Postfix als SMTP Gateway (1und1) auf Ubuntu Server konfigurieren

  • Hallo zusammen,


    ich möchte einen Ubuntu Server so konfigurieren das dieser für das interne LAN als SMTP Gateway verwendet werden kann. Er soll dann alles annehmen und über ein externes SMTP Gateway von 1und1 verschicken. Ich komme mit dem Konfigurationswizard von Postfix nicht zurecht. Da wird einiges angefragt wo ich nicht weiß was einzutragen ist. Habe zwar schon verschiedenes konfiguriert aber Mails sind bisher nicht rausgegangen.
    Wer kann helfen?

  • Ich weiß nicht genau, was ich wie konfiguriert habe (ist schon ein paar Jahre her), aber ich hatte kein offensichtliches Problem.
    Siehe auch:
    http://www.dirk-hagedorn.de/?page_id=789
    http://www.smtp2go.com/docs/postfix/


    Lars.

  • Hallo zusammen,


    ich bin einen Schritt weiter. Die Konfiguration passt vermutlich halbwegs. Das Problem war das keine Emails rausgingen da ich beim testen keine Absenderadresse angegeben habe.


    So geht es nicht:

    Code
    1. echo | mail -s "Dies ist eine Testmail" my@emailaddress.com


    Und so geht es:

    Code
    1. echo | mail -s "Dies ist eine Testmail" -r my@mydomain.com my@emailaddress.com



    Jetzt die Frage wo kann ich generell konfigurieren das immer eine Absenderadresse verwendet wird?

  • Die Postfix main.cf sieht so aus:




    Und die sasl_passwd sieht so aus:


    Code
    1. smtp.1und1.de:587 my@mydomain.com:MyPassword
  • Die Postfix Grundkonfiguration habe ich so durchgeführt:


  • Bei mir ist kein Port beim Smarthost angegeben. Ich nutze allerdings meinen Mailserver bei all-inkl, nicht den 1&1-Server. In der Passwort-Datei ist dann natürlich auch kein Port. Anschließend das postmap nicht vergessen.


    Lars.

  • Außerdem hab ich noch die ipv6-Adressen bei "mynetworks" und auch das LAN dort eingetragen.

    Code
    1. mynetworks = 127.0.0.0/8 [::ffff:127.0.0.0]/104 [::1]/128 192.168.1.0/24


    Lars.

  • Danke für die Infos. Der Mailversand passt ja generell von daher würde ich die Konfig vorerst so belassen.


    Ich habe noch zwei "Probleme". Zum einen würde ich gerne eine globale Absenderadresse definieren sprich alle Mails die raus zu 1und1 gehen sollen mit einer dort vorhandenen Email Adresse verschickt werden. Zum anderen würde ich gerne dieses Postfix-System für andere interne Systeme als SMTP Gateway verwenden. Muss ich da noch was konfigurieren oder ist das generell aktiv? Wie spreche ich den postfix dann an? servername.mydomain.com:25 ?

  • Sorry habe mir die gesammte Config nicht angesehen, aber:


    Der Absender wird doch nicht vom MTA sondern vom MUA bestimmt. Sprich der Client bestimmt doch den Absender und nicht der Mailserver.
    Wer verschickt denn mails?
    Die anderen internen Systeme müssen bei mynetworks rein, dann dürfen die Mails versenden.


    Grüße
    Martin

  • Sehe ich ähnlich. Das Mailprogramm bestimmt From, To usw., muss sich gegenüber dem Mailserver eben nur mit einem Account anmelden. Kann natürlich immer noch sein, dass der 1&1-Server eine Mail ablehnt, wenn ihm der Sender nicht gefällt.


    Lars

  • Wenn was nicht funktioniert immer /var/log/mail.log oder mail.info anschauen bzw. einmal posten. Dort erkennt man meist ziemlig gut was der Fehler ist.

  • Hi,


    ah ok. Eventuell wird da einfach der root als Absender verwendet da ich mit diesem die Testmails verschicke. Das heißt ich müsste auf der Applikations-Eben dafür sorgen das ein passender Absender eingetragen ist. Ich werde teste und berichten :).


    Danke an euch!

  • Hallo zusammen,


    muss den Thread nochmal rauskramen. Die Konfiguration war ja soweit abgeschlossen das mein Server Mails über das SMTP Gateway von 1und1 verschickt. Ich habe noch ein paar andere interne Server mit denen ich gerne Emails verschicken möchte. Jetzt will ich aber nicht auf allen Servern die komplette Konfiguration durchführen sondern würde gerne den bereits eingerichteten Server selbst als SMTP Gateway nutzen. Ist das möglich und wenn ja wie wäre das zu konfigurieren?


    Intern benötige ich kein SSL bzw. ich möchte einfach den vorhandenen Server als Relayhost mit Port 25 verwenden.

  • Wie gesagt auf dem jetzt eingerichtet Server in der Konfiguration

    Code
    1. mynetworks =


    entsprechend anpassen. Hier alle IP / Subnets von den Servern eintragen die über diesen Server versenden sollen.


    Bei den anderen Servern müsstest du dann eigentlich nur

    Code
    1. relayhost =


    festlegen. Also hier deinen "Hauptserver" eintragen. Dann sollte das funktionieren.


    Grüße
    Martin

  • Hallo,
    zum überschreiben der Absenderdomain bitte folgendes in der main.cf beachten und setzen.


    Anonsten bitte auch mal hier schauen. Das ist eine Anleitung, in der auf
    1und1 bezug genommen wird.


    http://www.dirk-hagedorn.de/?page_id=789


    Viele Grüße, Thomas