Produktive Problem- und Pluginlösungen für VDR 2.3.2 und höher

  • Sollte man das als Einstieg nicht begrenzen?

    Man kann in der Konfiguration die Zahl der Kanäle beschränken, siehe Anhang.


    Was war das mit dem "./cache" ... ?


    Es gibt ein eigenes Unterforum für vdradmin, live und so: http://www.vdr-portal.de/board…oard90-vdradmin-xxv-live/


    Regards
    fnu

    Images

    HowTo: APT pinning

  • Als Startseite verwende ich z. B. Timer-Ansicht

    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.0; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, Zotac GT630 Zone Edition, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Ach her je.


    Ich bin ja mittlerweile nicht mehr so aktiv im vdr-portal, was das schreiben von Kommentaren betrifft.


    Aktuell ist meine Einschätzung, dass mit der 2.3.2 version ein großes chaos herrscht, was die plugins betreffen.


    Gibt es denn eine global Übersicht, außer diesem Thread hier die mir zeigt, welche Plugins gehen, und welche nicht ? Ist dafür nicht das Wiki am besten geeignet ?


    In diesem thread hier verlinken, und patches posten, halte ich für suboptimal, und sehr unübersichtlich... Das findet doch später kein Mensch mehr...


    Viele Grüße...

  • Ist doch schon (ansatzweise) im Wiki: http://vdr-wiki.de/wiki/index.php/Plugins


    Ich weiß nur nicht, ob das welche pflegen.


    Lars.

  • anbr


    Vielen Dank! targavfd liegt schon als Paket in meinem PPA ...


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Ist doch schon (ansatzweise) im Wiki: http://vdr-wiki.de/wiki/index.php/Plugins


    Ich weiß nur nicht, ob das welche pflegen.

    Ich denke, die Bereitschaft das zu tun ist nicht besonders groß, wenn man dafür einen Account braucht, für welchen man so viele Angaben machen muß (Biographie und so), dann auch feststellt, daß man zwar einen Account hat, aber der ist für das englische VDR-Wiki, welches aber auf linuxtv gehostet wird und mit dem deutschen auch gar nichts zu tun hat und nicht in Sync ist. Eine modernere Platform wäre hilfreich, am Besten eine von den vielen frei verfügbaren, wie auf Github, da kann man auch Wikis erstellen...


    BTW, ich habe im git auf vdr-developer.org das graphlcd-plugin vdr-2.3.x tauglich gemacht, vielleicht testet das jemand noch für 2.2.0 nur um zu bestätigen daß es für die Version nicht kaputt ist.


    Gruß,
    Lucian


    8)


    Gentoo overlay mit VDR (und nicht nur) ebuilds, vdrcm, GLCDprocDriver

  • Für die deutsche wiki brauchst du nix weiter als einen sinnvollen Benutzernamen und eine email addy (die nie benutzt werden wird und auch niemand zu sehen bekommt), beides nur damit man weiß dass du kein Spam Bot oder Programm bist, der die wiki verwüstet.


    Den anderen Firlefanz kannst(solltest..) du leer lassen - und würdest du dort etwas reinschreiben, würden wir das als löschen, bevor wir dein Nutzernamen und eine Benutzerseite für dich erstellt wird.


    Also red keinen Unsinn.

  • Für die deutsche wiki brauchst du nix weiter als einen sinnvollen Benutzernamen und eine email addy (die nie benutzt werden wird und auch niemand zu sehen bekommt), beides nur damit man weiß dass du kein Spam Bot oder Programm bist, der die wiki verwüstet.

    Doch, die sollte sinnvollerweise zur Wiederherstellung des Passwortes genutzt werden (zum Glück passiert es auch), ich habe nämlich festgestellt, daß ich doch seit wer weiß wie langer Zeit da doch einen Account hatte, nicht nur in der deutschen, sondern auch in der englischen Version. Trotzdem finde ich es schade daß es zwei komplett unterschiedliche Wikis sind, mittlerweile kann auch Mediawiki mehr bieten.

    Den anderen Firlefanz kannst(solltest..) du leer lassen - und würdest du dort etwas reinschreiben, würden wir das als löschen, bevor wir dein Nutzernamen und eine Benutzerseite für dich erstellt wird.


    Also red keinen Unsinn.

    Was von "Persönliche Vorlieben (nur Text):", "Zusätzliche Angaben:" oder "Liste von Webseiten (durch Zeilenumbrüche getrennt):" ist denn die "Biographie" (siehe screenshot)? Also Unsinn ist es wenn Informationen nicht zusammen passen, oder schlecht übersetzt sind, oder inkonsistent sind, damit will nicht jeder seine Zeit verbringen...


  • Vielen Dank dafür!

    HW VDR: Thermaltake DH102 | Gigabyte GA-M720-US3 | AMD 270u | 2GB RAM | 40GB SSD System + 2TB HDD Daten | L4M Cine CT V6 + Flex S2 | Zotac GT630 | Futaba MDM166A | Atric IR-Einschalter Rev. 5 | NEC P461 | SEDU + 80 PIX | Pioneer SC-LX85 | Jamo S606
    SW VDR: Debian Wheezy | Kernel 3.2.0-4-amd64 | Mate 1.6 | VDR 2.2.0 | nVidia 331.79 | LIRC 0.9.0 | media_build_experimental | Plugins: permashift 1.0.3, softhddevice 0.6.1rc1-git, menuorg 0.5.1, skinnopacity 0.1.3, tvscraper 0.2.0-git, seduatmo 0.0.2-git, mplayer 0.10.2-hg, fritzbox 1.5.3, vdradmin-am 3.6.9, femon 1.7.19, targavfd 0.3.0, span 0.0.7, dvd 0.3.6-cvs, graphtftng 0.4.10-git, extrecmenu 1.2.4-git, epgsearch 1.0.1-git, block 0.1.2-git, cpumon 0.0.6a, ac3mode 0.1, HD-- 1.0.0-hg, u. v. a. ...


