easyVDR Forum down!

  • Ist wieder online.

  • Hallo!


    Aufgrund von Wartungsarbeiten ist das easyVDR Forum bis ca. 10.00Uhr down!


    Gruss

    Wolfgang

    The post was edited 1 time, last by wolfi.m ().

  • Hi,


    es könnten in den nächsten Stunden Probleme an unserem Forum auftreten. Beide Server, Forum und Git sind zu 100% ausgelastet. Da wir das Problem beim Anbieter vermuten, sitzen wir das Problem erstmal aus.

    Daher ein wenig Geduld und später nochmal vorbei schauen.


    Gruß euer easyVDR Team

    Mediacenter
    easyVDR3.0(4.2.0 64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel(R) G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI


  • Ah deshalb gibts beim Aufruf von easy-vdr jetzt die Cloudflare-typischen Javascript-Müll "made in India": "Haupsache der Kunde (Cloudflare) kriegt seine Werkzeuge, ob seine Kunden CPU-Lasten von 4x100% im Browser haben ist uns egal".

    Ich weiß, daß viele Webseitenbetreiber übertrieben gesprochen nach dem Motto "Hauptsache Ruhe, zur Not auch vor dem eigenen Besucher" vorgehen, weil die Webseiten nur nebenbei gepflegt werden. Dabei kann man (wenn der Hoster kompetent ist und mitmacht) das ganze oftmals wesentlich einfacher lösen.

    Was für Probleme (also was für aggressive Anfragen) hast du denn? ggf kann dir auch so geholfen werden...

  • Hi,

    da hast du Recht dass das kein Dauerzustand ist. Ich will mir als nächstes erst mal allen Traffic aus China vom Hals schaffen, und hoffe damit dann einen Baustein gelöst zu haben der erst mal reicht um "Lockerungen einzuführen"* ...



    *sagt man ja heute so, wenn man sich würdig geben will...


    PS: Auch ich hatte bisher eine Cloudflare-Allergie (Z.B. wer bezahlt für meinen Kostenlosen Account?). Aber neuer Stand für mich ist, viele seriöse Seiten nutzen Cloudflare, nur merkt man das als User nicht. Man merkt es meist nur bei den Assi-Seiten die permanent im Modus "under attack" laufen... So wie wir gerade mit nur einer Subdomain als Ausnahme. Und wir sind ja keine Schwangerschaftsberatung oder Whistleblowerseite...


    PPS.:hast eine PN

  • Um welchen Traffic handelt es sich?

    Davon abgesehen: Cloudflare geht gar nicht, eine Alternative kann ich aber auch nicht nennen.

    MLD 5.5 mit VDR 2.4.1.219.4-219.4 & Kodi 18.6 - Gigabyte GA-F2A88XM-HD3 - AMD A8-7600 - 4 Gb RAM - Ausgabe via MSI N220GT-MD1GZ mit softhddevice & vdpau - 19.2E & 28.2E Empfang via Linux4Media L4M-Twin S2 ver 6.5 - Terratec Aureon 5.1 Fun TTP8 - Crucial m4 CT064M4SSD2 - Seagate Exos 7E8 - Medion X10 RF Remote Control 20016398

  • Um welchen Traffic handelt es sich?

    Davon abgesehen: Cloudflare geht gar nicht, eine Alternative kann ich aber auch nicht nennen.


    Bödsinnige http* Anfragen die teilweise viel Last erzeugen.

    Wer kompetent ist und die Seite übernehmen will, ist herzlich eingeladen. Bis dahin ist es mir herzlich egal wer für meine kostenfreie Nutzung eines Webfilterungs-/Caching-Services bezahlt, und was "geht" oder nicht...


    Wahrscheinlich irgendein "DDoS"-Ding. Botnetz oder sowas.

    Genau.


    Quote

    Könnte man zumindest probieren mit Firewall-Regeln abzuweisen. Notfalls erstmal einen kompletten IP-Range droppen.

    Sorry, dazu hab ich sicher keine Zeit...



    Cloudflare macht den Job recht gut. Und da die Welle abgeebbt ist merkt man auch nichts mehr von Cloudflare, da konnte ich die Konfiguration zwei Stufen tiefer setzen...


    => Alles gut. Ich betrachte das Thema als erledigt. (Ja, ich mag auch manches nicht. Das spiel aber keine Rolle.)