media-build-dkms

  • Nach einem reboot funktioniert es!

    Na da fällt mir aber ein Steinderl vom Herzen. Danke fürs testen!


    Jasmin, kannst Du zu dem dkms-speed-patch nochmal etwas mehr sagen? Worauf wird der angewandt?

    Kurze Antwort:

    GuckstDU im ersten Post, da hab ich erklärt wie man den "dkms.patch" installiert. Genauso machst du das mit dem dkms_speed.patch.


    Zum Verstehen:

    In dem Patch steht

    Diff
    1. --- a/dkms 2016-09-24 04:42:25.000000000 +0200
    2. +++ b/dkms 2017-09-10 16:46:35.658472976 +0200

    Das bedeutet er sucht die Datei "a/dkms" um sie zu verändern.

    Mit "which dkms" erfahren wir, dass die "dkms" Datei in "/usr/sbin" zu finden ist (das geht nur mit Executables so, sonst müsste man "locate" bemühen).

    Dann mit "cd /usr/sbin" dorhin wechseln und dann den Patch anwenden. Dazu ist der Parameter "p1" notwendig, weil wir nicht "a/dkms" patchen wollen, sondern "dkms". Und man muss patch mit sudo aufrufen, weil "/usr/sbin/dkms" nur von root verändert werden darf.


    LG,

    Jasmin

  • Diese Treiber sind doch in den neueren Kernels "extra" und müssen nicht geladen werden. Einfach linux-midules-extra-*kernel*-generic deinstallieren oder nicht installieren, sollte auch helfen?

    Also das Paket linux-modules-extra-****-generic enthält viel mehr Treiber als nur die media Treiber. Das Paket zu de-installieren halte ich für keine gute Idee.

    Außerdem sind in 4.15 die DD Treiber bereits enthalten (ein wenig älterer Stand) und das DKMS ist nicht unbedingt nötig, außer man hat ein Problem.


    Das DKMS existiert primär für ältere Kernel Versionen, wo die DD Treiber noch nicht enthalten sind.

    Im Grunde hab ich es für yaVDR 0.6.x gemacht (Ubuntu 14.04/Kernel 3.13).


    Wenn jemand andere als DD Karten besitzt, kann das wieder anders aussehen und das DKMS bringt den Treiber Stand von voriger Woche mit.


    LG,

    Jasmin

  • Moin,

    nach dem Update vom Kernel auf 3.13.0-151-generic und der Installation von dem media-build-dkms

    Code
    1. Start-Date: 2018-06-12 07:48:07
    2. Commandline: apt-get install media-build-dkms
    3. Upgrade: media-build-dkms:amd64 (0004~trusty, 0005~trusty)
    4. End-Date: 2018-06-12 07:58:42

    werden leider die Treiber für die DVB Karten nicht geladen, aus der dmesg vom Start

    Beim man. modprobe gibts die Meldung

    modprobe: ERROR: could not insert 'ddbridge': Unknown symbol in module, or unknown parameter (see dmesg)


    Habe ich was übersehen, vergessen.?

    Vielen Dank auch für das Bereitstellen von dem package.


    mfg


    auch mit der Version 3.13.0-149 u -147 lassen sich die Module nicht laden.

    Mit dem *-145 Kernel hatte es mit der 0004 noch funktioniert. Mit der -0005 nicht mehr.

  • Danke fürs testen!

    [ 1866.479534] videobuf2_memops: Unknown symbol put_vaddr_frames (err 0)
    [ 1866.479562] videobuf2_memops: Unknown symbol get_vaddr_frames (err 0)
    [ 1866.479586] videobuf2_memops: Unknown symbol frame_vector_destroy (err 0)
    [ 1866.479628] videobuf2_memops: Unknown symbol frame_vector_create (err 0)

    Das ist jetzt aber wieder mal saublöd!

    Ich muss das in medial_build fixen. Ich kann das nicht so leicht vorab testen, weil man einen Maschine mit jedem Kernel benötigen würde und dann alle Module mit modprobe testen müsste. Deshalb brauch ich immer Tester und kann erst im Nachhinein die Probleme fixen.


    Das hier wird leider ein wenig Zeit brauchen, weil ich gerade keine Zeit neben Firma und Familie habe. Wenn ich am WE Luft haben sollte, dann versuche ich es zu lösen.


    Sorry für die Unannehmlichkeiten!


    LG,

    Jasmin

  • Hallo holymoly,

    könntest Du dein Backup von der 0004~trusty zur Verfügung stellen.

    Leider hab ich dasselbe Problem, aber kein Backup.


    Viele Grüße

    gp2000

    Hardware: Zotac D2550ITXS-B-U / DD Max S8 / LCD Phillips 47 PFL8404H | Soft: yavdr 0.62 mit frodo-vdr/main, testing-vdr-dev

  • Die besagten Funktionen sind erst mit Kernel 4.3 verfügbar.

    Also alle die einen älteren Kernel haben sollten nicht von 0004 auf 0005 upgraden!

    Ich versuche einen Fix zu machen.


    LG,

    Jasmin

  • Hallo,

    könntest Du dein Backup von der 0004~trusty zur Verfügung stellen.

    ist "noch" im PPA von jasmin zu finden!

    https://launchpad.net/~jasmin-…eded&field.series_filter=


    Gruss

    Wolfgang

  • Hi!


    Ich habe bereits einen Fix für das Problem in meinem Git, aber den muss ich mir vom Chef Maintainer von media_build bestätigen lassen, bevor ich den einchecke.


    Derzeit haben wir keine Möglichkeit unresolved externals beim Build zu finden, aber ich habe dem Chef Maintainer auch diesbezüglich einen Vorschlag gesendet um das im Nightly Build bereits zu erkennen. Es ist nur generell nicht so einfach solche Probleme zu fixen, da man ja rückwirkend keine Symbole in alte Kernel einbringen kann, die erst in späteren Versionen eingebaut wurden. Sprich ich muss mir eine neue Möglichkeit das doch zu tun mit ihm überlegen. Die derzeit in media_build vorhanden Möglichkeiten mit "compat.h" sind nicht immer ausreichend.


    LG,

    Jasmin

  • Hi!


    Ich habe gerade eine Version 0006 ins Launchpad geschoben.

    Darin ist der heutige Stand von media_build und media_tree enthalten. Der Nightly-Build hat für alle Kernel Versionen fehlerfrei mit gcc 8.x gebaut.

    Ich habe wie immer den "mediatree/master-ddbridge" Branch von nst ins DKMS gepackt.


    Es ist auch der Fix für die Unresolved Symbols drinnen (das waren diese hier).


    Es gibt aber immer noch unresolved Symbols, diese sollten aber für eine Benutzung mit VDR oder TVH kein Problem darstellen. Wenn doch, bitte melden, dann muss ich das doch früher als ich wollte fixen. Hier die Liste


    Bitte mach vor der Installation eine Sicherheitskopie. Alte Versionen des DKMS Paketes findet man hier. Version 0004 hatte bis jetzt am Besten funktioniert, falls es Probleme mit 0006 geben sollte.


    Ich habe das Paket NICHT getestet, weil ich noch immer keine Zeit habe. Ich würde mich über Rückmeldungen freuen und hoffe es klappt alles.

    Und nicht vergessen, der DKMS Speed Patch sollte vor der Installation angewendet werden, sonst dauert das Builden extrem lange.


    LG,

    Jasmin