  • Vielen Dank dafür!


    Zum Glück hatte fnu noch einen Fehler in der EPG-Anzeige gefunden und per Ticket gemeldet, deshalb sind die obige Versionsstände leider bereits veraltet, aber auf der Projekthomepage liegt inzwischen eine korrigierte Version, welche als Download-Revision verfügbar ist.


    targavfd-0.3.1 => https://projects.vdr-developer…87/vdr-targavfd-0.3.1.tgz
    imonlcd-1.0.2 => https://projects.vdr-developer…086/vdr-imonlcd-1.0.2.tgz


    Andreas

  • anbr


    Selbstverständlich, bin kein guter Coder, aber gut im Testen ... ;) ... danke auch für die neuen Features, u.a. was Uwe angefragt hatte mit dem "REC" Icon für die Nachtanzeige ... :tup


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Ich bekomme mit einem PI3 und den installierten Patches von fnu diesen Fehler beim starten:

    Code
    1. /usr/local/lib/vdr/libvdr-epgsearch.so.2.3.2: undefined symbol: _Z25HandleRemoteModificationsP6cTimerS0

    .


    Kann da jemand helfen?

    VDR1: RPI3, DVB-Sky S960, VDR 2.20, Raspbian Jessie, Onkyo AV Receiver, Panasonic Plasma.
    VDR2: RPI1, DVB-Sky S960, VDR 2.32, Raspbian Jessie, Grundig LCD.
    VDR3: RPI2, DVB-Sky S960, VDR 2.20, Raspbian Jessie, 55´er Grundig Röhre

  • siehe post #79 in diesem thread

    vdr-2.4.1
    softhddevice, chanman, cdplayer, dbus2vdr, dvd, epgsearch, femon, filebrowser, graphlcd, graphtftng,
    menuorg, osdteletext, radio, recsearch, streamdev-server, vnsiserver

    ubuntu bionic, linux-4.15.0 M3N78-VM (Nvidia 8200) CIne CT-V7 DVB-C
    yavdr-ansible als Basis mit vielen Änderungen

  • Sorry, das habe ich übersehen.

    VDR1: RPI3, DVB-Sky S960, VDR 2.20, Raspbian Jessie, Onkyo AV Receiver, Panasonic Plasma.
    VDR2: RPI1, DVB-Sky S960, VDR 2.32, Raspbian Jessie, Grundig LCD.
    VDR3: RPI2, DVB-Sky S960, VDR 2.20, Raspbian Jessie, 55´er Grundig Röhre

  • Ich hoffe die Frage ist hier richtig: Wenn der Schnitt einer Aufnahme mit der Taste "2" gestartet wird, dann kann ich nicht mit der Stop oder Exit Taste die pausierte Aufnahme verlassen. Erst nach Beendigung des Schnittes komme ich wieder zum Live TV. Ist das ein Feature oder ein Fehler?
    Da es bei mir reproduzierende Abstürze mit "epgsearch" gibt (Taste "Grün" mehrfach drücken), gibt es eine alternative die auch Suchtimer mit Wiederholungs Vermeidung und Seriestimer bietet?
    Hat schon jemand evtl. Skinenigmang mit vdr 2.3.2 zum laufen gebracht?


    Vielen Dank.


    Andy

    VDR1: RPI3, DVB-Sky S960, VDR 2.20, Raspbian Jessie, Onkyo AV Receiver, Panasonic Plasma.
    VDR2: RPI1, DVB-Sky S960, VDR 2.32, Raspbian Jessie, Grundig LCD.
    VDR3: RPI2, DVB-Sky S960, VDR 2.20, Raspbian Jessie, 55´er Grundig Röhre

    The post was edited 1 time, last by Asta ().

  • Hat schon jemand evtl. Skinenigmang mit vdr 2.3.2 zum laufen gebracht?

    Lt. GIT sollte das seit 20.09.2015 gegen 2.3.x bauen ...


    => https://projects.vdr-developer…-plugin-skinenigmang.git/


    Regards
    fnu


    PS.: Nachtrag und baut hier auch gegen VDR 2.3.2 ... :)

    HowTo: APT pinning

  • Ja, mit dem 2.3.1 läuft der Skin. Mit 2.3.2 gibt es beim starten ein "undefined symbol: _ZN10cIndexFile3GetEiPtPlPbPi".

    VDR1: RPI3, DVB-Sky S960, VDR 2.20, Raspbian Jessie, Onkyo AV Receiver, Panasonic Plasma.
    VDR2: RPI1, DVB-Sky S960, VDR 2.32, Raspbian Jessie, Grundig LCD.
    VDR3: RPI2, DVB-Sky S960, VDR 2.20, Raspbian Jessie, 55´er Grundig Röhre

  • Mit 2.3.2 gibt es beim starten eine "undefined Symbol".

    Naja, posten musst die Meldung dann schon auch, sonst kann man nichts sagen ...


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Sorry , musste erst mal die SD Karte wechseln:

    Code
    1. undefined symbol: _ZN10cIndexFile3GetEiPtPlPbPi

    VDR1: RPI3, DVB-Sky S960, VDR 2.20, Raspbian Jessie, Onkyo AV Receiver, Panasonic Plasma.
    VDR2: RPI1, DVB-Sky S960, VDR 2.32, Raspbian Jessie, Grundig LCD.
    VDR3: RPI2, DVB-Sky S960, VDR 2.20, Raspbian Jessie, 55´er Grundig Röhre