Timer ist gesetzt und Antenne dreht sich every hour

  • Hallo,


    ich habe einen Antennenrotor am VDR. Ich habe einen Timer

    gesetzt der in ungefähr 6 Stunden eine Aufnahme (13 Ost, Hotbird) startet.


    Die Antenne ist momentan auf einen anderen Satelliten, per VDR, gedreht .

    Jede Stunden wird die Schüssel auf Hotbird gedreht.


    Code
    1. Mai 10 15:01:44 vdr4 vdr[341]: [353] moving positioner to longitude 130
    2. Mai 10 15:03:16 vdr4 vdr[341]: [353] moving positioner to longitude -125
    3. Mai 10 15:04:57 vdr4 vdr[341]: [353] moving positioner to longitude 70
    4. Mai 10 16:02:04 vdr4 vdr[341]: [353] moving positioner to longitude 130
    5. Mai 10 16:03:33 vdr4 vdr[341]: [353] moving positioner to longitude 70
    6. Mai 10 16:55:11 vdr4 vdr[341]: [353] moving positioner to longitude -125
    7. Mai 10 17:02:12 vdr4 vdr[341]: [353] moving positioner to longitude 130
    8. Mai 10 17:03:24 vdr4 vdr[341]: [353] moving positioner to longitude -125
    9. Mai 10 18:02:42 vdr4 vdr[341]: [353] moving positioner to longitude 130
    10. Mai 10 18:03:15 vdr4 vdr[341]: [353] moving positioner to longitude -125

    Hier sieht man was passiert: Nach 130 macht VDR automatisch, das -125 mache dann wieder ich....



    Es wird auf den Kanal geschaltet auf dem später der Timer startet, daher denke ich es hat mit diesem zu tun!


    Wieso und kann man es abstellen?


    Gruesse

  • Dein Timer benutzt anscheinend VPS. Bei VPS will VDR einmal pro Stunde auf den betreffenden Kanal schalten, um den entsprechenden Event aktuell zu halten (die Startzeit könnte sich ja verschieben).


    Mögliche Aktionen:


    - Timer ohne VPS aufnehmen lassen.

    - in vdr.c die Macros VPSLOOKAHEADTIME und/oder VPSUPTODATETIME verändern.


    Klaus