Octopusnet + vdr satipplugin kein EPG

  • aber bei der Variante von DD, dem oben verlinkten DD-TV, da kann mal "Kabel" beim RTSP Device auswählen. Obs tut weiß ich nicht, hab "S".

    Zum Guggen: yavdr0.6 + Silverstone GD04 + Intel DH57DD + Intel G6950 + Nvidia GT630 + Unicable/Jess-Sat (JPS0501-12) mit DD/L4M Max8 + 4TB WD-red + bequiet SFX300W
    Zum Testen : yavdr0.6 + GMC Toast + DH67BL+G530+ Nvidia GT520 + L4M CineS2v6 o. SAT>IP Plugin mit DD-O'net
    VaaS (VDR-as-a-Service): yavdr06 + ML03+DH67BL+G530+2GB RAM + 2TB WD-EARX + Zotac GT610 + L4M v5.4 + bequiet SFX300W
    Squeezeboxserver: DN2800ML im Streacom F1CS NAS: HP ProLiant MicroServer NL36+ Smart Array P212

  • heinbloed

    Nun ja, entweder

    - gibts tatsaechlich zwei version vom DVBViewer Lite

    - oder ich bin zu bloed einen SAT>IP CLient zu konfigurieren

    Wie auch immer, was ich sagen wollte ist das Kabel User genau hinschauen sollten was das Tool, das sie verwenden wollen, kann. Ich bin da ganz schoen reingefallen und hab Fehler gesucht wo keine waren


    Mir gehts aber eigentlich um einen Nachtrag nach einer Woche Test, fuer die, die evtl auch Infos zur Octo suchen


    ich starte das Plugin jetzt mit

    => -P 'satip --devices=3'

    3 deswegen, weil ich einen Tuner freihalten wollte. Fuer mich sieht es so aus als wuerde der VDR die meiste Zeit genau diese Anzahl der Devices locken


    Im startup log findet man dann auch tatsaechlich den Eintrag

    => ... found server 192.168.10.7|DVBC2-4|OctopusNet

    Beachte: DVBC2-4 nicht DVBC-4 !!


    Mit der plugin Option --server=.... hat es zwar funktioniert, ich hatte aber immer nur 2 Tuner zur Verfuegung, egal wie ichs gedreht habe. Beim anfordern eines Programms von einem dritten Transponder kam der Fehler No Provider for Channel ( oder so aehnlich )

    Mit den plugin Optionen --device=4 --server=... hat es gar nicht funktioinert. Es gab zwar keine offensichtlichen Fehler im Log, aber ich bekam kein Bild ( channel not availible )


    EPG Daten werden autom erstellt ( es braucht etwas Zeit, aber keine Stunden wie bei meinem ersten Versuch)

    Mein urspruengliches EPG Problem muss tatsaechlich ein Netzwerkproblem gewesen sein. Dem bin ich nicht weiter nachgestiegen. Die Konstellation sollte eh so nicht bleiben


    channels.conf wird autom erstellt wenn die Option setup.conf::UpdateChannels = 5 gesetzt ist

    Die channels.conf kann leer sein oder muss mindestens einen Eintrag enthalten. Das weiss ich nicht, habs auch nicht ausprobiert. Meine hatte 10 ( ich guck nur oeffentlich rechtliche ) und wurde dann auf 150+ aufgeblasen weil ich in neuer setup.conf vergessen hatte den Parameter zurueckzusetzten


    Das System laeuft jetzt seit drei Tagen voellig fehlerfrei und zufriedenstellend


    Ich wuensch euch allen eine frohes Fest und nen guten Rutsch

    An der Stelle vielleicht auch nochmal besondern Dank an die Entwickler, allen voran Klaus, die mir die Nutzung des VDR erst ermoeglicht haben

    Server PC leap42.3 ::: vdr-2.3.8 ::: DD Cine C2 + 1 Erweiterung headless

    zbox leap42.3 ::: vdr-2.3.8 + SatIP Plugin

    OctopusNet DVBC mit 4 Tunern

    Clients 2 x Raspberry 2 + libreElec 8.2.1 verbunden mit zbox

  • gibts tatsaechlich zwei version vom DVBViewer Lite

    Liest Du auch was man schreibt?


    Es gibt min. "zwei" Versionen vom DVBViewer Lite, in dem Fall heißt die Software "DD-TV". Den Download Link habe ich weiter oben gepostet.


    Das ist eine für Digital Devices erstellte OEM Version des DVBViewer ...


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning

  • >> Liest Du auch was man schreibt?

    Meist, manchmal ueberles ich was. Zumal wenn es fuer mich nicht von Interesse ist. Es sei mir verziehen.


    >> ... Den Download Link habe ich weiter oben gepostet.

    Ist Dir aufgefallen das mich das in diesem Zusammenhang nicht die Bohne interessiert. Liesst Du auch manchmal was man schreibt ?


    >> Das ist eine für Digital Devices erstellte OEM Version des DVBViewer

    Ach so ja, das war natuerlich auch noch von fundamentaler Themarelevanz


    Wird man eigentlich Supermoderator indem man moeglichst viele ueberfluessige posts in die Welt posaunt ?

    Server PC leap42.3 ::: vdr-2.3.8 ::: DD Cine C2 + 1 Erweiterung headless

    zbox leap42.3 ::: vdr-2.3.8 + SatIP Plugin

    OctopusNet DVBC mit 4 Tunern

    Clients 2 x Raspberry 2 + libreElec 8.2.1 verbunden mit zbox

  • Nun, ich habe mir die Posts nochmal durchgelesen und stelle fest, dass Du nirgends Dein Desinteresse lesbar bekundet hast.


    Aber ist gut zu wissen, dass für Dich Dein Halbwissen über allem Anderen steht, eine grundsätzlich gute Einstellung für ein Diskussionsforum.


    In diesem Sinne frohe Weihnachten.


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von fnu ()

  • Ja, wie gesagt "moeglichst viele ueberfluessige posts".

    Damit ist das Thema fuer mich beendet

    Server PC leap42.3 ::: vdr-2.3.8 ::: DD Cine C2 + 1 Erweiterung headless

    zbox leap42.3 ::: vdr-2.3.8 + SatIP Plugin

    OctopusNet DVBC mit 4 Tunern

    Clients 2 x Raspberry 2 + libreElec 8.2.1 verbunden mit zbox