[epgd] plötzlich keine epg-daten mehr

  • Hallo,


    ich nutze epgd mit WFE mit einem Abo bei epgdata. Um den VDR nicht auf testing umstellen zu müssen und trotzdem epghttpd zu bekommen habe ich das ppa von Frodo zugefügt.


    Code
    1. root@yavdr:~# apt-cache policy epgd
    2. epgd:
    3. Installiert: 4:1.1.47-0frodo0~trusty
    4. Installationskandidat: 4:1.1.47-0frodo0~trusty
    5. Versionstabelle:
    6. *** 4:1.1.47-0frodo0~trusty 0
    7. 500 http://ppa.launchpad.net/frodo-vdr/stable-vdr-epgd-http-yavdr/ubuntu/ trusty/main amd64 Packages
    8. 100 /var/lib/dpkg/status


    Die Umstellung auf WFE ging problemlos dank der guten Anleitungen hier.


    Seit ein paar Tagen bekomme ich im WFE keine Vorschaubildchen - zumindest bei den Privaten - mehr. Mit Schrecken stelle ich heute fest, daß das gesamte EPG nur noch für drei Tage angezeigt wird.
    Im syslog finde ich keine mir erkennbaren Probleme.


    Für die neueren epgd-Versionen wurden in den letzten Wochen einige Veränderungen erforderlich - vermutlich ist da bei mir was falsch gelaufen (SQL ist nicht mein Freund ;) )


    Diesen Empfehlungen bin ich "blind" gefolgt:


    Quote

    Für die Suche der passenden der Aufnahme(n) wurde die epgvl MySQL-UDF Methode verbessert, dazu in den im epgd Ordner wechseln, epgd und epghttpd stoppen dann:


    Code
    1. make clean all install (wie immer)
    2. cd epglv
    3. export MYSQL_PWD=<dein_root_mysql_password>
    4. make forceinstall (das installiert die lib, dropt die UDFs und erzeugt sie neu)


    Da finde ich bei mir keinen Ordner epglv . Also nix gemacht...


    Dann kam diese Empfehlung.


    Diese hab ich vor ein paar Tagen komplett durchgeführt. Doch wohl ohne Erfolg, da keine Daten mehr kommen.


    Da ich nicht so der Experte bin, bräuchte ich eure Hilfe:


    Wie und Wo kann ich den Fehler eingrenzen?


    Falls es einfacher wäre, die Datenbank neu aufzubauen - auch kein Problem (mit etwas Hilfestellung :] )
    logs etc. bitte genau erfragen. Danke.



    Merci und lieber Gruß


    marpiet



    HDVDR: yavdr-0.6.0-stable: Intel G2120,Intel DH 77EB mit CIR, Co-Haus CIR, 64 GB SSD, 3 TB WD Red, Cine S2 V6.5 + Duoflex S2 an Centauri Multiswitch,
    Zotac Nvidia GT 630

    :prost2