Aufnehmen nicht möglich / Notausstieg

  • Hallo,


    ich habe folgendes Problem mit dem easyVDR 3.5:


    Bei manchen Aufnahmen startet der VDR permanent durch den Notausstieg neu. Die Aufnahmen sind unbrauchbar. Zu einem späteren Zeitpunkt sind Aufnahmen auf dem gleichen Sender problemlos möglich.

    Das Signal kommt per SATIP von einem Octopus Net. Dieser zeigt 100% beim Empfang an. Femon zeigt bei STR 50% an.

    Ich kann während der Aufnahme das Live-Bild sehen - es ist absolut Fehler-, Klötzen-, Ruckelfrei.


    Wenn ich den Notausstieg deaktiviere dann läuft der VDR zwar durch - allerdings ist die (HD-)Aufnahme nur wenige KB pro Minute groß.


    Im Log steht (Notausstieg deaktiviert):

    Code
    1. Mar 16 22:06:57 easyVDR vdr: [11939] ERROR: 1 ring buffer overflow (1 bytes dropped)
    2. Mar 16 22:07:03 easyVDR vdr: [11939] ERROR: 32537 ring buffer overflows (6116956 bytes dropped)
    3. Mar 16 22:07:08 easyVDR vdr: [12363] ERROR: video data stream broken
    4. Mar 16 22:07:09 easyVDR vdr: [11939] ERROR: 37130 ring buffer overflows (6980440 bytes dropped)
    5. Mar 16 22:07:15 easyVDR vdr: [11939] ERROR: 24720 ring buffer overflows (4647360 bytes dropped)
    6. Mar 16 22:07:21 easyVDR vdr: [11939] ERROR: 34554 ring buffer overflows (6496152 bytes dropped)
    7. Mar 16 22:07:27 easyVDR vdr: [11939] ERROR: 33650 ring buffer overflows (6326200 bytes dropped)


    Wenn der Notausstieg aktiviert ist startet der VDR nach "video data stream broken" neu.


    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank


    Sebastian

  • Ich habe jetzt durch probieren herausbekommen, dass es wohl an der Festplatte liegt. Ich habe die Platte ausgehangen und zeichne testweise auf die System SSD auf und damit geht es ohne Probleme :-/


    Die HDD hat keine Partition und wird direkt in /media/easyvdr01/video0 eingehangen. Bis vorhin hat das problemlos funktioniert.

    An Schreibrechten kann es nicht liegen, da ja während der fehlerhaften Aufnahmen ein paar KB geschrieben wurden...


    ...ratlos

  • Hi,


    ...ratlos

    Bitte easyInfo anhängen!


    Gruss

    Wolfgang

  • Hi,


    du hast ein Problem mit dem Symlink "/video0 -> /media/easyvdr01/video0/". Aufnahmen bei Dir landen nicht in "/media/easyvdr01/video0/"

    Vermutlich wurden bei einbinden der 2ten Festplatte die Symlinks nicht erstellt!

    Code
    1. Mar 16 22:52:48 easyVDR vdr: [3163] record /video0/Let's_Dance/2018-03-16.20.13.3-0.rec
    2. Mar 16 22:52:49 easyVDR vdr: audio/alsa: avail underrun error? 'Datenübergabe unterbrochen (broken pipe)'
    3. Mar 16 22:52:50 easyVDR vdr: [3616] executing '/usr/lib/vdr/easyvdr-recordingaction started "/video0/Let's_Dance/2018-03-16.20.13.3-0.rec"'
    4. Mar 16 22:53:25 easyVDR recordingaction: executing /usr/share/vdr/recording-hooks/10_recording.custom
    5. Mar 16 22:53:25 easyVDR vdr: [3163] ERROR (tools.c,666): /video0/.update: Keine Berechtigung
    6. Mar 16 22:53:28 easyVDR recordingaction: executing /usr/share/vdr/recording-hooks/10_recording.custom
    7. Mar 16 22:53:28 easyVDR vdr: [3163] ERROR (tools.c,666): /video0/.update: Keine Berechtigung
    8. Mar 16 22:53:30 easyVDR recordingaction: executing /usr/share/vdr/recording-hooks/10_recording.custom
    9. Mar 16 22:53:30 easyVDR vdr: [3163] ERROR (tools.c,666): /video0/.update: Keine Berechtigung


    N8 & Gruss

    Wolfgang

    The post was edited 1 time, last by wolfi.m ().

  • Hallo Wolfgang,


    danke für Deine Bemühungen. Ich denke es liegt an der Festplatte selbst - die hat irgendwie gerade ganz niedrige Schreibraten. Vermutlich kommt sie einfach nicht mit dem Schreiben hinterher - denn es werden beim Aufnehmen ja Daten geschrieben - nur eben sehr wenig.


    Sebastian