Problem mit vdr-sxfe

  • Hallo,


    ich habe gerade ein Problem mit vdr-sxfe nach irgendwelchen updates/uminstallationen.
    Ich kann mir nur den Zusammenhang nicht erklären.



    VDR läuft aber und ist erreichbar: vdr@vdr2:~$ vlc http://localhost:37890
    liefert einwandfreies HD-Bild.


    Hat jemand eine Idee, warum vdr-sxfe hier nicht klappt?


    Verbose:


    libavio meldet error und libavformat meldet error


    Code
    1. vdr@vdr2:~$ locate libavio
    2. /usr/lib/vlc/plugins/access/libavio_plugin.so
    3. vdr@vdr2:~$ locate libavformat
    4. /usr/lib/vlc/plugins/demux/libavformat_plugin.so
    5. /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libavformat.so.54
    6. /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libavformat.so.54.63.104
    7. /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libavformat.so.56
    8. /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libavformat.so.56.25.101


    Jemand eine Idee? Würde das gerne zum Laufen bekommen ...


    Gruss,
    Bernd

  • Die Lösung ist so blöd wie einfach:


    Code
    1. root@vdr2: cd /usr/lib/x86_64-linux-gnu/xine/plugins/2.5
    2. root@vdr2: ln -s /usr/lib/xine/plugins/2.5/xineplug_inp_xvdr.so xineplug_inp_xvdr.so


    Die xine plugins liegen teilweise im "falschen" Verzeichnis,sprich die
    Pakete haben falsche install scripte und passen nicht.


    Der Synlink hat geholfen ... das hat aber nen halben Tag gedauert bis ich das gefunden hatte...


    :wand


    Nun geht's aber :rolleyes:

  • Welche Distribution ist das?


    Ist ein Mint 18 LMDE (also debian basiert) mit E-Tobi Paketen.


    Hier die sources.list:



    Gruss,
    Bernd