Console schwarz schalten für raspihddevice

  • Hi,


    kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich unkompliziert die Konsole auf schwarz stelle, damit ich im Hintergrund nicht immer die Kernelmedungen habe?


    Hatte das bei meinen früheren Installationen, kann mich daran erinnern, das es nicht schwer war.

    Weis aber weder wie ich das gemacht habe, noch finde ich Informationen darüber...


    Danke für eure Hilfe im Voraus!

    Server: Intel DQ67OWB3 - Core I5-2400 - 16GB RAM - 3x Samsung HD103UJ, 1x Hitachi HDS72202, 1x OCZ-ONX 64GB, 1x Seagate ST2000VX002-1AH1, 1x Seagate ST2000DL003-9VT1 - 1x DC-310e - 2x DigitalDevices CineS2


    Server Software: XUbuntu 11.10, 3.0.0-16-generic - VDR-1.7.23


    Clients: 1x ASRock ION330HT mit Ubuntu 11.10, VDR-1.7.23, Steht zum Verkauf ([VERKAUFE] ASRock ION 330HT)

  • Guten Morgen,

    Konsolenausgabe reicht an der Stelle nicht, da man dann immer noch die Anmeldezeile sieht. Meiner Meinung nach ist es am einfachsten in das Startskript von VDR folgende Zeile einzubauen:

    Code
    1. tvservice -e "CEA 31"

    für z.B. 1920x1080@50Hz. Der Bildschirm ist danach ohne Konsolemeldungen.

    Gruß Ralph

  • Danke für die vielen Antworten!


    Der Tipp von Drahtjacke funktioniert prima!


    Jedoch ist mir nicht ganz klar, wieso es nicht funktioniert, wenn ich den hdmi_group=1 und hdmi_mode=31 bereits in der config.txt des Raspi setze?!?!?!


    Hat da jemand noch ne Idee?

    Server: Intel DQ67OWB3 - Core I5-2400 - 16GB RAM - 3x Samsung HD103UJ, 1x Hitachi HDS72202, 1x OCZ-ONX 64GB, 1x Seagate ST2000VX002-1AH1, 1x Seagate ST2000DL003-9VT1 - 1x DC-310e - 2x DigitalDevices CineS2


    Server Software: XUbuntu 11.10, 3.0.0-16-generic - VDR-1.7.23


    Clients: 1x ASRock ION330HT mit Ubuntu 11.10, VDR-1.7.23, Steht zum Verkauf ([VERKAUFE] ASRock ION 330HT)

  • Moin,


    ich habe das im Start-Skript:

    Code
    1. TERM=linux setterm -foreground black >/dev/tty0
    2. TERM=linux setterm -cursor off >/dev/tty0
    3. TERM=linux setterm -clear all >/dev/tty0