USB DVB-S2 Karte - Kaufempfehlung


  • Im Juli gab's mehrere Änderungen, dank DSGVO musste ja nicht nur der Server komplett aktualisiert werden, auch das komplette Backend mit dem Versandsystem, vor allem mussten die alten Daten auch alle übertragen werden.

    Dann kamen plötzlich mehrere defekte DVB-S/S2 Tuner hinzu wo sich rausgestellt hat das wir eine schlechte Chipcharge erhalten haben, daraufhin haben wir die SkyTV Serie auslaufen lassen und gleich die neue DVB-S/S2/S2X Version abgeschlossen, auch mussten dafür neue Treiber geschrieben werden und neue Gehäuse produziert werden (wobei die erst nächste Woche eintreffen).

    Bei den Tunern der neuen Serie hatte sich im August noch herausgestellt dass wir diese Aufgrund eines schwierig zu verbauenden Chipsatzes besser nicht Inhouse fertigen - die Tuner wurden dann noch einmal mit einem anderen Chipsatz überarbeitet und lassen sich jetzt ohne Probleme herstellen (und müssen vor allem nicht geröntgt werden).

    Die betroffenen Tuner werden gleich durch die neuen Tuner ersetzt.


    Alles sehr stressig und mit sehr viel Aufwand verbunden.