ERROR: CAM-Menü kann nicht geöffnet werden!

  • Hallo,


    ich habe schon länger eine 4-Tuner Version (2*2) der DuoFlexCI am Laufen.

    Jetzt habe ich das DuoFlex CI ergänzt.


    Wie bekomme ich das jetzt zum Laufen?


    Syslog sagt (DDBrige 0.9.28) das es da ist:


    Aber im VDR-Menü wird nichts angezeigt.

    Ich habe beide CI Slots ausprobiert. Es wird bei beiden nicht angezeigt, allerdings habe ich

    auch nur TAB1 vom CI an TAB3 von der DuoFlex verbunden. TAB2 vom CI habe ich nicht

    verbunden.


    Google sagte was von einem vdr-plugin-ddci2, das ist aber nicht verfügbar.


    Apt:

    Code
    1. deb http://e-tobi.net/vdr-experimental jessie vdr-multipatch base addons
    2. deb-src http://e-tobi.net/vdr-experimental jessie vdr-multipatch base addon


    Gibt es irgendwo ein Repo, wo das plugin drin ist?

    Oder brauche ich das plugin nicht? (Der Post war von 2014)


    Was muss ich tun, damit das CI auch unter VDR läuft? Der Linux-Treiber erkennt das CI ja schon ...


    Drin ist ein Alphacrypt CAM.


    Danke und Gruss,

    Bernd

  • Hi,


    Google sagte was von einem vdr-plugin-ddci2, das ist aber nicht verfügbar.

    https://github.com/jasmin-j/vdr-plugin-ddci2

    Zitat

    This plugin will work ONLY with VDR version 2.1.7 and newer.

    MTD support requires VDR version 2.3.3 and newer.


    Gruss

    Wolfgang

  • und den neuesten Treiber solltest du nutzen, deiner ist auch alt.

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easyvdr.de

  • Danke für die Tips.


    Habe jetzt ddbrige 0.9.32 installiert.

    Code
    1. [ 2059.380632] Digital Devices PCIE bridge driver 0.9.32, Copyright (C) 2010-17 Digital Devices GmbH
    2. [ 2059.381285] ddbridge 0000:06:00.0: device name: Digital Devices Cine CT V7 DVB adapter
    3. [ 2059.491391] ddbridge 0000:06:00.0: Port 0: Link 0, Link Port 0 (TAB 1): DUAL DVB-C2T2 CXD2843
    4. [ 2059.602675] ddbridge 0000:06:00.0: Port 1: Link 0, Link Port 1 (TAB 2): DUAL DVB-C/C2/T/T2
    5. [ 2059.603735] ddbridge 0000:06:00.0: Port 2: DuoFlex CI 1.1
    6. [ 2059.710630] ddbridge 0000:06:00.0: Port 2: Link 0, Link Port 2 (TAB 3): DuoFlex CI
    7. [ 2059.711746] ddbridge 0000:06:00.0: Port 3: Link 0, Link Port 3 (TAB 4): DuoFlex CI_B


    Und mir ein mal via apt-get source -b vdr den VDR-Code geholt und gebaut

    und dann das vdr-plugin-ddci2 gebaut und konfiguriert.


    Code
    1. root@vdr2:/etc/vdr/conf.d# locate libvdr-ddci2
    2. /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-ddci2.so.2.2.0


    mit:

    Code
    1. root@vdr2:/etc/vdr/conf.d# cat 50-ddci2.conf
    2. # ddci2 VDR plugin arguments
    3. #
    4. [ddci2]
    5. -A


    Wird soweit erkannt:



    Aber CAM Menü öffnet nicht:

    Code
    1. Sep 27 20:07:40 vdr2 vdr: [15301] ERROR: CAM-Menü kann nicht geöffnet werden!
    2. Sep 27 20:07:42 vdr2 vdr: [15301] max. latency time 2 seconds
    3. Sep 27 20:07:43 vdr2 vdr: [15301] ERROR: CAM-Menü kann nicht geöffnet werden!
    4. Sep 27 20:07:47 vdr2 vdr: [15301] max. latency time 5 second



    Habe beide Ports des DUO-CI ausprobiert ... was könnte jetzt noch klemmen?


    Gruss,

    Bernd