Duplikate in channels.conf mit UpdateChannels = 5

  • Hallo,


    ich benutze VDR 2.2.0 headless aus Ubuntu Paketen mit einer (alten) Technisat SkyStar2 an einem multi-switch mit Astra und HotBird.
    Streaming usw. funktioniert gut, nur stört mich, dass ich UpdateChannels nicht auf 5 setzen kann, da VDR dabei meine channels.conf mit Dubletten füllt.
    Wenn ich in diseqc.conf die Sektion "Full DiSEqC sequence" auskommentiere, dann werden neue Kanäle sogar auf falschen Satelliten eingerichtet, z.B. der komplette Astra Transponder mit Tagesschau24 mit Source 13.0E.
    Mit diseqc.conf konfiguriert als "mini DiSEqC" gibt es diesen fatalen Fehler nicht, aber doch doppelte Kanäle.


    root@test12:/etc/vdr# grep "PHOENIX\|New channels" channels.conf
    PHOENIX;ARD:10743:HC56M2S0:S19.2E:22000:501=2:502=deu@3,503=mul@3:504:0:28725:1:1051:0
    PHOENIX HD;ARD:11582:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:5261=27:5262=deu@3,5263=mul@3:5264:0:10331:1:1025:0
    :@5000 New channels
    PHOENIX OBSOLETE;OBSOLETE ARD:10743:HC56M2S0:S19.2E:22000:0:0:0:0:28725:1:1051:0
    PHOENIX;ARD:10743:HC56M2S0:S19.2E:22000:0:0:0:0:28725:1:1051:0



    zugehörige Zeilen im Systemlog:
    root@test12:/etc/vdr# grep PHOENIX /var/log/syslog
    Apr 3 13:16:14 test12 vdr: [22209] creating new channel 'PHOENIX,;ARD' on S19.2E transponder 110743 with id 1-1051-28725-0
    Apr 3 14:34:42 test12 vdr: [22209] changing name of channel 5236 from 'PHOENIX,;ARD' to 'PHOENIX OBSOLETE,;OBSOLETE ARD'
    Apr 3 16:32:36 test12 vdr: [22209] creating new channel 'PHOENIX,;ARD' on S19.2E transponder 110743 with id 1-1051-28725-0
    Apr 3 17:51:02 test12 vdr: [22209] changing name of channel 5257 from 'PHOENIX,;ARD' to 'PHOENIX OBSOLETE,;OBSOLETE ARD'



    Interessant ist, dass die letzte Änderung nach service vdr stop nicht in die channels.conf übertragen worden ist.
    Ich habe im Internet verschiedene - auch sehr alte - Posts mit ähnlichem Problem gefunden, nur keine Lösung.


    Ist dies ein Problem:
    * mit diseqc.conf
    * meiner Karte
    * meinem Multiswitch
    * mit VDR
    ???


    Bitte um Hilfe um dieses Problem loszuwerden UpdateChannels=3 als triviale Lösung habe ich ausprobiert, funktioniert (keine Dubletten) aber es schaltet eine interessante Funktionalität aus.


    Vielen Dank im Voraus.


    Keve

  • Poste bitte mal deine diseqc.conf, mit der das auftritt, sowie eine channels.conf mit nur zwei Einträgen (je einem auf S19.2E bzw. S13E), mit der das reproduzierbar ist.


    Klaus

  • root@test12:/etc/vdr# grep "PHOENIX\|New channels" channels.conf
    PHOENIX;ARD:10743:HC56M2S0:S19.2E:22000:501=2:502=deu@3,503=mul@3:504:0:28725:1:1051:0
    PHOENIX HD;ARD:11582:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:5261=27:5262=deu@3,5263=mul@3:5264:0:10331:1:1025:0
    :@5000 New channels
    PHOENIX OBSOLETE;OBSOLETE ARD:10743:HC56M2S0:S19.2E:22000:0:0:0:0:28725:1:1051:0
    PHOENIX;ARD:10743:HC56M2S0:S19.2E:22000:0:0:0:0:28725:1:1051:0

    Also mir scheint, ich hab ein ganz ähnliches Problem, habe dazu auch einen Thread aufgemacht.


    Hat das wirklich mit der diseqc.conf zu tun? Ich habe das Problem allerdings auch (bislang) nur mit Hotbird Sendern, hier tritt es ja mit Astra Sendern auf.


    Vielleicht hat ja jemand eine Idee?


    Viele Grüße

    Roi

    Hardware: Intel E5300, Gigabyte GA-EP41-UD3L, 4GB DDR2-RAM, 60GB 2.5" System, 3TB 3.5" Daten, L4M Cine S2 V6.5 DuoFlex S2 V4, Samsung 46" LED-LCD TV
    Software: yaVDR mit diversen Plugins und XBMC
    Ambilight: SEDU Board, 112 * WS2801 LEDs, boblight/vdr-plugin-seduatmo


    Pro-Taucher - Tauchplätze weltweit