[ANNOUNCE] Skin flatPlus 0.6.0

  • Hi,


    nach etwas längere Zeit als ursprünglich geplant ist hier die neue Version 0.6.0 vom Skin flatPlus.
    Eigentlich wollte ich noch mehr Tickets abarbeiten aber ich war der Meinung es ist an der Zeit nach einer neuen Version und es ist auch einiges dazu gekommen daher auch der Versionssprung auf 0.6.


    Hier das ChangeLog:


    Als größte sichtbare Änderung sind die Themes nun invertiert, sprich beim ausgewählten Item im Menü wird die Vordergrund und Hintergrund Farben getauscht.
    Ansonsten gibt es einige Bugfixes + Aktualisierungen und auch ein paar kleine neue Funktionen. Die wohl wichtigste Funktion ist die Unterstützung für vdr-2.3.1. Die Version sollte also gefahrlos von allen Distributionen paketiert werden können, auch für zukünftige vdr Versionen.


    Vielen Dank wieder an MegaV0lt für die tolle Unterstützung.


    Die Version ist wie immer aus dem git oder als Archiv im Redmine runterladbar https://projects.vdr-developer…ts/plg-skinflatplus/files


    Viel Spass mit der neuen Version!


    Grüße
    Martin

  • Neue Version fluppt hier richtig gut!!
    Besten Dank für nen prima Skin,schick, schnell und (für meinen Geschmack) nicht zu viel "Spielerei" drumrum :D Hat mittlerweile endgültig den doch etwas in die Jahre gekommenen enigmang abgelöst...


    so long,lars

    Asus M3N78-EM, AMD Athlon II X2 240e, 4GB DDR21066GeilGreen, Crucial M4 SSD+3TB WD Red, Mystique SaTiX-S2 Dual, Archlinux -> VDR4Arch


    "Freunde sind Menschen, die dich mögen obwohl sie dich kennen"

  • Hallo Martin,
    danke für die neue Version, ist schon lange mein Lieblingsskin.



    Gruß
    kla.b

    VDR 1 : yaVDR, Asus M3N-HDMI, AMD x240, 2x TT3200,1x Sundtek DVB-C, 3 TB HDD
    VDR 2 : reelVDR, IBM Thinkcenter, HDe, am Beamer Sony AW15
    VDR 3 : Lubuntu, Fujitsu-Siemens A-240 (AMD Geode), TT3600

  • Auch von mir ein herzliches Dankeschön!


    Bei mir ist flatPlus der Nachfolger vom skinElchi.

    „Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten“ [Albert Einstein]

    Gen2VDR V6 Update 9; VDR 2.2.0; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i3-3220, Zotac GT630 Zone Edition, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Hallo,


    muss ich die Schrift 'Standard-Schriftart: Ubuntu:Medium' wie im wiki beschrieben
    nachträglich installieren ?
    Wenn ja wir mach ich das am besten unter yaVDr 6.1 ?


    Danke und Gruss
    Leo

    Hardware: Asus P5G41T-M LX, Gigabyte GeForce GT220, Digital Devices Cine S2 V6 & TechnoTrend Budget S2-1600, Hama MCE Remote Control
    Software: yaVDR 0.6.1 & neuste updates (
    ppa:yavdr/stable-vdr)
    Aktuell: yaVDR ansible

  • Probier mal das Paket ttf-ubuntu-font-family zu installieren.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Um die neue Funktion "svdrp command to remove logo from cache" zu nutzen habe ich ein Skript gebastelt, das momentan im Testbetrieb läuft. Hier habe ich schon gute Ergebnisse (Gen2VDR).
    Es gibt ja leider mindestens zwei Kanäle, die sich verschiedene Sender Teilen (CC/VIVA oder Nickelodeon/nicknight).


    Das Skript liest die Konfiguration ein und tauscht dann entsprechend die Logos aus und entfernt das alte Logo aus dem Cache von flatPlus.


    Das Skript startet via local.d und ist verlinkt nach cron.hourly


    Falls Interesse besteht:
    https://dl.dropboxusercontent.…/MV_switch_channellogo.sh
    https://dl.dropboxusercontent.…V_switch_channellogo.conf


    Sollte selbsterklärend sein

    „Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten“ [Albert Einstein]

    Gen2VDR V6 Update 9; VDR 2.2.0; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i3-3220, Zotac GT630 Zone Edition, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Hi Martin.
    Hab die neue Version mal auf meinem RasPi 3 getestet.
    Muss sagen das der echt wahnsinnig flüssig läuft. Weder ne Verzögerung beim Start des VDR, noch Probleme im Menü konnte ich feststellen. Das einzige was ich deaktiviert habe waren die scrollenden Schriften. Da fängt das Livebild im Hintergrund an zu zittern. Scheint den kleinen dann doch zu sehr zu belasten.


    Aber echt ein klasse Skin. Danke Dir.

    Gruß Patrick


    [size=8]* Meine NeverEndingProjects ;-)*


    vectra --- glasslike ---

  • Naja, also kompliziert fand ich es nicht. Fand die Menüpunkte waren mehr oder weniger selbst erklärend.

    Gruß Patrick


    [size=8]* Meine NeverEndingProjects ;-)*


    vectra --- glasslike ---

  • vectra130
    In den Allgemeinen Einstellungen kannst Du ja mal versuchen die Werte "Laufschrift: ..." zu verändern.


    https://db.tt/aVwlmaOi


    Z. B. Verzögerung mal auf 50 ms und Laufweite auf 2 stellen. Damit müsste sich die "Belastung" halbieren. Ein wenig ruckeliger wird die Schrift dadurch vielleicht.

    „Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten“ [Albert Einstein]

    Gen2VDR V6 Update 9; VDR 2.2.0; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i3-3220, Zotac GT630 Zone Edition, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Da hab ich ehrlich gesagt garnicht mit rum gespielt. Werde es mal testen. Danke für den Tip

    Gruß Patrick


    [size=8]* Meine NeverEndingProjects ;-)*


    vectra --- glasslike ---

  • Habe Gen2VDR Version 7 frisch installiert. Ich bekomme das Plugin (Letzter GIT-Stand) leider nicht gebaut:

    Jemand ne Idee?

    „Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten“ [Albert Einstein]

    Gen2VDR V6 Update 9; VDR 2.2.0; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i3-3220, Zotac GT630 Zone Edition, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]