Epgsearch in Verbindung mit epgd + epg2vdr + live Absturz unter vdr 2.3.4

  • Hi


    kann mir einer erklären, warum beim installieren von epgsearch meine verschlüsselten Sender schwarz bleiben ?


    Kein Scherz. Alles läuft. Sobald ich epgsearch installiere Bzw. Update bleiben nur die verschlüsselten schwarz. Obwohl alle Plugins installiert sind.


    Sehe da so gar keinen Zusammenhang.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Perlbo ()

  • Sobald ich die epgdearch.done lösche gehts es. Läuft das mit VDR 2.3x noch nicht richtig ? Und warum betrifft das nur die verschlüsselten Sender ?!?


    Kann mir jemand sagen, ob bei jemanden VDR 2.3x die Ausnahmelisten schon funktionieren. Führt hier zum Absturz des VDR.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Hi,
    nutzt du denn das aktuelle git des epgsearch-Plugins? Da tut sich für 2.3.4 ja aktiv etwas gerade und perfekt ist wohl die Portierung für 2.3 noch nicht getestet.


    MfG,
    Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easyvdr.de

  • Das ist der Punkt, an dem man genau wissen sollte, was für ein Versionsstand genutzt wird - da hat sich nämlich einiges getan: epgsearch für vdr 2.3.x ff. - ist das bei der MLD schon in die Pakete eingeflossen?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • mehr kann ich dazu nicht sagen .. vielleicht jemand des MLD Teams---


    Code
    1. apt-cache policy vdr-plugin-epgsearch
    2. vdr-plugin-epgsearch:
    3. Installed: 2.3.1-14.2+2.3.4.214.14
    4. Candidate: 2.3.1-14.2+2.3.4.214.14
    5. Version table:
    6. *** 2.3.1-14.2+2.3.4.214.14 500

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • und perfekt ist wohl die Portierung für 2.3 noch nicht getestet.

    Toller Spruch ... :( ... nicht mittesten und dann noch Gerüchte in Welt setzen ... :rolleyes:


    Ich habe hier keine Probleme mit "vdr-plugin-epgsearch" (git master) und VDR 2.3.4.


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Also wenn ich hier z.b. Suchtimer 2 Broke Girls erstelle. Und Ausschlussliste untertitel s01 s02 s03 s04 s05 also 5 Listen erstelle. Diese unter vdrlive auswähle und dann Suchtimer starte bleibt VDR so lange hängen bis anscheinend notausstieg greift.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Guide-> Suche -> zeige erledigte Aufnahmen führt zu Absturz.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Hast du mit den MLD-Entwicklern schon geklärt, welchen Git-Stand sie verpackt haben (ich kann aus der Versionsnummer nicht auf den Git-Commit schließen)? Solange du nicht weißt, ob das Paket auf dem aktuellen Git-Stand basiert, bringt es wenig sich über Fehler Gedanken zu machen.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Ok. Kann ich verstehen. Macht Sinn.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Guide-> Suche -> zeige erledigte Aufnahmen führt zu Absturz.

    Eben mal getestet, kein Problem, kein Absturz und die erledigten Aufnahme für jeden getesteten Suchtimer werden angezeigt.


    => VDR 2.3.4, epgsearch git master letzter Stand, skindesigner mit metrixHD ... ich nutze traditionell die Programmübersicht (Guide) von epgsearch in VDR, ist also permanent in Nutzung ...


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von fnu ()

  • Danke fnu ... habe gestern System neu installiert und teste gerade ... folgende Sache konnte ich Auflösen und reproduzieren.


    Über VDR Ausschlussliste S01 , S02 , S03 , S04 , S05 erstellt. Also 5 Listen.
    Bei Suchtimer 2 Broke Girls Ausschlussliste -> Auswahl -> 5 Listen aktiviert.
    Dann Suchtimer 2 Broke Girls -> Suche starten.
    Jetzt sollte ja ein Fenster mit gefundenen / nicht gefundenen Timern kommen. VDR bleibt hängen und schmiert ab.
    Alles über VDR Menü nichts über VDR Live. weder Einstellungen noch Suche.



