Streamdev: Restream von IPTV T-Home funktioniert nicht auf eine Kanal.

  • Hallo zusammen,


    Der Fehler tritt nur auf einem einzigen Kanal auf und zwar bei "Das Erste" in SD.


    channels.conf:


    Code
    1. Das Erste;IPTV:140:S=1|P=0|F=UDP|U=239.35.10.4|A=10000:I:0:256=27:258=deu@3,267=mis@3;257=deu@106:259;262=deu:1A:28106:1:28106:0
    2. ZDF;IPTV:150:S=1|P=0|F=UDP|U=239.35.10.5|A=10000:I:0:256=27:258=deu@3,267=mis@3;257=deu@106:259;262=deu:1A:28006:1:28006:0


    Installation 1 (Ubuntu public IP)

    vdr 2.2.0-5build1 amd64 Video Disk Recorder for DVB cards

    vdr-plugin-streamdev-client 0.6.1+git20150213-3 amd64 VDR Plugin to stream Live-TV to other VDR's - client part

    vdr-plugin-streamdev-server 0.6.1+git20150213-3 amd64 VDR Plugin to stream Live-TV to other VDR's - server part

    Wenn man dort über das HTTP Interface auf den Kanal 1 zugreife so zeigt er als Link an:

    http://xxxxxxxxxx.net:3000/I-1-28106-28106.ts



    Installation 2 (MLD auf RPI3)

    vdr 2.2.0.213-213 armhf Der Video Disc Recorder, also das Grundsystem.

    vdr-plugin-streamdev-server 2016.03.20-19+2.2.0.213 armhf DVB-Karte für andere VDR-PCs über's Netzwerk verfügbar machen

    Wenn man dort über das HTTP Interface auf den Kanal 1 zugreife so zeigt er als Link an:

    http://192.168.2.184:3000/I-1-28106-28486.ts



    Ein Schaltversuch auf den Kanal 1 löst folgende Logs aus:


    Code
    1. Nov 12 13:36:08 h2107959 vdr: [12021] Streamdev: Accepted new client (HTTP) 217.251.143.8:61009
    2. Nov 12 13:36:08 h2107959 vdr: [12021] streamdev-client: Unexpected reply to 'PROV 0 I-1-28106-28106' from 192.168.2.184:2004: 550 Undefined channel "I-1-28106-28106"
    3. Nov 12 13:36:08 h2107959 vdr: [12021] streamdev-client: Unexpected reply to 'PROV 0 I-1-28106-28106' from 192.168.2.184:2004: 550 Undefined channel "I-1-28106-28106"
    4. Nov 12 13:36:08 h2107959 vdr: [12021] streamdev: No device provides channel 1 (Das Erste) at priority 0
    5. Nov 12 13:36:08 h2107959 vdr: [12021] streamdev-server: closing HTTP connection to 217.251.143.8:61009


    Die gleiche Channels.conf erzeugt also zwei unterschiedliche Kanalnamen


    I-1-28106-28486 vs. I-1-28106-28106


    Und beim Abspielen findet der VDR auf Installation2 diesen Kanal nicht bei Installation1 und verweigert das Abspielen.


    Was the hell aber kann das verursachen?


    Danke


    Klaus


  • Die gleiche Channels.conf erzeugt also zwei unterschiedliche Kanalnamen


    I-1-28106-28486 vs. I-1-28106-28106

    Das kann IMHO fast nicht sein, wenn die Einträge korrekt eingetragen sind. Bleibende Änderung an der channels.conf sind nur bei gestoppten VDR möglich ...


    Irgendwas passt auf dem zweiten VDR Client nicht, VDR erfindet SID/NID/TID nicht, sondern liest die so aus der channels.conf ...


    Hab eben nochmals den genannten Eintrag getestet, funktioniert wie gewünscht.


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von fnu ()

  • Hallo fnu,


    Ganz herzlichen Dank für Deine Antwort.


    Genau das dachte ich auch, kann eigentlich nicht sein, ist aber so, hier die "Beweisfotos", den Cursor jeweils auf dem Link plaziert ...


    Natürlich habe ich die channels nur bearbeitet wenn der vdr aus war. Habe heute morgen extra nochmal (um alle Fehlerquellen auszuschliessen) eine channels.conf gemacht, in der ich nur exakt den Eintrag drin habe der nicht geht - und den habe ich per Zwischenablage aus dem anderen VDR kopiert. Fehler bleibt.

    Wie werden eigentlich noch mal genau diese Kanalkürzel aus der channels.conf abgeleitet?



    vdr-portal.de/index.php?attachment/41401/

    Der MLD (im lokalen Netz)


    vdr-portal.de/index.php?attachment/41402/

    Der mit der public IP


    regards


    Klaus

  • Mal grad nachgeguckt, 28486 ist die SID für SR Fernsehen (SD).


    Jede Zeile der channels.conf hat die Felder SID, NID, TID (eineindeutig), siehe: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Channels.conf


    Daraus wird diese ID zusammengebaut.


    Versuchst Du die IPTV Kanäle via Streamdev zur Verfügung zu stellen? Das macht IMHO nicht viel Sinn ... ?


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Das dachte ich mir schon das die Nachfrage kommt. Aber ich bin grade wieder im Aufbruch nach Gambia und von dort aus ist mit deutschem Fernsehen tote Hose auf ganzer Linie. ASTRA hat keinen Beam, Internet ist gesperrt wegen Zugriff aus Ausland (so war es bisher jedenfalls).


    Deshalb will ich mir die Streams runterrechnen und per HTTP dann gucken. Die Installation im Internet füttere ich von mehreren Orten aus, so dass eigentlich immer ein Kanal da sein sollte für mich.......


    Funktioniert ja auch an sich wie gedacht, wie gesagt nur der eine Kanal. Werde das mit der SID nachher mal prüfen. Hast Du vielleicht mal eine channels.conf die bei Dir läuft? Ich habe die aus der MLD genommen vielleicht ist die nicht ok?


    Danke


    Klaus

  • Naja, siehe die 2 Threads wo ich die Einträge pflege:


    - [IPTV] T-Home Entertain - channels.conf - aktuelle Einträge

    - [IPTV] T-Home EntertainTV (neu) - channels.conf - aktuelle Einträge


    Ok, verstanden, Du möchtest diese remuxen ...


    Ich kann Dir nicht sagen wie die SID des SR Fernsehens da rein rutscht, alles nochmals prüfen. Wenn es der einzige Kanal ist, wird es sich kaum um ein generelles Problem handeln.


    Die channels.conf nochmals neu schreiben, manchmal rutschen beim copy'n'paste unerwünschte Dinge rein, die man nicht offensichtlich sieht ...


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning