IVDRCleint mit IVDR

  • hallo. ich habe IVDRCleint mit IVDR aber leider bekomme ich kein stream mit IVDRCleint.
    mit webbrowser geht es aber mit das app nicht.
    ich habe beim app zwar die epg´s aber wenn ich auf stream gehe kommt nur cann nicht verbinden und kein stream liefern.

  • hallo. ich habe IVDRCleint mit IVDR aber leider bekomme ich kein stream mit IVDRCleint.
    mit webbrowser geht es aber mit das app nicht.
    ich habe beim app zwar die epg´s aber wenn ich auf stream gehe kommt nur cann nicht verbinden und kein stream liefern.


    Wie Frodo schon sagte, das ist kein yaVDR-Thema.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • iVDR und iVDRclient haben nichts mit einander zu tun.


    Die App iVDRClient verbindet sich über die Standard Ports des VDRs um diesen fernzusteuern. Da die App hier im Forum nicht supporte wird durch den Entwickler empfiehlt es sich direkt an diesen zu wenden. Ich meine mich zu erinnern das der Support über Facebook läuft, da ich da keinen Account habe musst Du schon selbst danach suchen. Für das Streamen wir das VDR Plugin streamdev-server verwendet.


    iVDR ist ein eigenständiger Server der auf einem PC (i386) läuft und über einen Webserver lightttpd oder apache2 den VDR für iPhones zur Verfügung stellt. Allerdings ist dies nur bis Ubuntu Precise vernünftig umgesetzt.
    Seit Ubuntu Trusty fehlen ein paar Tools um das streaming zu gewährleisten, leider lassen diese sich nicht mehr übersetzen.


    Kurzum wenn Du eines der zwei Tools nutzen möchtest musst Du dich selbst darum kümmern.
    Und ja, yaVDR hat damit überhaupt nichts zu tun. Selbst bei mir findest Du keinen funktionierenden Pakete mehr für Ubuntu > 12.04.

    Gruß
    Frodo

  • Fürs Streaming auf Apfelgeräte kann ich MrMC empfehlen, dafür brauchts nur das vnsiserver Plugin auf dem VDR, funktioniert (vernünftiges WLAN vorrausgesetzt) wirklich gut.

    VDR
  • Die Bewertungen der App sind sehr sprunghaft, entweder 1 Stern für geht gar nicht oder 5 Sterne für Top.
    Letztendlich ist es wohl Kodi für iOS für 5,99 €, in wie weit aber alle nötigen PVR Clients dabei sind ist überhaupt nicht erkennbar.


    Nochwas zu iVDR, der Entwickler verwendet wohl easyvdr, zumindest sind die Pfade und das Login in der App dafür konfiguriert.

    Gruß
    Frodo

  • Ja, stimmt, ich bin da ins kalte Wasser gesprungen, es sind alle aktuellen PVR Clients mit dabei. Dass das ne abgespeckte Kodi-Version für iOS ist war mir bewusst, muss wohl eben die Appstore Vorgaben einhalten, wäre sicher besser gewesen das iPad zu jailbreaken, normales Kodi zu installieren und die 5,99 € lieber dem Kodi Team zu spenden, aber was soll ich sagen, es musste zu dem Zeitpunkt schnellstmöglich was funktionierendes her und das iOS war da nicht "jailbreakfähig".

    VDR