TT S2-6400 unter Debian Testing - Kernel 4.9.6

  • Hallo *,


    mein Debian testing ist jetzt beim naechsten Debian-Stable Kernel (longterm 4.9.x) angekommen.
    Da ich diese Version wohl laenger einsetzen werde habe ich versucht den Treiber dafuer zu kompilieren und bin natuerlich gescheitert.


    Mit der nachfolgenden Vorgehensweise bin ich bis Kernel 4.5.x gekommen:


    Aber bei Kernel "4.9.0-1-amd64 #1 SMP Debian 4.9.6-3 (2017-01-28) x86_64 GNU/Linux" bricht die Kompilierung ab:



    Da ich von der Materie kein tiefergehendes KnowHow habe benoetige ich eure Hilfe, sofern da mit der ur-alten Karte noch etwas machbar sein sollte.


    Dank und Gruss klak

  • Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de