vdr als vm, acpi wakeup & wakeonlan unter esxi ?

  • Moin,


    habe ESXI (6.5 Update1) auf aktuellem Supermicro Board mit 16GB Speicher usw. am laufen.

    VDR läuft headless als vm permanent.


    Frage mich nun wie ich bei SAT>IP Betrieb die Tuner Nutzung minimieren kann?


    Dynamite funktioniert ja bei SAT>IP nicht?


    Andere Idee ist die vm wie ein physikalischer PC rauf und runter zu fahren.

    Bei Bedarf kann sie vom Client per WOL geweckt werden und sonst für Aufnahmen per ACPI unter dem Virtualisierer hoch und runter fahren.


    Geht das so?

    Wie lässt sich das lösen?


    Danke