[skinnopacity] invalid lock sequence report ... mit vdr-2.4.0 und skinnopacity(gepatcht)

  • Hallo,


    wie schon hier angemerkt, habe ich mit den 3x Patches bzw. diesen + skinnopacity_vdr-2.3.8_compat.patch und vdr-2.4.0 einen Fehler, wie unten gepostet.

    Hat vielleicht noch jemand diesen Fehler? Hier tritt der Fehler auf, sobald das OSD geöffnet wird (also Menu ...).

    Eventuell hat jemand eine Lösung dafür!


    Gruß,

    Uwe


    Edit: hier noch die Antwort zum Backtrace von Klaus (kls)

    Zitat

    Anscheinend versucht cNopacityDisplayChannel::SetEvents() einen Lock auf die Timers zu setzen, was an dieser Stelle wegen des strikten Lockings nicht zulässig ist, da es sonst eventuell zu einem Deadlock kommen kann. Was immer cNopacityDisplayChannel in SetEvents mit den Timern machen will, es muss es woanders tun (z.B. in Flush(), so wie es auch cSkinLCARS tut).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Uwe ()

  • Hallo,


    Wie müsste die Anpassung, wie hier für den skindesigner zu sehen, für skinnopacity aussehen?

    Unten ist der Code mit der Funktion cNopacityDisplayChannel::SetEvents(..) von displaychannel.c.


    Gruß,

    Uwe

  • Hm, irgendwie versteh ich die Problematik nicht.

    Ich habe die vorhandenen Patches genommen, skinnopacity übersetzt - und läuft!?!?


    Als da waren:

    - vdr_2.3.3_compat.patch

    - skinnopacity_vdr-2.3.5_compat.patch

    - skinnopacity_vdr-2.3.8_compat.patch

  • Du müsstest in deinen Log-Files folgenden Fehler finden:

  • Nein, die hatte ich vorher mal, jetzt nicht mehr.


    Aber stimmt, ich habe noch einen Patch bekommen hier im Forum:


    - vdr_2.4.0_compat.patch


    Hatte ich völlig vergessen, sorry.


  • Ich häng den hier mal an. Irgendwie finde ich den aktuell selber nicht mehr - ich hoffe, der Autor verzeiht mir meine Vergesslichkeit 8-<

    Der kommt dann on top der drei anderen.

    Dateien

  • Hi,

    Wäre nicht ein Pull Reqest bei vdr-developer sinnvoll? Und oder github?

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easyvdr.de

  • Hallo nobanzai,


    der vdr_2.4.0_compat.patch OnTop bringt bei mir Fehler, weil dieser Patch auch Änderungen enthält, die schon mit den anderen drei Patches gemacht wurden.

    Könntest du uns deine skinnopacity Sourcen zur Verfügung stellen? :)


    Gruß,

    Uwe

  • Das ist alles irgendwie seltsam. Bei mir war das kein Problem, den on top reinzuhauen.

    Aber ok. Wohin hättest du denn das Ganze gerne - sind ca. 13 MB, d.h. für Mail a weng zu groß, als Attachement hier auch.

  • Nur zur Info: Ich hatte auch (nur) die drei vorherigen Patches angewandt, und bekomme damit auch die 'invalid lock sequence' Meldungen im Log. Auch bei mir führt der Versuch, den vdr_2.4.0_compat.patch einzuspielen, zu Fehlern wg. reversed/previously applied patches :(

    VDR1:ASRock Ion 3D 152B, Sundtek SkyTV Ultimate openSUSE Leap 42.2, VDR 2.4.0,
    VDR2: ASRock J4105-ITX, DVBSky S952, openSUSE Tumbleweed, VDR 2.4.0

    softhddevice/vaapidevice, DFAtmo, xmltv2vdr, tvscraper, tvguideng, VDRAdmin-AM (alles git)

  • Nur zur Info: Ich hatte auch (nur) die drei vorherigen Patches angewandt, und bekomme damit auch die 'invalid lock sequence' Meldungen im Log. Auch bei mir führt der Versuch, den vdr_2.4.0_compat.patch einzuspielen, zu Fehlern wg. reversed/previously applied patches :(

    Hrmpf, dann hoffe ich mal, dass ich nicht irgendwas völlig falsch im Kopf habe.

    Hat jemand einen Platz zum Abstellen des Archivs? Hier anhängen geht ja leider nicht weil wegen zu groß.

    Wenn ich noch Zeit finde heute, könnte ich auch mal einen Gesamtpatch basteln - geht aber gerade nicht.

  • Hrmpf, dann hoffe ich mal, dass ich nicht irgendwas völlig falsch im Kopf habe.

    Hat jemand einen Platz zum Abstellen des Archivs? Hier anhängen geht ja leider nicht weil wegen zu groß.

    ...

    Probier mal hier, vielleicht reicht das ja. http://www.tinyupload.com/


    Gruß,

    Uwe

  • Probier mal hier, vielleicht reicht das ja. http://www.tinyupload.com/


    Gruß,

    Uwe

    http://s000.tinyupload.com/?file_id=39962839318775235313


    Ich hoffe, es klappt.

  • Hallo ,

    beim Aufruf vom Menu bekomme ich immer das hier :

    vdr: [1527] rpihddevice: [OpenVG] cannot allocate pixmap of 3035px x 873px, maximum size is 2048px x 2048px!


    Wo holt der sich die Auflösung her ?


    Gruß

    speed

  • Aus der xorg.conf? Zumindest, wenn kein xrandr unterstützt wird.

    Oder läuft da kein X-Server?

  • vdr: [1527] rpihddevice: [OpenVG] cannot allocate pixmap of 3035px x 873px, maximum size is 2048px x 2048px!

    Das Problem wurde hier vor Jahren schon mal diskutiert und bisher wohl nicht gelöst. Wenn ich es richtig verstanden habe, kann die grafische Hardwarebeschleunigung des Raspi nur pixmaps mit max. 2048px x 2048px verarbeiten. Du kannst momentan also nur die Hardwarebeschleunigung im rpihddevice-Menü abschalten, dann geht es erst einmal wieder, halt nur langsamer. Oder mal mit einem anderen Skin probieren.

    VDR 2.4.0: ASUS M5A97 PRO, FX6100, 16GB, 2TB HD, GT630, Fedora 28 Kernel 4.18 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von kamel5 ()

  • Hallo nobanzai,


    Danke für das bereitstellen des Patches. :)

    Ich habe mit dieser Version auch den Fehler, wie er oben beschrieben wurde.


    Hier muss der Skin wohl überarbeiten werden:

    --> wird gerade oder für die nächste Sendung des aktuellen Kanals etwas aufgenommen? (displaychannel.c)


    Gruß,

    Uwe

  • Trotzdem bleibt die interessante Frage, warum ich keine Fehler bekomme.