TT-Budget S2-3200 PCI

  • Hallo wmautner,

    ich habe das selbe Problem mit dieser Karte:

    Nach dem Entladen des Kernel Modules "budget_ci" geht das Modul "stb0899" auf -1...


    Getestet mit Linux Kerneln von Version 4.10.x bis Linux Version 4.15.0-13 unter Ubuntu

    und auch unter Arch Linux - auch Mainline Preview 4.16.


    Geholfen hat mir nur ein Downgrade des Kernels auf der Version 4.9.

    Du findest den aktuellsten 4.9er unter: http://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/


    Natürlich gibt es schön langsam Probleme mit dem 4.9er Kernel, wenn es um andere Programme geht.

    Wie z.B. mit dem SYSTEMD

    Aber Suspend und Resume inkl. Modul neu laden funktioniert stabil...


    Der Modul Entwickler hat leider bis dato noch nicht auf mein eMail vom vergangenen Oktober reagiert - vermutlich verwendet er das Konto nicht mehr...


    Bitte um Info, falls Du mehr weißt

  • Hi,

    Frag doch mal bei Powarman hier im Portal nach...

    Der ist doch bei TT...

    War ja in den letzten Tagen aktiv.


    Der Signalstärke Patch fehlt ja auch immer noch im Kernel...

    Hat obiges evtl mit nsts s Änderungen zu tun (ngene etc.)?


    Hast du mal das media-build-experimental von Jasmin versucht?

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068 
    www.easyvdr.de 

  • Hi SurfaceCleanerZ,


    ich hatte schon die längste Zeit das Jasmin-dkms verwendet, aber der Vorteil der neueren Kernel ist u.a. der, daß man das nicht mehr braucht.

    Die Problematik gab es da aber auch schon, zumindest bei 4.10 :)

    --
    hdvdr: Intel(R) Xeon(R) CPU W3520, 12 GB Ram, Grafik nvidia GeForce GT 430, nvidia-390
    Octopus (ddbridge-6.2) mit 2xDVB-S2 und 2xDVB-C/T Tunern, TT-3200 (SAA7146) mit 1xDVB-S2 + FB,
    System btrfs, apt-btrfs-snapper,+5x1TB Raid5 XFS, yavdr0.6-frodo, Kernel 4.15.3-041503-lowlatency

    gepatcht für cpu_meltdown spectre_v1 spectre_v2

    mit DD-S2+C+SAA7146-Support, epgd/tvm/tvsp, vdradmin-am, vdrmanager

  • Mmmhm, hab jetzt den 4.9.93-040993 versucht, dazu braucht es aber Jasmini's media-build-dkms, sonst tut DVB-C nicht.

    Da ja hierbei das ganze DVB-Treiberset, auch der stb0899, "ausgetauscht" wird, ändert sich nichts gegenüber 4.10 mit media-build-dkms.

    --
    hdvdr: Intel(R) Xeon(R) CPU W3520, 12 GB Ram, Grafik nvidia GeForce GT 430, nvidia-390
    Octopus (ddbridge-6.2) mit 2xDVB-S2 und 2xDVB-C/T Tunern, TT-3200 (SAA7146) mit 1xDVB-S2 + FB,
    System btrfs, apt-btrfs-snapper,+5x1TB Raid5 XFS, yavdr0.6-frodo, Kernel 4.15.3-041503-lowlatency

    gepatcht für cpu_meltdown spectre_v1 spectre_v2

    mit DD-S2+C+SAA7146-Support, epgd/tvm/tvsp, vdradmin-am, vdrmanager