SatIP + Minisatip bringt ab und an Klötzchenbildung

  • Ich hab seit geraumer Zeit einen Server im Keller und einen Raspberry Pi 3 im Wohnzimmer und schaue via Satip-Plugin + Minisatip TV.

    Im Wohnzimmer gibt es extra noch einen RPI3 mit Kodi und im Keller läuft ein AufnahmeVDR mit VNSI-Plugin.

    Wenn ich jetzt via Kodi TV schaue ist das Bild perfekt, bei SatIP hab ich immer wieder mal Klötzchenbildung.


    Ich hab bereits probiert das SatIP-Plugin auf TCP umzuschalten aber da hängt bei mir das Bild beim Umschalten.


    Kann mir da jemand einen Tip geben was man alles noch verbessern kann?


    Grüsse, PmK

  • kannst du OS und verwendete Versionen mal mit einstreuen :)


    Weil die Klötzchenbildung wird wohl durch Sat>IP UDP kommen was im Normalfall mit TCP gefixt wäre.


    Wenn dein RPi aber per VNSI an deinem VDR Server hängt hat das eigentlich keinen Einfluss darauf.


    Wenn ich jetzt via Kodi TV schaue ist das Bild perfekt, bei SatIP hab ich immer wieder mal Klötzchenbildung.

    wie guckst du TV wenn nicht über Sat>IP ?

  • Also ich habe 2 RPI3 am laufen, einen mit Raspbian und einen mit Libreelec, Auf dem Raspbian läuft eben der VDR mit Satip-Plugin und auf dem Libreelec läufts via VNSI. Bei letzterem ist alles ok und bei ersterem immer mal wieder Klötzchenbildung. Umstellung auf TCP hab ich schon probiert bekomme da aber massive Probleme. Kein Bild oder Ruckeliges Bild. Das ist absolut unbrauchbar. Deshalb ja meine Frage ob man bei UDP in Verbindung mit Minisatip noch irgendwas tweaken kann oder ob mir jemand erklären kann was man für TCP alles ändern muß das das passabel läuft.

  • Achso, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe ist so der Aufbau ?


    Sat>IP Digi R1 + perexg FW (denk ich mal?) -> RPi3 (Raspbian VDR + Sat>IP Plugin) -> RPi3 (LE + VNSI) ?


    Falls Ja hast du wahrscheinlich extreme Engpässe bei dem Raspbian RPi und läufst dort an das Limit.

    RPi ist für alles mit Sat>IP bzw als DVB Server eher schlecht geeignet durch dessen miserable Netzwerkanbindung.

  • Hi,


    rtp-over-tcp is broken at the moment, please make sure to run the latest firmware on the Digibit and tune the kernel parameters on the rpi.


    Code
    1. net.core.wmem_max=20491520
    2. net.core.rmem_max=20491520
    3. net.ipv4.tcp_mem = 65536 131072 262144
    4. net.ipv4.udp_mem = 65536 131072 262144


    CU

    9000h

    Es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.

  • CvH immer noch nicht richtig..


    SERVER(minisatip mit 4 tunern, vdr mit 2 tunern und VNSI-Plugin) -> RPI3 mit vdr+satip-client (für TV)

    SERVER(minisatip mit 4 tunern, vdr mit 2 tunern und VNSI-Plugin) -> RPI2 mit Kodi und VNSI (eigentlich für Filme aber kann ja eben auch VNSI)


    Also 1 Server und 2 RPI.

    Wenn ich jetzt eben über satip schaue hab ich immer mal wieder Artefakte, schaue ich über Kodi und VNSI ist alles ok.

    Eigentlich recht überschaubar die Installation :-)



    9000H will that work for minisatip too?

  • Also mit der aktuellen Version passiert bei mir das selbe wie vorher. Ich schalte auf das RTP-over-TCP, schalte um und dann kommt ganz kurz Bild und Ton und dann bleibt er hängen mit beidem.

    Mal schauen ob dieses Update wenigstens was in Richtung UDP bringt. Kernelparameter hab ich auch angepasst. We will see...

  • Ok. Tweaking the kernel-parameter like you postet did not really improve the glitches in the videostream but it did not make it worse so i will leave it now and maybe there will be a fix sometimes.

    Thanks for the help.