[Howto] Proxmox 4.4 und LXC - TV-Karte (hier Digital Devices Cine S2 v6.5) im Container verfügbar machen

  • So,

    heute Morgen noch mal alles durch gesehen, ich hatte einen Zahlendreher in der Datei

    lxc.cgroup.devices.allow: c 212:* rwm.

    Danke für eure Mühe:)

    Eine Frage habe ich noch , wenn ich den Host neu starte muss ich das Modul ddbridge einmal von Hand laden.

    Wo kann ich das einstellen das er das von selbst macht.

    Gruß

    Speed

  • Code
    1. lxc.cgroup.devices.allow: c 212:* rwm
    2. lxc.mount.entry: /dev/dvb dev/dvb none bind,optional,create=dir

    Mit der Version 7 hat sich dieser Eintrag etwas geändert, da nun cgroup2 verwendet wird, lautet dieser Eintrag von da an :


    Code
    1. lxc.cgroup2.devices.allow: c 212:* rwm
    2. lxc.mount.entry: /dev/dvb dev/dvb none bind,optional,create=dir

    -=(traders banquet)=-


    VDR 1: 1 x Digital Devices Max A8
    VDR 2: Raspberry Pi 3+

    VDR 3: Raspberry Pi 3+

    VDR 4: Raspberry Pi 3+

    Server : INTEL i9, 32 GB Ram, 17 TB HDD, Proxmox 7.0-8 , Kernel 5.11.22, VDR 2.4.4

    The post was edited 3 times, last by Traders-Banquet ().