VDR 2.3.8 crashed bei Timer Aufnahmen

  • Ich habe seit Wochen das Problem das bei mir der VDR Crashed beim Start von Aufnahmen oder wenn ich Aufnahmen programmiere. Letzteres habe ich wohl durch reduzieren der Patches auf das nötigste behoben.


    Vielleicht kann sich das mal jemand der was davon versteht ansehen, ich habe leider nicht die Ahnung zum debuggen des Codes.


    Anbei zwei crashlogs.

    Dateien

    Gruß
    Frodo

  • Vielleicht hängt das damit zusammen, dass neue Aufnahmen in der Liste ab&&zu doppelt auftauchen.

  • Passiert das auch, wenn niemand das Live-Plugin nutzt (also kein Browser-Fenster damit offen ist) bzw. das Plugin deaktiviert wird?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Es sind keine doppelten Einträge in der Timer Liste.


    Das mit dem Live Plugin muss ich testen.

    Gruß
    Frodo

  • Hi Frodo!


    Ich habe seit Wochen das Problem das bei mir der VDR Crashed beim Start von Aufnahmen oder wenn ich Aufnahmen programmiere. Letzteres habe ich wohl durch reduzieren der Patches auf das nötigste behoben.

    Weisst du noch welcher Patch es war, der das Programmieren von Timern über's OSD verhinderte

    - VDR crashen lies?


    Gruss

    Wolfgang

  • Es sind keine doppelten Einträge in der Timer Liste.


    Lesen.. List der *Aufnahmen*, nicht der *Timer*

  • wolfi.m

    Leider nein.


    Aktuell habe ich die folgenden Patches aktiviert, einer der auskommentierten hat wohl die OSD Probleme ausgelöst:

    wirbel

    Das verhalten mit doppelten Aufnahmen in der Liste habe ich noch nicht beobachtet.


    seahawk1986

    Seit dem deaktivieren des Live Plugins hatte ich noch keinen crash, obwohl ich extra viele Aufnahmen programiert habe.

    Mal schauen ob hierin die Lösung besteht.


    Mich verwundert es das keiner der mein ppa:frodo-vdr/testing-vdr-dev nutzt bisher von Problemen berichtet hat, obwohl dort noch alle Patches aktiviert sind, eventuell hat von den Nutzern keiner das Live Plugin aktiviert...


    Meiner Patch bereinigte Version habe ich ein neues Repository spendiert, dort liegen auch nur die Plugins die ich benötige.

    Gruß
    Frodo

  • Ich habe erst seit ein paar Tagen Dein testing-repo mit vdr-2.3.8 in Betrieb und habe auch das Problem, allerdings konnte ich erst nicht rausfinden woran es liegt.

    Heute ist es mir dann auch aufgefallen, daß es mit den Timeraufnahmen zusammenhängt.

  • massi

    Hast Du mal das live Plugin deaktiviert?


    Seit gestern als ich das Plugin deaktiviert habe, hatte ich noch keinen crash.

    Gruß
    Frodo

  • ich bin vor 2 Wochen auch auf 2.3.8 gewechselt, konnte bisher aber nichts dergleichen feststellen.

    Meine Pluginliste, live nutze ich ständig, vielleicht hilft die Liste bei der Fehlersuche :

  • froschi

    Die Frage die sich mir stellt ist welches PPA verwendest Du?

    Gruß
    Frodo

  • na Deine natürlich : main und vdr-testing-vdr-dev (trusty) . Vielen Dank an dieser Stelle nochmal !

  • Hi Frodo,


    zum Ende des Jahres auch von mir ein dickes Dankeschön für Deine Arbeit!

    Ich bin auf Deinem 'testing-vdr-dev' unterwegs und habe (ohne live) auch keinerlei Abstürze...

    Weder bei Sofortaufnahmen, noch bei Timern die ich lokal setze und auch nicht bei Aufnahmen die epgd organisiert!

  • Wenn ich meine aktiven Plugins mit denen von Froschi vergleiche habe ich zwei Plugins welche Froschi nicht nutzt:

    dvbapi und ddci2


    Allerdings habe ich dort seit dem deaktivieren des live Plugins keine crashes mehr gehabt...

    Gruß
    Frodo