sat-ip-plugin / dauerhaft die Tuner in Benutzung ?

  • Moin,


    ich wurschtele gerade so vor mich hin und schaue mir vdr+sat>ip plugin im Zusammenspiel mit meinem OctopusNet A8 an.


    Kann es sein, das VDR (anders als TVH) die ihm zugeordneten Tuner dauerhaft "hält" ? Ich sehe die Tuner, welche VDR zugewiesen bekommt, dauerhaft getunt.


    Ich starte (in einem Dockercontainer um RoboTV zu versorgen) das Plugin mit "-d 3" ... Ich weiss, dass man die Nutzung auf off, low, high setzen kann - aber so wie ich das Readme verstehe ist das nur die Priorität von Lokal vs. SAT>IP Devices.


    Ist das das normale Verhalten des Plugins oder liegt es ggfs. an dem VDR (dauerhafter EPG scan fällt mir dazu ein, aber ich komme ausser mit SVDRP nicht an den VDR ran innerhalb des Containers)?


    Vielleicht habt ihr ja eine Idee oder könnt meine Vermutung bestätigen. Hintergrund ist, dass das permanente getunt halten von den Tunern auf dem Octopus ja was "kostet" und auch mehr Wärme produziert.


    Cheers

    J*

  • Wenn nicht benötigt, sollten die Tuner freigegeben werden:

    Code
    1. Mar 10 05:53:23 homeserver vdr: [1305] SATIP: Idle timeout - releasing [device 0]
    2. Mar 10 05:53:23 homeserver vdr: [1308] SATIP: Idle timeout - releasing [device 1]
    3. Mar 10 05:53:25 homeserver vdr: [1311] SATIP: Idle timeout - releasing [device 2]
    4. Mar 10 05:53:25 homeserver vdr: [1314] SATIP: Idle timeout - releasing [device 3]

    Bei mir ist Laut status des SAT>IP Gerätes auch nur 1 Tuner in Verwendung aktuell.


    Code
    1. cat 20-satip.conf
    2. [satip]
    3. --devices=4



    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Kann es sein, das VDR (anders als TVH) die ihm zugeordneten Tuner dauerhaft "hält" ? Ich sehe die Tuner, welche VDR zugewiesen bekommt, dauerhaft getunt.

    Ja, den Eindruck kann man haben. Aber VDR @ vdr-plugin-satip gibt die Tuner auch immer wieder frei.


    Der Punkt ist hier der EIT scan, d.h. die Suche des VDR nach EPG Aktualisierungen im Hintergrund und auch neue Transponder, Kanäle bzw. Anpassungen, wenn entsprechend konfiguriert. Ist ja ein zentrales Feature des VDR.


    Ich würde vermuten was ähnliches fehlt bei TVH ...


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Hi Chief & fnu,


    danke euch sehr!


    Dann muss ich mal einen vdr per hand bauen/aufsetzen auf dem QNAP (oder in einer LXC Instanz) und das ausprobieren in Ruhe.


    TVH hat schon auch einen EIT scan, aber der bindet nicht gefühlt dauerhaft die Tuner, sondern nur alle 4 Stunden (bzw. was auch immer man einstellt). Vlt. liegt es auch an dem RoboTV Plugin ... Dadurch, dass ich Pipelkas Docker as-is nutze ist es halt doch ein wenig ne Blackbox ;-) ... wollte eh Live dazu haben.


    LG,

    J*