Raspberrys mit LibreElec funktionieren nicht mehr

  • Hallo,
    leider musste ich feststellen das bei meinen Raspberrys auf einmal das TV-Menü nicht mehr angezeigt wird. Damit habe ich keine Filme vom Vdr mehr und meine Tochter kann nicht mehr fernsehen da das bei ihr ebenfalls über den VDR lauft. Im VDR Syslog sehe ich das der VNSI Server gestartet wird und auch ab und zu eine VNSI Meldung drinnen steht, aber nichts was auf einen Fehler hinweist.
    Bitte um Hilfe was kann ich machen, bzw. nachsehen?


    Danke
    hansp

    Server:
    I5-3570, 8GB Ram, 6TB Platte, 8TB Platte, 2x Tevii S460, 1x Nova T500
    Ubuntu 14.04LTS, 3xRaspberry-LibreElec, 1xVomp, yaVDR 22.2.0-12

  • leider musste ich feststellen das bei meinen Raspberrys auf einmal

    nur eine Frage, hat das alles zufällig mit der Neuinstallation des VDR zu tun?

  • Leider nicht, der VSN Server war ein Grund das ich auf die neue yaVDR umgestiegen bin. Und bis gestern haben die Kodis auch funktioniert. Das Einzige was ich geändert habe war in der setup.conf den Wert MinUserInactivity auf 0 zu setzten. Aber das kann es nicht sein. Auch Neustart von VDR und Kodi hat nichts gebracht.

    Server:
    I5-3570, 8GB Ram, 6TB Platte, 8TB Platte, 2x Tevii S460, 1x Nova T500
    Ubuntu 14.04LTS, 3xRaspberry-LibreElec, 1xVomp, yaVDR 22.2.0-12

  • wenn Du vnsi mit LibreElec (kodi 17) nutzen möchtest, musst du das PVR VNSI Plugin (in kodi) aktualisieren. Dann geht´s wieder.
    rpi 1, 2oder 3?

    VDR 2.2.0, PMS mit PlexVDR, XML-API+VDR Client
    Ubuntu 16.04 64bit
    alles 'headless' auf Intel(R) Core(TM) i5-4440 CPU @ 3.10GHz, 8GB RAM, 5 x 3TB im RAID5 (12TB)
    zzgl. diverse SH4 Sat-Boxen mit NeutrinoMP

  • und Kodi

    ich hoffe du hast die Raspberry's auch neu gestartet

  • Das Ganze hat doch noch gestern funktioniert und ich habe am yaVDR nichts aktualisiert.. Ich wollte auch den VNSI im Kodi aktualisieren da kommt dann irgend eine Fehlermeldung nach 2% Download. Muss ich erst wieder versuchen und notieren. Komme erst morgen wieder dazu.

    Server:
    I5-3570, 8GB Ram, 6TB Platte, 8TB Platte, 2x Tevii S460, 1x Nova T500
    Ubuntu 14.04LTS, 3xRaspberry-LibreElec, 1xVomp, yaVDR 22.2.0-12

  • Irgendwie kommt es mir vor, wie mit der Nadel und der Glaskugel.

  • Genau so fühle ich mich. Ich werde mal die VNSI im Kodi rausnehmen und neu installieren.

    Server:
    I5-3570, 8GB Ram, 6TB Platte, 8TB Platte, 2x Tevii S460, 1x Nova T500
    Ubuntu 14.04LTS, 3xRaspberry-LibreElec, 1xVomp, yaVDR 22.2.0-12

  • Ich wollte auch den VNSI im Kodi aktualisieren da kommt dann irgend eine Fehlermeldung nach 2% Download. Muss ich erst wieder versuchen und notieren. Komme erst morgen wieder dazu.


    Wie aktualisierst du VNSI in Kodi (LE) ? Die pvr.addons werden mitgeliefert im Image und können nicht aktualisiert werden.

  • Wie aktualisierst du VNSI in Kodi (LE) ? Die pvr.addons werden mitgeliefert im Image und können nicht aktualisiert werden.


    Bist du da 100%ig sicher? Ich war bisher davon ausgegangen, dass die pvr.addons sehr wohl nach /storage/.kodi/addons installiert werden können und dann die alten Addons übersteuern.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Ja das sollte gehen wenn man es händisch macht - aber wo sollen die her kommen ? Muss ja mit der LE Version übereinstimmen - bzw selber bauen. Aus der Repo kann man die nicht ziehen.


    Auch wieder wahr.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • So jetzt weis ich etwas mehr. Wenn ich das Addon PVR Client VNSI deinstalliere (das funktioniert) und dann neu installieren will kommt folgende Meldung:

    Code
    1. Das Addon kann nicht geladen werden. Can't load shared libraray


    Die gleiche Meldung kommt wenn ich das Addon vorher aktualisieren will.
    Noch eine Frage, ich kann mich mit SSH (Putty) nicht verbinden. Er sagt sowas wie "keine authentifizieruns Methode vorhanden" Was muss ich am Kodi einstellen damit das funktioniert. Dann könnte ich mal in die syslog reinschauen.


    hansp

    Server:
    I5-3570, 8GB Ram, 6TB Platte, 8TB Platte, 2x Tevii S460, 1x Nova T500
    Ubuntu 14.04LTS, 3xRaspberry-LibreElec, 1xVomp, yaVDR 22.2.0-12

  • Eventuell hilft die Settings mit dem Original Skin ändern, wenn man Ihn verändert hat, weil nur das ordentlich funktioniert mit dem Settings Addon !

  • Aber nur mal so nebenbei, ist der Thread im richtigen Forum untergebracht? Rein yaVDR ist dass ja eher nicht.

  • Sorry, das verstehe ich jetzt nicht. Setting mit dem original skin? ich habe nichts verändert und das verdammte ist das beide Kodis vorgestern noch funktioniert haben. Ich werde morgen mal einen neu installieren. Das Einstellen ist ja nicht viel Arbeit.

    Server:
    I5-3570, 8GB Ram, 6TB Platte, 8TB Platte, 2x Tevii S460, 1x Nova T500
    Ubuntu 14.04LTS, 3xRaspberry-LibreElec, 1xVomp, yaVDR 22.2.0-12

  • Sorry, das verstehe ich jetzt nicht. Setting mit dem original skin?

    jetzt sag ich mal Sorry, ich meinte damit die SSH Settings. Oder bei der Neuinst im Wizzard SSH direkt aktivieren.

  • Jetzt habe ich Kodi neu installiert. Leider der gleiche Effekt, sobald ich VNSI installieren/aktivieren will kommt wieder diese Meldung.

    Code
    1. Das Addon kann nicht geladen werden. Can't load shared libraray


    Mit SSH komme ich jetzt drauf. Wenn ich in die syslog schauen will ist KEINE DA. Hilfe was ist da los.

    Server:
    I5-3570, 8GB Ram, 6TB Platte, 8TB Platte, 2x Tevii S460, 1x Nova T500
    Ubuntu 14.04LTS, 3xRaspberry-LibreElec, 1xVomp, yaVDR 22.2.0-12

  • Es ist jeweils ein Rasp2 und 1 Rasp3, beide verhalten sich gleich. Die Libre Version ist 7.90.003.

    Server:
    I5-3570, 8GB Ram, 6TB Platte, 8TB Platte, 2x Tevii S460, 1x Nova T500
    Ubuntu 14.04LTS, 3xRaspberry-LibreElec, 1xVomp, yaVDR 22.2.0-12