4K 60 Hz / 1080p 60 Hz KODI TV Client

  • Ich würde mir etwas mit amlogic s905/s905x besorgen und es mit den libreelec builds von kszaq versuchen.

  • Ich würde mir etwas mit amlogic s905/s905x besorgen und es mit den libreelec builds von kszaq versuchen.


    Oder einen Odroid C2 mit dem offiziellen LibreELEC-Build.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Warum nimmst Du eigentlich OpenELEC? Das letzte Image ist vom 30.03.16, nachfolger ist LibreELEC.


    weil ich mich verschrieben habe und libreelec installiert habe ;)


    Server : Debian 10 + VDR 2.4.0 on | HP Gen8 Microserver G1610T | 8 GB EEC DDR 1600 | 1 x EVO 860 Pro 240GB, 2x6TB HGST, 2x3 TB WD Red | TBS 6981
    Client : Debian 11 + Kodi 19 (deb.multimedia Quellen) on | Intel DH77EB | i3 2100T | 16 GB 1600 DDR3 | GF GT 520 | 1 x 850 EVO 500 GB | BQ 300W L7 | X10 Remote | in Zalman HD 160 | Sedu Ambilight |
    Client : Debian 10 + Kodi 19 (deb.multimedia Quellen) on | Asus Z87 Pro | I5 4660 | 16 GB 1600 DDR3 | GF GTX770 | 1 x 850 EVO 500 GB | BQ 450 W L8 | in Chieftech CS 601 |
    Client : Debian 10 + Kodi 19 (deb.multimedia Quellen) on | Lenovo T430 |


    Websites | speefak.spdns.de | www.itoss.org | cc-trade.info | www.bike2change.de

  • Odroid C2



    Laufen denn Filme mit extremen Bitraten auf dem odroid c2 ? ( 50 GB / 2h ) Mein RPI 2 hier ( codecs aktiviert ) kommt mit Filmen jenseits der 30 GB und HD Ton nicht mehr klar und steigt nach ca 10/20 sek Tontechnisch aus und das Bild hakt. Mitunter kommt die Meldung die Quelle sei zu langsam - das hatte ich bei bei der Rasbianinstallation über sshfs/autofs mit kodi nie ?! Unter Libreelec kommt öfters die Meldung die Quelle sei zu langsam ( hp gen8 microserver mit 110mb/s ). Die NAS Verzeichnisse habe ich unter Openelec über den KODI internen SSH Client eingebunden.


    Server : Debian 10 + VDR 2.4.0 on | HP Gen8 Microserver G1610T | 8 GB EEC DDR 1600 | 1 x EVO 860 Pro 240GB, 2x6TB HGST, 2x3 TB WD Red | TBS 6981
    Client : Debian 11 + Kodi 19 (deb.multimedia Quellen) on | Intel DH77EB | i3 2100T | 16 GB 1600 DDR3 | GF GT 520 | 1 x 850 EVO 500 GB | BQ 300W L7 | X10 Remote | in Zalman HD 160 | Sedu Ambilight |
    Client : Debian 10 + Kodi 19 (deb.multimedia Quellen) on | Asus Z87 Pro | I5 4660 | 16 GB 1600 DDR3 | GF GTX770 | 1 x 850 EVO 500 GB | BQ 450 W L8 | in Chieftech CS 601 |
    Client : Debian 10 + Kodi 19 (deb.multimedia Quellen) on | Lenovo T430 |


    Websites | speefak.spdns.de | www.itoss.org | cc-trade.info | www.bike2change.de

  • öfters die Meldung die Quelle sei zu langsam


    Das könnte an der Kodi Implementierung liegen - ob ssh so robust ist für die Übertragung dieser Art von Daten darf bezweifelt werden - gibt ja nicht umsonst NFS wo der RPi selbst bei solchen Bitraten kein Problem haben "sollte".


    Der Odroid_C2/S905(x) schafft selbst bei 4k "gigantisch" hohe Bitraten - FullHD ist da kein Problem.

  • mhh ja nfs - sicher wesentlich CPU entlastender aber wieder div accounds auf dem NAS, nicht verschlüsselt und administrativ hoher Aufwand. Ich werds trotzdem mal nfs und dem rpi2 testen ( dabei läuft der schon auf 1,1ghzCPU/0.5ghzGPU ).


    Der Odroid c2 sieht vielversprechend aus. Wird beim Odroid c2 ebenfalls wie beim RPI eine "Hardware-aktivierungs-Lizenz" benötigt oder ist das beim Odroid C2 ootb aktviert ?


    Server : Debian 10 + VDR 2.4.0 on | HP Gen8 Microserver G1610T | 8 GB EEC DDR 1600 | 1 x EVO 860 Pro 240GB, 2x6TB HGST, 2x3 TB WD Red | TBS 6981
    Client : Debian 11 + Kodi 19 (deb.multimedia Quellen) on | Intel DH77EB | i3 2100T | 16 GB 1600 DDR3 | GF GT 520 | 1 x 850 EVO 500 GB | BQ 300W L7 | X10 Remote | in Zalman HD 160 | Sedu Ambilight |
    Client : Debian 10 + Kodi 19 (deb.multimedia Quellen) on | Asus Z87 Pro | I5 4660 | 16 GB 1600 DDR3 | GF GTX770 | 1 x 850 EVO 500 GB | BQ 450 W L8 | in Chieftech CS 601 |
    Client : Debian 10 + Kodi 19 (deb.multimedia Quellen) on | Lenovo T430 |


    Websites | speefak.spdns.de | www.itoss.org | cc-trade.info | www.bike2change.de