Rapberry PI mit satip Plugin

  • Hi,


    ich habe minisatip laufen und verwende es zum einen zum 'versorgen' von iPad und iPhone mit der "SAT>IP" App und zum anderen für den Wohnzimmer VDR (vdr 2.4.0) mit dem satip Plugin.

    Beides funktioniert prima! Das satip Plugin sowie minisatip sind jeweils die aktuellste Version aus dem git.


    Zu meinem Problem:


    Zusätzlich habe ich noch einen VDR (auch 2.4.0) auf einem Raspberry PI 3 mit Raspbian stretch laufen (nicht dem mit dem DVB S2 Stick aus meinem anderen Post). Auch dieser wird mit dem satip Plugin betrieben. Das ganze hatte ich vo ca. 1 Jahr schon einmal am laufen, nur war damals die Version von Plugin, VDR sowie minisatip älter - welche Versionen das im einzelnen waren bekomme ich jetzt nicht mehr zusammen.


    Nun habe ich den Effekt dass die HD Bilder nicht zu erkennen sind im Log kommen diese Fehler

    Code
    1. Jun  4 10:50:54 raspi-vdr vdr: [2363] rpihddevice: [libav] Header missing
    2. Jun  4 10:50:54 raspi-vdr vdr: [2363] rpihddevice: failed to decode audio frame!
    3. Jun  4 10:50:54 raspi-vdr vdr: [2362] rpihddevice: video stream started 1280x720@50p, PAR=1/1
    4. Jun  4 10:50:54 raspi-vdr vdr: [2362] rpihddevice: display PAR=1,000, setting video render PAR=1/1
    5. Jun  4 10:50:54 raspi-vdr vdr: [2363] rpihddevice: [libav] Header missing
    6. Jun  4 10:50:54 raspi-vdr vdr: [2363] rpihddevice: failed to decode audio frame!
    7. Jun  4 10:50:57 raspi-vdr vdr: [2363] rpihddevice: [libav] Header missing
    8. Jun  4 10:50:57 raspi-vdr vdr: [2363] rpihddevice: failed to decode audio frame!
    9. Jun  4 10:50:58 raspi-vdr vdr: [2363] rpihddevice: [libav] Header missing
    10. Jun  4 10:50:58 raspi-vdr vdr: [2363] rpihddevice: failed to decode audio frame!

    komplettes log im Anhang.


    Bei SD kommt ein Bild mit vielen Artefakten und einigen Aussetzern aber kein Fehler im Log.


    Hat das jemand so am laufen? Eine Idee wo das klemmt?


    Danke und Grüße

    Jörg

    Dateien

    • log.txt

      (10,92 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Habe es nun mit dem streamdev statt das satip Plugin getestet. Damit läuft es :) - scheint demnach am satip Plugin oder einer Wechselwirkung in Verbindung mit rpihddevice zu liegen.


    Mit streamdev habe ich noch bei einigen privaten HD+ Kanälen Probleme mit dem Analogen Audio Ausgang des Raspberry aber das wird sich auch noch lösen lassen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von horchi ()

  • horchi


    Sag, ist das ein Raspberry PI der ersten Generation?


    Gruß

    Frank

    HowTo: APT pinning

  • Ok, das kam nicht so klar rüber, mit der ersten RPi Generation wird es immer Probleme bei SAT>IP geben, wegen der ungenügenden Netzwerkanbindung ...


    Würde aber trotzdem auch hier auf ein Netzwerk Problem tippen, der Fehlermeldung nach kommen Frames fehlerhaft an. Glaube aber nicht an ein generelles Problem, tippe drauf das sehr viel RPi@VDR Nutzer eben vdr-plugin-satip verwenden ...


    Hatte jetzt noch kein nativ VDR auf eine RPi am laufen, aber mit LibreELEC @ VDR backend laufen meine RPi2 astrein mit SAT>IP, ohne Hexenwerk ...


    Gruß

    Frank

    HowTo: APT pinning

  • zumindest der Durchsatz scheint okay zu sein:

    Code
    1. root@raspi-vdr:~# iperf -c gate
    2. ------------------------------------------------------------
    3. Client connecting to gate, TCP port 5001
    4. TCP window size: 43.8 KByte (default)
    5. ------------------------------------------------------------
    6. [ 3] local 192.168.200.145 port 32850 connected with 192.168.200.101 port 5001
    7. [ ID] Interval Transfer Bandwidth
    8. [ 3] 0.0-10.0 sec 112 MBytes 94.2 Mbits/sec


    Das lief auch schon mal auf genau diesem Raspberry prima, vor der Neuinstallation - war damals noch jessi, jetzt stretch, ob es damit zu tun hat ...

  • Grundsätzlich läuft die Kombination minisatip - satip Plugin in meinem Netzwerk stabil, ich verwende das satip Plugin in der selben Version auch auf anderen VDRs.

    Nur auf dem Raspi läuft es nicht, der Raspi hängt am selben Switch, keine Firewall etc, eingestellt ist es überall auf Unicast.

  • during this:


    nothing here:

    Code
    1. root@raspi-vdr:~# netstat -s | grep buffer
    2.     0 receive buffer errors
    3.     0 send buffer errors



    Regards Jörg