EasyVDR 3.5 WinTV Dual HD wird nicht gefunden

  • Hallo,

    ich habe mir einen Intel NUC (NUC6CAYH) gegönnt und wollte jetzt einmal schauen wie der aktuellen Stand von Vaapi damit aussieht.

    Da ich ebenfalls den WinTV Dual HD verwende, habe ich mich bei der Installation für den passenden Kernel hieran gehalten ->Link.

    Ich bekomme im Setup aber immer nur "1 unbekanntes DVB Device" angeboten.

    Ein ls /dev/dvb/adapter0/ liefert nur demux0 dvr0 frontend0 net0.


    Was fehlt den hier noch?

    Bei mir der WinTV Dual HD als Bus 001 Device 003: ID 2040:0265 Hauppauge gefunden, also ist doch eigentlich alles ok oder?

    Intel NUC6CAYH mit Hauppauge WinTV-dualHD auf EasyVDR 3.5

    Im Vorruhestand: ASUS M3n78-EM, Sempron 140, 2 GB RAM, WD20EARX, DD DuoFlex CT , Atric IR Rev. 4, Pearl Display, Picopsu-150-XT mit Dell DA-1, yaVDR 0.61 am Samsung UE32D5000

  • Ich dachte immer, dass von der Karte nur ein Tuner ab Kernel 4.7 (bzw. die zweite Variante ab Kernel 4.11) unterstützt wird, wenn die Firmware vorhanden ist: https://www.linuxtv.org/wiki/i…nTV-dualHD#Making_it_Work - hat EasyVDR da eventuell noch ein dkms-Paket, das die Treiber nachrüstet?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Also wenn man den ganzen thread liest, habe ich es so verstanden das die benötigten Pakete bzw. der Kernelpatch bereits in 3.5 vorhanden sind. Sonst hätte ich mich mit meinen Linux Halbwissen auch nicht in das Abenteuer gestürzt :-)

    Intel NUC6CAYH mit Hauppauge WinTV-dualHD auf EasyVDR 3.5

    Im Vorruhestand: ASUS M3n78-EM, Sempron 140, 2 GB RAM, WD20EARX, DD DuoFlex CT , Atric IR Rev. 4, Pearl Display, Picopsu-150-XT mit Dell DA-1, yaVDR 0.61 am Samsung UE32D5000

  • Hi,

    Ich glaube es gibt noch keinen offiziellen Kernel, der den Patch für den 2. Tuner beinhaltet. Daher gibt es ja den gepatchten Kernel bei uns.

    Die Hardwareerkennung basiert aber auf bereits uns bekannten Hardware IDs, nicht auf den dem Kernel bekannten IDs. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass alles funktioniert, obwohl die Hardware Erkennung ihn nicht kennt.

    Geht denn alles?

    Btw: Firmware pflegt mango ein Zusatzpaket, damit möglichst alle dabei sind. Viel mehr als Ubuntu hat.

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Hi,

    Achso : Beim Setup läuft ja nicht der gepatchte Kernel sondern der Standard, der nur 1 Tuner kann. Geh einfach noch mal ins Setup nach nem Reboot, wenn der gepat hte läuft und mach die DVB Erkennung.

    Viel Spaß mit easyVDR!

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Ja danke sonst geht alles, ich habe gerade Kernel 4.8 drauf und werde denmächst noch einmal neu Installieren und dann teste ich dass noch einmal.

    Gruß Axel

    Intel NUC6CAYH mit Hauppauge WinTV-dualHD auf EasyVDR 3.5

    Im Vorruhestand: ASUS M3n78-EM, Sempron 140, 2 GB RAM, WD20EARX, DD DuoFlex CT , Atric IR Rev. 4, Pearl Display, Picopsu-150-XT mit Dell DA-1, yaVDR 0.61 am Samsung UE32D5000

  • Hallo,

    Da ich ebenfalls den WinTV Dual HD verwende, habe ich mich bei der Installation für den passenden Kernel hieran gehalten ->Link.

    den im Link angegebene Kernel gibt es nicht mehr ...wurde erneuert!


    Code
    1. sudo apt-get install linux-headers-4.4.0-112201802091620 linux-headers-4.4.0-112201802091620-generic linux-image-4.4.0-112201802091620-generic linux-image-extra-4.4.0-112201802091620-generic

    Siehe -> https://launchpad.net/~easyvdr…kernel-unstable/+packages


    Gruss

    Wolfgang

  • Damit geht es jetzt, danke.

    Intel NUC6CAYH mit Hauppauge WinTV-dualHD auf EasyVDR 3.5

    Im Vorruhestand: ASUS M3n78-EM, Sempron 140, 2 GB RAM, WD20EARX, DD DuoFlex CT , Atric IR Rev. 4, Pearl Display, Picopsu-150-XT mit Dell DA-1, yaVDR 0.61 am Samsung UE32D5000