dhcp wired/wireless

  • Hiya,


    Ein kleines Projekt, das soll ausschlißlich zu lernzwecken dienen.


    Zu den Gegebenheiten:


    1. Wlan Interfaces wlo1, das die IP via dhcp von den Wlan Router ( GW -> 192.168.1.254 ) bezieht.
    2. LAN Interface enp4s0, hat eine feste IP -> 192.168.100.1, diese wurde mit nmcli erstellt.


    Ziel:


    1. Den Clients sollen diverse Dienste , u.a dhcp, bind, kerberos, openldap, nfs, samba...und Internet zur Verfügung stehen.


    Ist das mit dieser Konfiguration möglich? Wenn ja, wie würde in groben eine dhcpd Konfiguration aussehen?


    Was mit als erstes eingefallen ist, wäre eine Netzwerkbrücke, dies wird von mein Wlan Interface leider nicht unterstüzt.



    Danke Frank

  • Du baust also einen Router mit extra Diensten so wie ich das verstehe?
    Clients hängen nur an der LAN Seite? Wenn nicht dann wird es deutlich komplexer.


    Sieh dir mal dnsmasq an:


    http://www.thekelleys.org.uk/dnsmasq/doc.html


    Damit ist DHCP und Nameserver schon mal erledigt.



    lg,
    Joe

  • Du baust also einen Router mit extra Diensten so wie ich das verstehe?
    Clients hängen nur an der LAN Seite? Wenn nicht dann wird es deutlich komplexer.


    Ja richtig, Router mit extra Diensten und die Cliensts hängen vorerst erstmal nur am Lan.


    Sieh dir mal dnsmasq an:


    Danke für den Hinweis, schaue mir dnsmasq auf alle Fälle an.


    Nur interesse halber, mit meiner Konfiguration würde das mit isc-dhcp-server und bind nicht funktionieren?



    Vielen Dank lancs


  • Nur interesse halber, mit meiner Konfiguration würde das mit isc-dhcp-server und bind nicht funktionieren?


    Doch, das geht auch mit bind und dem isc-dhcp-server. Es ist aber von der Konfiguration etwas komplexer.
    Die Kombination läuft in meinem Heimnetz seit gut 10 Jahren ohne Störungen.

    Hardware: Gigabyte GA-970A-D3, AMD Athlon II X2 235e, 4GB RAM, Zotac GeForce 210 Synergy Edition 1GB, Corsair Force3 60GB SSD, Mystique SaTiX-S2 Dual, 6.4" TFT, Atric IR Einschalter Rev.5, Logitech Harmony 900, Samsung LE46A789 full HD LCD, Denon AVR-1910, USB Atmo-Light von Slime
    Software: yaVDR 0.5
    Streaming Client 1: Hauppauge MediaMVP
    Streaming Client 2: Telegant TG100 (wenn ich mal irgendwann die Zeit finde das UPnP-Plugin zu testen)