minisatip für Netceiver funktioniert nicht mehr

  • Wenn jemand eine Idee hat warum es nicht mehr mit den Netceiver Headern baut würde ich mich freuen.

    Ich verstehe nicht was beim bauen zum Plugin anders läuft als mit configure und make.

    Gruß
    Frodo

  • Ich habe das Paket mit viel Mühe mal so hingebogen, dass es sich im pbuilder mit netceiver-Unterstützung bauen lässt - leider kommt Launchpad nicht dazu es zu bauen, das hängt da seit 30 Stunden: https://launchpad.net/~yavdr/+…45/+listing-archive-extra

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • @seahawk1986

    Ich habe das Plugin mal in einer sauberen Umgebung gebaut mit Deinen Änderungen baut zwar das Plugin, leider fehlt der Netceiver Support:

    [06/01 16:32:00.278 main]: Built without netceiver


    Ich habe allerdings den Fehler gefunden in Deinem Patch war der Pfad zu den Headers nicht korrekt (lib hat gefehlt):

    mcli_dir="/usr/include/libmcli"


    Bei der Gelegenheit habe ich die rules Datei noch korrigiert damit, nach dem lokalen bauen das Verzeichnis wieder bereingt wird und man auch ein zweitesmal bauen kann.


    Das Launchpad baut nun seit gestern Morgen keine Pakete mehr für mich...

    Gibt es irgendwo eine Webseite wo man nachschauen kann warum da nichts mehr gebaut wird oder ob es Probleme mit dem Launpad gibt?

    Gruß
    Frodo

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Frodo ()

  • Laut https://mobile.twitter.com/lau…status/948688233029881856 kann man aktuell keine Pakete bauen.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Hi,


    oder hier nachzulesen

    https://lists.ubuntu.com/archi…/2018-January/000103.html


    Gruss

    Wolfgang

  • Zurück zum Thema, falls das Launchpad wiederbaut sollte demnächst minisatip wieder mit Netceiver Support zur Verfügung stehen.

    Gruß
    Frodo

  • Scheint somit alles klar zu sein mit der Netceiver Funtion in minisatip. Falls es noch etwas nach-zupflegen gibt einfach bei mir melden.


    Ist übrigens schön zu hören, dass dieses Feature auch aktiv verwendet wird. Da hat sich doch die Mühe gelohnt, auf diesem Weg den schönen Netceiver am leben zu halten.


    Falls übrigens jemand ein Dual-S2 Tunner übrig hätte, wäre ich interessiert.


    Gruss, Xcoder

    VDR 1: Zotac ZBOX EN860, 16GB RAM, 2 TB HDD, Debian Stretch, vdr-2.2.0, softhddevice, permashift, minisatip

    VDR 2: Reelbox AVG I (stable)