Zapcockpit und VDR-2.3.8

  • Hallöchen,

    ich hab jetzt die letzten 2 Tage krampfhaft versucht vdr-2.3.8 das Zapcockpit beizubringen aber komme nicht wirklich weiter.

    Wenn ich den Patch von carel hinzufüge kriege ich mit mit satip-plugin als Empfangsgerät kein Bild. Laut Log ist zwar alles gut aber kommt kein Bild und kein OSD.

    Ich brauche eigentlich auch nur diesen einen Patch und sonst nix.

    Hat da einer nen Patch und ne kleine Anleitung wie man das am dümmsten gebaut kriegt?


    Grüsse,

  • Habe den Patch für den VDR 2.3.4 verwendet und dann manuell noch folgende Zeilen geändert


    Läuft damit bei mir.


    Grüße,

    Alex

    Server: Supermicro X9SAE, Intel Xeon E3-1245v2, ESXi 6.5

    VDR VM: Ubuntu 16.04 LTS, 2x DD Cine S2, VDR 2.3.8

  • ich könnte auch einen Patch posten bzw ist er hier mit drin:


    https://launchpad.net/~ckone/+…xperimental-vdr/+packages

     CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.0 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • CKone kannst du mir evt. den Patch einzeln posten? Weiß gerade nicht wie ich den aus deinem Launchpad rauskriege..

    Habs zwar jetzt hinbekommen das ich Bild bekomme aber beim OSD schreibt er mir:


    Jan 24 15:38:18 raspberrypi vdr: [20327] ERROR: attempt to open OSD while it is already open - using dummy OSD!

    Jan 24 15:38:18 raspberrypi vdr: [20327] ERROR: cOsd::SetAreas returned 5 (wrong alignment)


    Wenn ich das OSD auf den Skin lcars schalte geht das OSD wieder problemlos. Sobald ich auf estuary schalte ist wieder aus die Maus..

  • dann lern das mal, sich bei Bedarf bei Paketen anderer zu bedienen bringt dich öfter als du denkst ungemein weiter


    https://launchpad.net/~ckone/+…ne0~bionic.debian.tar.bz2


    und dann im Ordner debian/patches

     CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.0 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • Danke, habs schon gefunden. Patchen hat funktioniert. Jetzt bin ich gespannt ob er durchkompiliert und dann vieleicht noch ein OSD zeigt.. :-)


    Die Paket ein dem Launchpad werden beim kompilieren erst alle gepatcht oder?

    Es gibt da also nicht die Sourcen vorgepatcht?


    Nach dem kompilieren mit ckones patch habe ich leider den selben Effekt wie bei mir..


    Jan 24 16:17:58 raspberrypi vdr: [27074] ERROR: attempt to open OSD while it is already open - using dummy OSD!

    Jan 24 16:17:58 raspberrypi vdr: [27074] ERROR: cOsd::SetAreas returned 5 (wrong alignment)

    Jan 24 16:17:58 raspberrypi vdr: [27074] skindesigner: Error initiating displaymenu view - aborting


    Kann da jemand helfen?

  • Es gibt da also nicht die Sourcen vorgepatcht?

    Gängige Praxis beim Paketbau ist den originalen Quellcode und die Patches getrennt zu halten. Dann ist direkt nachvollziehbar, was gegenüber dem Original geändert wurde und man kann zur Fehlersuche gezielt Patches rausnehmen.


    Das Gen2VDR ISO bringt IIRC gepatchte Sourcen für den VDR und Plugins mit, weil es Skripte gibt, die den VDR und die Plugins an der Paketverwaltung vorbei neu bauen können - ob das den Zapcockpit-Patch mit drin hat oder nicht, müsste man nachsehen.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Hallöchen, ich muß das Thema nochmal aus der Versenkung holen. Ich habs das letzte mal nicht geschafft das Zapcockpit zum Laufen zu bringen. Das Patchen hat funktioniert, in den Logs zeigt er mir auch an das zapcockpit patch available ist.

    Ich hab jetzt testhalber mal skindesigner komplett neu kompiliert + alles was der zum Laufen braucht + setup.conf gelöscht und von den Sourcen neu eingespielt.

    Wenn ich den Skin auf lcars setzte läuft der VDR. Sobald ich aber auf z.B. estuary4vdr stelle bekomme ich jedesmal wenn ich das OSD aufrufe folgende Fehlermeldung:

    Apr 4 12:50:44 raspberrypi vdr: [27413] PANIC: watchdog timer expired - exiting!

    Apr 4 12:50:44 raspberrypi vdr: [27413] ERROR: ListGarbageCollector destroyed without prior Purge()!


    Danach schmiert der VDR ab. OSD ist dann auch nicht zu sehen.

    Das ganze läuft auf einem Raspberry 3. Ohne zapcockpit hab ich damit absolut keine Probleme mit skindesigner.


    Hat irgendjemand eine Ahnung woran das liegen könnte und wie man das behebt?

  • Schaut so aus als ob der VDR in einen Deadlock läuft...scheint der VDR-2.3.x Patch für den Zapcockpit Patch noch nicht ganz rund zu sein. Komisch, ich dachte eigentlich, zumindest bei den MLD Jungs wird der benutzt...

  • ich benutze den auch mit skindesigner und shady, kannst du aus dem vdr source in meinem repo rauskopieren: https://launchpad.net/~ckone/+…e/ubuntu/experimental-vdr

     CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.0 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • Also bei mir funktioniert das einwandfrei


    Versuch mal den shady auf doof

     CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.0 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • funktioniert übrigens hier auch tadellos mit estuary4vdr.


    Sicher das du den Skindesigner gegen die gepatchten header gebaut hast?

     CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.0 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • Ich hab jetzt mal das Raspbian komplett neu aufgesetzt und von ckone mehrere Patches mit inkl. Zapcockpit mit eingespielt und jetzt funktioniert das ganze soweit tadellos. Keine Ahnung warum es bei dem alten Raspbian nicht ging. Irgendetwas muß da wohl nicht auf dem richtigen Stand gewesen sein.

    Danke auf jedenfall schonmal für die Hilfe!!