Log-Meldung im Syslog [softhddev]

  • Hallo zusammen,


    mein Syslog wird mit folgender Meldung vollgeschrieben. Leider finde ich keinen Ansatzpunkt, um das abzustellen.

    Meine Recherchen haben auch keine brauchbaren Treffer geliefert. Hat jemand einen Tipp?


    VG CyberHogo


    Prod1: yaVDR 0.6.1, 5 x VOMP-Clients angeschlossen (Hauppauge MVP); MSI GT210, 2 x Skystar HD S2, HD1: 320 GB, HD2: 1,5 TB; EPGD, epg2vdr, scraper2vdr, EPG-Data Abo
    Prod2: yaVDR 0.6.2 , Cine S2 (Dualtuner), Zotac GT610, Dell PC, 1,5 TB HDD, 80 GB SSD, AtricUSBIr, Harmony One, epg2vdr, scraper2vdr (Quelle Prod1)

    DEV: yaVDR 0.6.1, TT S3200, MSI GT520, Medion 8870, 2 x HD 300 GB, Atric, Harmony 650i; epg2vdr, scraper2vdr (Quelle Prod1)
    Testing: RPI3 mit libreelec (Anbindung PVR am Prod1 und NAS-Server); XBOX Remote
    Für den WAF: Sky+ HD Abo UHD Receiver (ohne Anbindung VDR) + Zusatzkarte und Philips 52" Ambilight

  • Du hast wahrscheinlich LIVE (port 8008) in einem Browser geöffnet und stehst am Reiter "Fernbedienung".

    Dann wird jede Sekunde ein Standbild (StillPicture) vom TV-Bild gemacht und dort angezeigt.

    MyVDR (Hardwareliste) : yaVDR 0.6 - softhddevice-openglosd - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 17.1 - inputstream - amazon prime vod *broken*
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 3 TB HDD

  • Also mit dem Live-Plug-in hängt das nicht zusammen.

    Leider schlägt das Verhalten sehr auf die Performance des VDR.

    Hat noch jemand eine Idee?

    Prod1: yaVDR 0.6.1, 5 x VOMP-Clients angeschlossen (Hauppauge MVP); MSI GT210, 2 x Skystar HD S2, HD1: 320 GB, HD2: 1,5 TB; EPGD, epg2vdr, scraper2vdr, EPG-Data Abo
    Prod2: yaVDR 0.6.2 , Cine S2 (Dualtuner), Zotac GT610, Dell PC, 1,5 TB HDD, 80 GB SSD, AtricUSBIr, Harmony One, epg2vdr, scraper2vdr (Quelle Prod1)

    DEV: yaVDR 0.6.1, TT S3200, MSI GT520, Medion 8870, 2 x HD 300 GB, Atric, Harmony 650i; epg2vdr, scraper2vdr (Quelle Prod1)
    Testing: RPI3 mit libreelec (Anbindung PVR am Prod1 und NAS-Server); XBOX Remote
    Für den WAF: Sky+ HD Abo UHD Receiver (ohne Anbindung VDR) + Zusatzkarte und Philips 52" Ambilight

  • neue Experimente:


    Das o.g. Verhalten scheint ja vom softhddevice zu stammen. Also habe ich mal testweise auf xine als Ausgabedevice umgestellt.

    Hier sieht das dann so aus:



    Bei xinelibout als Ausgabe ist dann Ruhe. Das soll aber nicht die Lösung sein.


    Was mir zu denken gibt:


    1) Bei softhddev schein ja immer dass selbe Standbild erstellt zu werden. Was könnte hier die Ursache sein? Welcher Thread braucht sowas?


    2) Bei xine scheint es ja auch zu klemmen. Welcher Prozess könnte in beiden Devices die Ursache sein?


