[gelöst] softhddevice-openglosd kein OSD

  • Servus,


    nachdem ich nun endlich ein Bild auf meinem J4205-ITX und GT710 hinbekommen habe (habe die yavdrdb.hdf und xorg.yavdr.conf von meinem aktiven vdr kopiert), hakt es nun bei der OSD-Anzeige mit softhddevice-openglosd.

    Die Plugins beziehe ich aus frodos skindesigner-ppa.

    Mit dem normalen softhddevice klappt alles.

    Bei Benutzung von softhddevice-openglosd bekomme ich folgendes Log

    Drücke ich dann eine Taste, bleibt das Bild schwarz und das Log sagt

    Jemand eine Idee? Auf meinem Produktiv-VDR klappt es problemlos.


    Gruss.

    Markus

  • Ach Mensch, das soll mal einer Wissen, dass das nur funktioniert, wenn auch ein DVB-Input vorhanden ist.

    Das normale softhddevice zeigt eben auch das OSD an, wenn kein Input anliegt, kann also auch Aufnahmen abspielen.


    Da ich keinen Unterschied zu meinem produktiven VDR feststellen konnte habe ich nun einfach mal per streamdev-client ein Signal anliegen gehabt und schon wurde auch das OSD mit angezeigt.


    Warum eigentlich?

  • Ach das liegt am openglosd? Hatte den Effekt auch schon, wusste nur bisher nicht, woher der stammt.

    Ist wirklich blöd, wenn der streaming client gerade kein Signal bekommt und man erst per live eine Wiedergabe starten muss, um das OSD zu aktivieren....