VDR 2.3.x und Belegung der Tasten

  • Hallo,


    will gerade auf vdr 2.3.8 updaten und soweit geht erstmal alles. Versuche ein Plugin nach dem anderen hoch zu ziehen.

    Was mich bis jetzt am meisten stört ist, dass die Guide Taste auf meiner FB mich auf die Programmübersicht des Senders bringt und nicht auf eine Übersicht der aktuell laufenden Sendungen.

    Wechsle ich mit der grünen Taste in "aktuelle Sendungen" und drücke bei einen anderem Kanal auf OK schaltet er auch nicht um sondern zeigt die erweiterten Infos.

    Ich glaube für Versionen kleiner 2.3 gab es den MainMenuHook Patch + epgsearch welches die Funktion beeinflusst hat.


    Wie kann ich vdr 2.3.8 überreden dieses Verhalten anzunehmen?


    Danke

    HD-VDR:
    HW: ZOTAC D2550-ITX | Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress DUAL
    SW: Debian Stretch | vdr-2.3.8

  • Den MainMenuHooks Patch und epgsearch gibt es auch für den VDR 2.3.8 - die Pakete aus meinem PPA für den VDR 2.3.8 sollten sich eigentlich auch unter Debian bauen lassen: https://launchpad.net/~seahawk…ield.series_filter=xenial

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Danke dir. Hast mich auf die richtige Spur gebracht.

    Hab das aktuelle git von epgsearch gefunden. Der im git bereitgestellte MainMenuHooks Patch ist leider nicht aktuell und wirft Fehler.

    Bei google finde ich den "aktuellen" Patch nicht so leicht deswegen hänge ich ihn noch einmal an.

  • Hi,

    Am Besten klärst du das mit fnu, der hat die Schreibrechte im epgsearch git.

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 | v2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 750GB F1, GT730, 2x TT DVB-S2-3200) easyVDR 2.3
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L (Intel E2140, Zotac GT220 512MB + Zalman VNF100, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 750GB F1, Sundtek DVB-C + Satelco DVB-C) easyVDR 1.0
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT 3200 | easyVDR 2.3 64bit
    VDR-User #1068 
    www.easyvdr.de 

  • Der MainMenuHooks-Patch hat nichts mit epgsearch zu tun. Damit die grüne Taste epgsearch aufruft, muss keymacros.conf die

    Zeile Green @epgsearch

    enthalten.

    vdr-2.3.8
    softhddevice, chanman, dbus2vdr, dvd, dvdswitch, dynamite, epgsearch, femon, filebrowser, graphlcd, graphtftng,
    menuorg, osdteletext, radio, recsearch, streamdev-server, tvguide, vdrmanager, vnsiserver

    linux-3.13.0-129 M3N78-VM (Nvidia 8200) CIne CT-V7 DVB-C
    yavdr-0.6 als Basis mit vielen Änderungen

  • Am Besten klärst du das mit fnu, der hat die Schreibrechte im epgsearch git.

    Nun, TomJoad hat inzwischen auch volle Rechte ...


    oberlon


    Mit einem kompletten Quellenverweis und der Nennung des Urhebers, könnte man den MainMenuHooks Patch 1.0.3 schon übernehmen.


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von fnu ()

  • oberlon

    Mit einem kompletten Quellenverweis und der Nennung des Urhebers, könnte man den MainMenuHooks Patch 1.0.3 schon übernehmen.


    Quelle ist schwer, hab es noch auf meiner Festplatte gefunden.

    Gerade mal 1.0.1 und 1.0.3 gegenüber gestellt:


    In Version 1.0.2 hat Manuel Reimer folgende Zeile angepasst

    Code
    1. - case osRecordings: AddSubMenu(new cMenuRecordings(NULL, 0, true)); break;
    2. wurde zu
    3. - case osRecordings: AddSubMenu(new cMenuRecordings(NULL, 0, OpenSubMenus)); break;


    In Version 1.0.3 wurde ans Ende der Datei folgende Zeilen ergänzt (Änderung in config.h)

    Code
    1. #define MAXPRIORITY 99
    2. #define MAXLIFETIME 99

    HD-VDR:
    HW: ZOTAC D2550-ITX | Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress DUAL
    SW: Debian Stretch | vdr-2.3.8

  • Ja, diese Änderung habe ich gesehen ... mal überlegen, wie man die Urheberschaft am Besten abbilden kann.


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning