry Pi 3 - rpihddevice
    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - Banana Pi - softhddevice
    MLD 5.0 mit Squeeze Play - Raspberry Pi 2 - 32GB SD - 7" Touch TFT
    MLD 2.0 mit vdr 1.6 - SMT-7020s - 80GB HDD