MLD 5.4 testing + Pi 3 + TSOP --> geht für 5sec

  • Hallo Zusammen,


    erstmal besten Dank dafür, daß es eine fertige Distribution für einen Raspberry Pi3 gibt ... sehr feine Sache. Ich habe den Pi mit MLD 5.4 testing am Laufen (rpihddevice + satip: Bild + Ton ist da), allerdings bekomme ich die Fernbedienung nicht sauber ans Laufen ... Ich habe eine Harmony, die ich auch an meinen anderen VDRs (einer mit asbach YaVDR, einer mit gentoo) einwandfrei funktioniert. Ich habe noch von den anderen VDRs die lircd.conf (harmony_kls_vdr_1.6) und remote.conf im Einsatz ... wenn ich den VDR starte, geht die Fernbedienung für ~ 5 Sekunden, danach reagiert der VDR nicht mehr darauf ... irw hingegen zeigt munter fleißig alle Tasten an, die man drückt (ok, jeweils 3x)

    Code
    1. 00000000000002c4 00 KEY_UP harmony_kls_vdr_1.6
    2. 00000000000002c4 01 KEY_UP harmony_kls_vdr_1.6
    3. 00000000000002c4 02 KEY_UP harmony_kls_vdr_1.6

    Im /var/log/messages finde ich trotz Loglevel 3 keine Eintragungen und im /var/log/vdr steht gar nichts. Ich habe folgende Einstellungen aktiv:


    Code
    1. # Lirc Aufruf Argumente
    2. LIRC_ARGS=""
    3. LIRC_INSTALL_L2U=""
    4. LIRC_KEYMAP="harmony_kls_vdr_1.6"
    5. # Lirc modul to use
    6. LIRC_MODUL="rpi on GPIO"
    7. # Argumente mit denen VDR gestartet werden soll
    8. VDR_ARGS="-l 3"


    Ich verstehe nicht, warum der VDR nach ~5s nach seinem Starten (reproduzierbar) nicht mehr auf lirc reagiert ...


    Hat einer einen Tipp, wo ich ein Logging aktivieren könnte?


    Danke und schöne Grüße,


    Space

  • Ehm, es steht doch was im /var/log/messages, aber das ist scheinbar noch vom Start selbst, wo es noch geht:


    Code
    1. Nov 7 01:19:14 (none) local0.notice lircd-0.9.4c[1605]: Notice: accepted new client on /var/run/lirc/lircd
    2. Nov 7 01:19:14 (none) local0.info lircd-0.9.4c[1605]: Info: Cannot configure the rc device for /dev/lirc

    Es kommt aber keine neue Meldung ...

  • Hallo Space,


    auch wenn dir das primär nicht weiterhilft, ich habe in der exakt gleichen Konfiguration das gleiche Problem. Die Meldung in /var/log/messages bekomme ich auch.


    Was mir aufgefallen ist, wenn ich die Channellist einmal neu vom Server beziehe und den VDR neu starte funktioniert die FB, beim nächsten Start aber wieder das gleiche Problem.


    Gruß,

    Frank

    Server : MLD 5.3 Headless, DD Cine S2, DD DuoFlex S2, 128GB SSD, 2 * 4TB SATA

    Client1 : Raspberry PI3 : MLD 5.3
    Client2 : Raspberry PI3 : MLD 5.3

  • wtf ... das geht ja echt?!? Auch über einen VDR Restart hinweg ... nur nach einem Neustart vom PI geht's wieder nicht ...


    Danke & Gruß,


    Space

  • Interessante Feststellung.

    Geht die Fernbedienung wirklich erst nach einem neu holen der Kanalliste und anschließendem VDR Restart wieder, oder reicht ein einfacher Restart aus, damit die wieder geht?


    Claus

    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - lirc yaUSBir - Octopus NET S2 - SCR - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM -
    WD Green 6TB HDD - SanDisk 64GB SSD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
    MLD 5.3 mit vdr 2.3.4 - Raspberry Pi 3 - rpihddevice
    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - Banana Pi - softhddevice
    MLD 5.0 mit Squeeze Play - Raspberry Pi 2 - 32GB SD - 7" Touch TFT
    MLD 2.0 mit vdr 1.6 - SMT-7020s - 80GB HDD

  • Hallo,


    ich habe es gerade nochmal getestet ... ein Restart scheint zu reichen, allerdings dauert es dann ~30s nach Erscheinen des Bildes, bis die Fernbedienung das erste Mal reagiert ...


    Debug Logs sind hochgeladen (K9fDhf).


    Danke und schöne Grüße,


    Space

  • Das hat glaube ich aber weniger mit der Fernbedienung zu tun sondern liegt am vdr oder einem plugin selbst


    das thread 'lock' ist irgendwo nicht sauber.


    Gruß,

    Roland


    P.S.: War jetzt nur ein schneller blick ins Log

  • Teste am besten mal mit möglichst wenigen VDR Plugins. Eventuell lässt sich der Fehler so einkreisen.


    Claus

    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - lirc yaUSBir - Octopus NET S2 - SCR - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM -
    WD Green 6TB HDD - SanDisk 64GB SSD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
    MLD 5.3 mit vdr 2.3.4 - Raspberry Pi 3 - rpihddevice
    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - Banana Pi - softhddevice
    MLD 5.0 mit Squeeze Play - Raspberry Pi 2 - 32GB SD - 7" Touch TFT
    MLD 2.0 mit vdr 1.6 - SMT-7020s - 80GB HDD

  • Hi, das ist das Skindesigner Plugin, was bei 2.3 noch nicht ganz rund läuft. Ich meine aber, daß es unabhängig vom Skin ist ... ich teste mal mit LCARS ...


    Edit: mit LCARS geht es die ersten paar Sekunden nach dem Reboot und dann nicht mehr ... neue Logs sind hochgeladen (pq6BU8).


    Skindesigner ist zwar noch installiert, sollte aber jetzt keinen Lock-Fehler mehr schreiben, weil kein Skin aktiv ist.


    Gruß,


    Space

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Space ()

  • PS: Mit LCARS geht es nach dem Restart des VDR direkt ... nur nach dem Reboot wieder nicht bis zum ersten Restart ... ich teste morgen mal weiter ...


    Danke schonmal für die Unterstützung!

  • Hi,


    teste Bitte auch mal ohne installiertem skindesigner Paket.


    Claus

    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - lirc yaUSBir - Octopus NET S2 - SCR - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM -
    WD Green 6TB HDD - SanDisk 64GB SSD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
    MLD 5.3 mit vdr 2.3.4 - Raspberry Pi 3 - rpihddevice
    MLD 5.1 mit vdr 2.2 - Banana Pi - softhddevice
    MLD 5.0 mit Squeeze Play - Raspberry Pi 2 - 32GB SD - 7" Touch TFT
    MLD 2.0 mit vdr 1.6 - SMT-7020s - 80GB HDD

  • Hi, gleiches Problem ...


    Jochen

  • Hallo,


    gibt es zu diesem Thema irgendwas neues ? Habe auch mal die unstable 5.4 installiert, leider gleiches Problem.


    VG,

    Frank

    Server : MLD 5.3 Headless, DD Cine S2, DD DuoFlex S2, 128GB SSD, 2 * 4TB SATA

    Client1 : Raspberry PI3 : MLD 5.3
    Client2 : Raspberry PI3 : MLD 5.3