epghttpd Ratings für mehrere Provider anpassen?

  • Hallo,


    ich freue mich über epgd mit WFE aus Frodos ppa. Neben dem epgdata-Abo sind die beiden weiteren Provider eingebunden:


    Code
    1. epgdata:38:1 = S19.2E-1-1057-61200 // RTL HD
    2. tvsp:RTL:2 = S19.2E-1-1057-61200
    3. tvm:3:2 = S19.2E-1-1057-61200


    Nun bewerten die Provider ihre z.B. Spielfilme unterschiedlich:


    tvm: GoldTipp, TagesTipp..
    tvsp: TagesTip, Empfehlenswerrt ...
    epgdata: Empfehlenswert, Sehr empfehlenswert...


    Wie müßte ich denn die eventsview.sql anpassen, um da alle Ratings reinzubringen und am Ende keine doppelten Timer?


    In eogsearch kann ich dann ja die definierten Ratings suchen lassen - im WFE von epgd sehe ich nur GoldTipp, TagesTipp und TopTipp.


    Danke und Gruß


    marpiet



    HDVDR: yavdr-0.6.0-stable: Intel G2120,Intel DH 77EB mit CIR, Co-Haus CIR, 64 GB SSD, 3 TB WD Red, Cine S2 V6.5 + Duoflex S2 an Centauri Multiswitch,
    Zotac Nvidia GT 630

    :prost2


  • Quote

    Das Problem ist nur, dass das nicht funktioniert. ^^


    Was meinst Du bitte genau? Funktioniert keiner ausser epgdata oder nicht mehr als zwei ?
    Im WFE sehe ich doch Einträge von beiden zusätzlichen Providern als Quelle....


    marpiet



    HDVDR: yavdr-0.6.0-stable: Intel G2120,Intel DH 77EB mit CIR, Co-Haus CIR, 64 GB SSD, 3 TB WD Red, Cine S2 V6.5 + Duoflex S2 an Centauri Multiswitch,
    Zotac Nvidia GT 630

    :prost2


  • naja das mit den Providern ist ja so gedacht das es einen Hauptprovider und einen Nebenprovider gibt, wenn der Hauptprovider nicht oder nichts gescheites liefert springt der Nebenprovider ein. Du kannst diese beiden Provider aber pro Sender individuell zuordnen, auch mit n Providern insgesamt wenn du magst.


    Eine Abwägung würde aber eh nur in den nächsten 72 Stunden stattfinden, danach bis Ende EPG wird immer vom Haupprovider befüllt. Aktuell ist nicht in Planung das auf mehere Nebenprovider auszudehnen. Es fehlt zum einen der praktische Nutzen (ich komme hier mit tvsp/tvm auf ein Matching >= 97,5% aller Event in den nächsten 72h), zum anderen gehen mehr Provider in der Analyse auch direkt proportional auf die Last die auf der Datenbank erzeugt wird.


    Christian

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • Wie müßte ich denn die eventsview.sql anpassen, um da alle Ratings reinzubringen und am Ende keine doppelten Timer?


    In eogsearch kann ich dann ja die definierten Ratings suchen lassen - im WFE von epgd sehe ich nur GoldTipp, TagesTipp und TopTipp.



    das geht auch nicht, du bekommst immer ein homogenes Event eines Providers, ins web und in den vdr, auch ein Mischen der Inhalte der Events ist so nicht vorgesehen, wir nehmen das was am besten passt, so wie es ist...


    Christian

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • Vielen Dank, das ist sehr aufschlussreich.


    Lieber Gruß


    marpiet



    HDVDR: yavdr-0.6.0-stable: Intel G2120,Intel DH 77EB mit CIR, Co-Haus CIR, 64 GB SSD, 3 TB WD Red, Cine S2 V6.5 + Duoflex S2 an Centauri Multiswitch,
    Zotac Nvidia GT 630

    :prost2