    Hier bleiben dann auch die verschlüsselten Sender schwarz, bis ich im Suchtimer die Ausschlussliste wieder deaktiviere.
    Dann geht es wieder nach Reboot.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Hi,


    habe folgende Info bekommen,


    Code
    1. der GIT-Abzug ist vom 18.5.2017 gegen 17:10 bei deiner installierten Epgsearch - Version:
    2. Code: [Auswählen]vdr-plugin-epgsearch/testing,now 2.3.1-14.2+2.3.4.214.14 amd64 [installed]
    3. Den Fehler über den Abbruch bitte im VDR-Portal (mit korrektem Threadtitel) posten. Das sollte ein Problem zwischen epgsearch und live sein, somit Distributions unabhängig. Aber bitte beschreibe auch, das Du epg-daemon, epg2vdr und epgsearch auf einem Client einsetzt. Das kann -meiner Meinung nach- nicht sauber funktionieren. Du solltest Dich für einen EPG-Dienst entscheiden.



    Die Konstellation hatte ich bisher unter yavdr und vdr Version 2.20 auch und das lief ... (ich weiß alles noch im Test ... ich erwarte auch nicht das es rund läuft ...)


    Randnotiz:
    epgd nutze ich nur um Daten zu holen. Ich nutze weder epghttp noch erstelle ich Timer oder Suchtimer darüber. Über VDR Live lege ich gerne Suchtimer an oder verändere die Optionen des Suchtimers, da es einfache geht als über VDR Oberfläche .. bzw. man niemanden dabei stört. Die Suche nach Suchtimer läuft über den vdr selbst.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Code
    1. der GIT-Abzug ist vom 18.5.2017 gegen 17:10 bei deiner installierten Epgsearch

    Nun, der letzte Commit in master ist vom 12.05., insofern neuester Stand ...


    Und ich habe auch kein epgd/epg2vdr im Einsatz und keine Fehler, insofern könnte Umkehrschluss schon richtig sein. epgd/epg2vdr bzw. epgsearch laufen für sich ja wohl erstmal fehlerfrei.


    Was es vmtl. in jedem Fall braucht, ist hier ein (aussagekräftiger) Backtrace, nur mit der Beschreibung wird man vmtl. nicht finden was das Problem sein könnte. Wann und wie das dann evtl. mal gelöst werden kann, muss man auch sehen, es wird ja überall noch viel überhaupt für das Zusammenspiel mit VDR 2.3.4+ selbst gemacht.


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Also würde es Sinn machen die Suchtimer in epghttp zu übertragen?? Zumindest vorläufig. Sucht epghttp automatisch oder muss man es manuell anstoßen ?


    Und epgsearch löschen.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Also würde es Sinn machen die Suchtimer in epghttp zu übertragen?? Zumindest vorläufig.

    Ja, würde Sinn machen, weil eine schnelle Lösung wird es IMHO vmtl. nicht geben, ausser eben Kollege Zufall hilft mal wieder ... ;)


    Sucht epghttp automatisch oder muss man es manuell anstoßen ?

    Sucht meines Wissens nach automatisch.


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Danke fnu,


    eine Frage hätte ich noch. Sucht VDR Live auch automatisch bzw. setzt das epgsearch voraus ? Dachte bisher immer VDR Live und epgsearch bedingen sich ..

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Dachte bisher immer VDR Live und epgsearch bedingen sich ..

    Das ist korrekt, epgsearch bedient m.E. live bei der Suche.


    Offen gestanden habe ich live noch nie ohne epgsearch verwendet, sollte aber eigentlich auch ohne epgsearch laufen. Dann fehlen halt Funktionen ...


    epgd/epg2vdr hat ein eigenes Web-Interface.


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Ausschlusslisten habe ich noch nie benutzt. Mit dem angehängten Patch sollte der vdr an dieser Stelle nicht mehr hängen bleiben

    Dateien

    vdr-2.4.0
    softhddevice, chanman, cdda, dbus2vdr, dvd, dynamite, epgsearch, femon, filebrowser, graphlcd, graphtftng,
    menuorg, osdteletext, radio, recsearch, streamdev-server, vdrmanager, vnsiserver

    linux-3.13.0 M3N78-VM (Nvidia 8200) CIne CT-V7 DVB-C
    yavdr-0.6 als Basis mit vielen Änderungen

  • Cool ... Danke ...

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D