Skin fpr VDR auf RPI+Rpihddevice

  • Hallo zusammen


    ich hatte es ja schon mal geschrieben dass ich meine in die Jahre gekommenen RPIßs austausche


    Ich war jetzt nie so der optik fanatiker - aber irgendwie dachte ich mir - wenn ich schon was neues mache dann evtl auch mit einem moderneren Skin.


    Leider sind alle Versuche mit Skindesigner letzendlich an zäher Bedienung oder abstürzen gescheitert.


    Habe nun noch das native Skin "Skinflatplus" versucht - das ging einigermaßen - aber verursachte bei intensivem Scrollen auch abstürze.


    Hat sonst noch wer mit RPIHDDEVICE und RPI3 ein anderes Skin sauber ohne Abstürze laufen ?


    CU

  • Hallo,


    hast du das Skin von Reufer schon probiert? Könnte mir vorstellen, dass er als Entwickler von rpihddevice auf eine flüssige Darstellung auf Raspis geachtet hat.

    VDR-Clients:
    Debian Wheezy mit Paketen von eTobi - vdr 2.2 - Kernel: 2.6.39-bpo.2-amd64 - nfs-boot
    Point of View MB-D510-MATX - 2GB RAM - Asus GT520 - Antec NSK 2480

    - Raspbian
    mit Paketen von eTobi - vdr 2.2 - Kernel: 4.1.13-v7+ Raspberry PI 2B


    Home-Server:
    Debian Jessie mit Paketen von eTobi - vdr 2.2 - Kernel 3.16.0-4-amd64
    MSI K9N Neo-F V2 - Athlon X2 BE-2400 - 2GB RAM - Samsung HD501LJ (/
    , /pxe und .../video.00
    ) - 1 x Samsung HD154UI (/home) - 1 x Samsung HD154UI (/mnt/backup) - 1 x Mystique SaTiX-S2 Dual, 2 x Typhoon DVB-T PCI