Wie Lebensdauer im Dateinamen erkennen und im gesamten Aufnahmeverzeichnis auf 99 ändern?

  • Hallo,


    mein VDR löscht mir regelmäßig Aufnahmen - übrigens obwohl die Platte nicht voll ist. Ich vermute das liegt daran, dass als Lebensdauer nicht 99 hinterlegt ist.


    Deshalb meine Fragen:


    1. Wo speichert VDR die Lebensdauer?


    Hier


    http://www.udo-richter.de/vdr/scripts.html


    habe ich ein Script gefunden, das zwar leider nicht funktioniert (Fehlermeldung: Internal Error: /.../...rec missing), aus dem ich aber schließe, dass die Lebensdauer im Dateinamen mit abgelegt ist.


    Die Frage ist nur, welcher Wert z. B. aus 2013-12-10.18.13.38-0.rec ist die Lebensdauer?



    2. Gibt es ein Script, das ich über mein gesamtes Aufnahmeverzeichnis laufen lassen könnte, das jeweils die Lebensdauer auf 99 setzt?


    Vielen Dank!



    Tony

  • Hi,


    1. Wo speichert VDR die Lebensdauer?

    in der *.rec/info > L 99


    Gruss

    Wolfgang

  • Zum einen ist sie in der info-Datei in der L-Zeile.

    https://projects.vdr-developer…git/tree/recording.c#n490


    Bei alten Aufnahmen im vdr-Format (nicht ts-Dateien), steckt sie auch im Verzeichnisnamen als letzte Zahl.

    https://projects.vdr-developer…it/tree/recording.c#n1040


    Lars