EPG-Dämon (epgd) auf NAS?

  • Da mein yaVDR beim Starten immer etwas länger braucht, wenn epgd ein paar Tage nicht gelaufen ist, überlege ich, epgd auf einem 24/7-Server laufen zu lassen.

    Da mein NAS (Zyxel NSA 325v2) am ehesten "immer an" ist, wollte ich mal fragen, ob schon jemand den epgd erfolgreich auf einem NAS betreibt?

    Wenn ja, wie seid ihr da vorgegangen?

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD

  • Mit was für einem OS läuft das NAS?

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Läuft hier inklusive MySQL-Instanz auf einer Synology im Debian chroot einwandfrei.


    Cheers,

    Ole

  • Cool, Ole! Dass die Diskstation das schafft, habe ich schon gehofft.

    Hast du dir das selbst gebaut, oder irgendwelche Pakete verwendet?

    Würdest du dir bitte mal eine "kleine" Anleitung antun?


    Mein NSA 325v2 läuft dzt. mit der Original-Firmware (V4.81(AALS.1)) und aktivierten Tweaks und dürfte Python unterstützen.

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD

  • Debian chroot habe ich als fertiges Paket (gibt es wohl nicht für alle Modelle) aus der SynoCommunity installiert, allerdings ist danach noch etwas Handarbeit angesagt, damit es rund läuft. Im chroot dann die MySQL-Instanz per apt-get installieren und den EPGd samt plugins und build dependencies bauen/installieren. Nach Ostern kann ich das gerne mal detailliert dokumentieren, ist echt keine Raketentechnik.


    Cheers,

    Ole

  • Danke, Ole!

    Ich werde mal versuchen, mich zwischenzeitlich in die Materie einzulesen ...

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD

  • Super, Ole, vielen Dank für die ausführliche Anleitung für dein Synology-NAS! :thumbup:

    Werd mal schauen, was ich nach- bzw. anders machen muss für mein Zyxel-NAS.

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD