youtube plugin und yaVDR

  • Liebe alle, ich war hier schon lange nicht unterwegs, weil mein yaVDR einfach nur funktioniert - ist das nicht schön? und das seit 2014..


    Mein Status ist aber bestimmt nicht mehr Fortgeschrittener, mir fehlt die Übung! :-) Was mich umtreibt:


    Mein alter Samsung-Fernseher mag keine youtube-Videos mehr zeigen, irgendwie wurde das im Sommer deaktiviert. Ich würde aber trotzdem gerne und komfortabel youtube - Videos auf dem TV sehen - und da dachte ich - es wäre naheliegend, das plugin für yavdr zu verwenden. Ich habe allerdings lange nicht aktualisiert (warum auch, geht ja alles) - Na jedenfalls die Installation schlug fehl.


    Generelle Frage: lohnt sich die Mühe (im log graben / posten etc), um das plugin installiert + in Gang zu bekommen, oder geht das sowieso nicht (mehr) ? Wie sollte ich vorgehen / was alternativ probieren?


    Was mich etwas demotiviert: wenn man von yaVDR aus XBMC aufruft, gibt es da ein youtube-Addon, was früher funktionierte, aber momentan finde ich da kein einziges Video wenn ich suche...

  • Hi,


    Versuch macht klug: Platte sichern/ Configs seperat wegsichern und über ein aktuelles Installationsmedium yavdr 0.6 installieren. So lange keime exotische Hardware vorliegt geht das meist innerhalb ner halben Stunde.


    Hatte ich letzte Woche ebenso gemacht, musste nur an passender Stelle das Lan-Kabel ziehen.

    Client 1 Hardware : MSI Z87-G43, I5-4570, 4 GB Ram (oversized aber war über :) ),Zotac NVidia GT630 (25 Watt),Thermaltake DH202 mit iMon-LCD ( 0038 ) und vdr-plugin-imon
    Software : yaVDR 0.6,sofhhddevice @ 1920x1080@50Hz
    Server Hardware : MSI Z87-G43, I7-4790, 16 GB RAM, 5x3 TB WD Red, Digibit-R1 (2 Devices)
    Software : Ubuntu 16.04 LTS mit yavdr-Paketen,virtualbox,diverse VM's


    Yoda: Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel!
    Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast ...

  • Witzig - heute habe ich die Installatin nochmal probiert und sie hat auch funktioniert! Ich also die Fernbedienung geschnappt und youtube aufgerufen - funktioniert auch! Das ist schon mal gut!


    Ein paar Wermutstropfen bleiben aber:


    1) Auf dem Bildschirm in der Mitte ist ein Mauszeiger,

    2) die Tasten für die Lautstärke machen in dem Plugin irgendwas anderes und

    3) ich komme ohne (Funk)Tastatur anzuschließen mit der Fernbedienung nicht mehr raus aus dem Teil.


    Dann das enthaltene XBMC aufgerufen - das startet und zeigt einen Script-Fehler. Das enthaltene youtube-addon liefert beim Suchen keine Ergebnisse. Da ich XBMC sonst nicht verwende - kann ich das separat aktualisieren (wenn ja wie?)

  • ich starte das yavdr-addon-youtube auch aus dem Menü heraus, habe es im Vollbild inklusive boblight und bediene es über die fb mit irexec... sucheingaben sind natürlich doof, dafür habe ich auch eine funktastatur aber die restliche bedienung geht schon sehr sauber über die fb...