    Ach nochwas:


    Ich habe vor ein paar Tagen meine zwei Sky Star 2 HD DVB-PCI-Karten geben eine Cine S2 (Rev. 6.5) getauscht. Das funktionierte sofort, allerdings habe ich die Flut an Meldungen im Syslog erst später bemerkt. Ist die Cine S2 für solche Effekte bekannt? Die Karte könnte natürlich auch einen Defekt haben.

    Prod1: yaVDR 0.6.1, 5 x VOMP-Clients angeschlossen (Hauppauge MVP); MSI GT210, 2 x Skystar HD S2, HD1: 320 GB, HD2: 1,5 TB; EPGD, epg2vdr, scraper2vdr, EPG-Data Abo
    Prod2: yaVDR 0.6.2 , Cine S2 (Dualtuner), Zotac GT610, Dell PC, 1,5 TB HDD, 80 GB SSD, AtricUSBIr, Harmony One, epg2vdr, scraper2vdr (Quelle Prod1)

    DEV: yaVDR 0.6.1, TT S3200, MSI GT520, Medion 8870, 2 x HD 300 GB, Atric, Harmony 650i; epg2vdr, scraper2vdr (Quelle Prod1)
    Testing: RPI3 mit libreelec (Anbindung PVR am Prod1 und NAS-Server); XBOX Remote
    Für den WAF: Sky+ HD Abo UHD Receiver (ohne Anbindung VDR) + Zusatzkarte und Philips 52" Ambilight

  • unter softhddevice habe ich jetzt mal das syslog näher untersucht.

    Der Spuck beginnt unmittelbar mit dem Start des Streamdev-Server-Plugins:


    Code
    1. Feb 6 17:12:44 yaVDR6 vdr: [2369] Streamdev: server suspend thread started (pid=1431, tid=2369, prio=high)
    2. Feb 6 17:12:44 yaVDR6 vdr: [2369] [softhddev]StillPicture: ts 0x7f10ef189440 21997
    3. Feb 6 17:12:44 yaVDR6 vdr: [2369] [softhddev]StillPicture: pes 0x7f10e80057b0 20186
    4. Feb 6 17:12:44 yaVDR6 vdr: [2369] [softhddev]StillPicture: ts 0x7f10ef189440 21997
    5. Feb 6 17:12:44 yaVDR6 vdr: [2369] [softhddev]StillPicture: pes 0x7f10e80057b0 20186
    6. Feb 6 17:12:44 yaVDR6 vdr: [2369] [softhddev]StillPicture: ts 0x7f10ef189440 21997
    7. Feb 6 17:12:44 yaVDR6 vdr: [2369] [softhddev]StillPicture: pes 0x7f10e80057b0 20186
    8. Feb 6 17:12:44 yaVDR6 vdr: [2369] [softhddev]StillPicture: ts 0x7f10ef189440 21997
    9. Feb 6 17:12:44 yaVDR6 vdr: [2369] [softhddev]StillPicture: pes 0x7f10e80057b0 20186


    Ist das jetzt ein Bug oder ein Feature? Normal aber sicher nicht.

    Prod1: yaVDR 0.6.1, 5 x VOMP-Clients angeschlossen (Hauppauge MVP); MSI GT210, 2 x Skystar HD S2, HD1: 320 GB, HD2: 1,5 TB; EPGD, epg2vdr, scraper2vdr, EPG-Data Abo
    Prod2: yaVDR 0.6.2 , Cine S2 (Dualtuner), Zotac GT610, Dell PC, 1,5 TB HDD, 80 GB SSD, AtricUSBIr, Harmony One, epg2vdr, scraper2vdr (Quelle Prod1)

    DEV: yaVDR 0.6.1, TT S3200, MSI GT520, Medion 8870, 2 x HD 300 GB, Atric, Harmony 650i; epg2vdr, scraper2vdr (Quelle Prod1)
    Testing: RPI3 mit libreelec (Anbindung PVR am Prod1 und NAS-Server); XBOX Remote
    Für den WAF: Sky+ HD Abo UHD Receiver (ohne Anbindung VDR) + Zusatzkarte und Philips 52" Ambilight