0.6.1 graphlcd-glcd2usb zeigt nichts an (gelöst)

  • Hallo,


    nach einer Neuinstallation hab ich versucht mein glcd2usb Display wieder ans laufen zu bekommen.


    so habe ich installiert (so hab ichs unter 0.4 gemacht)

    Code
    1. cd /usr/src/
    2. sudo su
    3. apt-get install vdr-plugin-graphlcd
    4. apt-get install subversion
    5. svn co https://serdisplib.svn.sourceforge.net/svnroot/serdisplib/serdisplib/trunk serdisplib-2.x_svn
    6. cd serdisplib-2.x_svn
    7. apt-get install libusb-dev
    8. ./configure
    9. make
    10. make install


    /etc/vdr/conf.d/50-graphlcd.conf

    Code
    1. [graphlcd]
    2. -c /etc/graphlcd.conf -d simlcd -s glcd2usb


    nano /etc/graphlcd.conf


    /etc/udev/rules.d/99-glcd2usb.rules erstellen

    Quote

    # GLCD2USB usb modull
    ATTRS{idVendor}=="1c40", ATTRS{idProduct}=="0525", GROUP="uucp", MODE="0660"


    nano /etc/group

    Code
    1. uucp:x:10:vdr


    cat /var/log/syslog | grep "glcd"


    nur leider ist auf dem Display außer dem geladenem Showpic nichts zu sehen, das Display zeigt nach dem Start nur den Bildschirmschoner.....was mache ich falsch?


    Gruß Mario

    Test-yaVDR:Foxconn 6627MA;Intel Celeron E1200;2x512MB DDR2 Elixir;8400GS;-Skystar HD;Cyberlink FB;GLCD2USB 128x64(dank naicheben);Gehäuse=Bastelware

    The post was edited 1 time, last by Leon357 ().

  • Wozu der Aufwand mit serdisplib, wenn du dann simlcd als Gerät angibst? Sollte man dann nicht konsequenterweise -d serdisp verwenden?
    Außerdem sollte jedes Argument seine eigene Zeile bekommen:

    Code
    1. [graphlcd]
    2. -c /etc/graphlcd.conf
    3. -d serdisp
    4. -s glcd2usb

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Hallo seahawk,


    manchmal sieht man den wald vor lauter Bäumen nicht.....du hast mir sehr geholfen,


    Vielen Dank,


    Wozu der Aufwand mit serdisplib


    hätte es einen einfacheren Weg gegeben?


    Gruß Mario

    Test-yaVDR:Foxconn 6627MA;Intel Celeron E1200;2x512MB DDR2 Elixir;8400GS;-Skystar HD;Cyberlink FB;GLCD2USB 128x64(dank naicheben);Gehäuse=Bastelware

  • hätte es einen einfacheren Weg gegeben?

    Nein, mir ist nur aufgefallen, dass du den Treiber baust, aber nicht benutzt ...

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)