SATIP und Transfer-Mode

  • hi Xcoder,


    gibt es neue Erkenntnisse bzgl. des Patches?


    Hg

    Stephan

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BM2LTS im VDR-Portal   http://www.bm2lts.de   http://www.sc-schulze.de

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Empfang: Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Netceiver (2x DVB-s2dual)

    Kopfstation: Virtuelle Maschine mit BM2LTS v3.4.XX

    Clients: NUC10i5FNH2 -> BM2LTS v3.4.XX; FireTV4k mit Kodi u. VNSI-Plugin

    NAS: Aufnahmen u. Plex-Media

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Ja, ist drin. War für Installationen mit mehr als einem Satip-Server relevant.


    Weis jetzt aber nicht mehr ob der hier angehängte Patch die letzte Version war. Besser gleich die aktuelle Source von github ziehen.

    VDR: Zotac ZBOX EN860, 16GB RAM, 2 TB HDD, Debian Stretch, vdr-2.4.1, softhddevice, satip

    The post was edited 1 time, last by Xcoder ().

  • Leider bekomme ich den Fehler nicht weg ... Kann "

    Code
    1. invalid lock sequence

    etwas damit zu tun haben?


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BM2LTS im VDR-Portal   http://www.bm2lts.de   http://www.sc-schulze.de

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Empfang: Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Netceiver (2x DVB-s2dual)

    Kopfstation: Virtuelle Maschine mit BM2LTS v3.4.XX

    Clients: NUC10i5FNH2 -> BM2LTS v3.4.XX; FireTV4k mit Kodi u. VNSI-Plugin

    NAS: Aufnahmen u. Plex-Media

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Prima, diesen Fehler habe ich mit meiner Octopus jetzt auch.


    Gibt es dazu neue Erkenntnisse?

    Intel NUC 10 NUC10i3FNH, Digital Devices Octopus NET V2 Max M4, 1000 GB Samsung 970 Evo M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe, LG OLED 77CX9LA

  • Das Problem mit dem Transfer Mode nervt mich wieder heftig. Bald verliere ich noch die Lust am VDR. Hat jemand eine Lösung?

    Intel NUC 10 NUC10i3FNH, Digital Devices Octopus NET V2 Max M4, 1000 GB Samsung 970 Evo M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe, LG OLED 77CX9LA

  • Seid ihr sicher, dass der Fehler überhaupt mit satip zu tun hat?

  • Seid ihr sicher, dass der Fehler überhaupt mit satip zu tun hat?

    Den Transfer-Mode würde ich eher mit dem Ausgabedevice (Plugin) in Verbindung bringen.

    (So einen Fehler hatte ich mit einer FFHD6400, rpi3b+ & rpihddevice, diverse ARMPC & softhddevicedrm nicht mehr gehabt...)

    The post was edited 1 time, last by Uwe ().

  • Ich kenne diese Meldung auch nicht, nutze aber satip schon lange.

  • Die Meldung stammt aus device.c Zeile 813.

    Um dahin zu gelangen muss SetChannel(...) den Rückgabewert "scrNoTransfer" liefern.


    Damit das passiert muss "NeedsTransferMode" "true" werden und etwas beim Umschalten schief gehen.

    "NeedsTransferMode" scheint "true" zu sein, wenn das Eingabedevice nicht das Ausgabedevice ist. Sofern man keine FF-Karte hat, also immer bei Live-TV.

    IMHO hat also das Umschalten nicht funktioniert.

    Interessant sind also die Fehlermeldungen vor "Transfer-Mode kann nicht gestartet werden!"!

    Gruss
    SHF


  • Bei mir lag es letztens wahrscheinlich an einem schlechten Kontakt des LAN-Kabels aber dann sah das so aus:


    Gentoo Linux ~ VDR 2.6.1 ~ DD Octopus NET V2 S2 Max - SAT>IP ~ LENOVO ThinkServer TS200V ~ Intel(R) Core(TM) i5 CPU680@3.60GHz ~ 6GB RAM ~ NVIDIA T400

  • RKP, hast du Netzwerkfehler?

  • Hi Wirbel, nicht das ich wüsste, aber ich will es auch nicht ausschliessen. Wie soll man das feststellen? Das sonstige Netzwerk hier läuft problemlos.

    Intel NUC 10 NUC10i3FNH, Digital Devices Octopus NET V2 Max M4, 1000 GB Samsung 970 Evo M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe, LG OLED 77CX9LA

  • Ich vermute mal, dass ifconfig das melden würde.

  • Danke. Da ist nichts außergewöhnliches zu finden.


    Ich habe allerdings jetzt den Octopus mal an einer anderen Stelle im Netzwerk angeschlossen und auch eine andere Koaxialzuleitung ausgewählt. Seit 3 Stunden läuft der VDR jetzt stabil, aber ich muss das über einen längeren Zeitraum testen.

    Intel NUC 10 NUC10i3FNH, Digital Devices Octopus NET V2 Max M4, 1000 GB Samsung 970 Evo M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe, LG OLED 77CX9LA

  • Hat alles nichts gebracht.


    Intel NUC 10 NUC10i3FNH, Digital Devices Octopus NET V2 Max M4, 1000 GB Samsung 970 Evo M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe, LG OLED 77CX9LA

  • Dieser Fehler im log ist total seltsam.


    Code
    1. Jan 28 21:39:49 ubuntu-yavdr4 vdr: [3454] SATIP-ERROR: failed to send section data (120 bytes) [device=1]
    2. Jan 28 21:39:50 ubuntu-yavdr4 vdr: [3454] SATIP-ERROR: failed to send section data (212 bytes) [device=1]
    3. Jan 28 21:40:08 ubuntu-yavdr4 vdr: message repeated 73 times: [ [3454] SATIP-ERROR: failed to send section data (212 bytes) [device=


    Die Daten werden wohl zwischen zwei Sockets lokal zwischen Prozessen auf deinem Rechner ausgetauscht, zumindest wurden die sockets mit AF_UNIX erstellt. da würde ich normal keine Probleme erwarten.



    Interessant wäre welcher Fehler code dort in void cSatipSectionFilter::Send(void) auftritt, vielleicht kann man ja was draus lernen.

    Vielleicht könntest du ja mal dort eine debug Ausgabe einbauen, sectionfilter.c Zeile 215 und folgende.

  • Ich bekomme auch ab und zu den Fehler, dass er den Transfer-Mode nicht starten kann und habe jetzt zweimal auf verschiedenen VDRs (jeweils mit satip) beobachtet, dass er nach einer Wiedergabe auf den schon vor der Wiedergabe eingestellten Kanal schalten will und dann den Fehler bekommt.

    Ob das osdteletext-Plugin, das bei mir im Log auftaucht, da reinspielt kann ich noch nicht sagen. Momentan sieht es für mich so aus, als hätte es nichts mit dem satip-Plugin zu tun, sondern dass cReceiver nicht (vollständig?) abgehängt werden oder sowas in der Richtung.

    Habt ihr auch osdteletext installiert?