CineS2+YaVDR 0.5: Einige Sender bleiben schwarz

  • Moin,


    seit einiger Zeit nervt mein System (CineS2, YaVDR 0.5) mit schwarzen Sendern...
    3SatHD, KikaHD und ZDFInfoHD bleiben ohne ersichtlichen Grund schwarz.


    Ich habe 3 Sender auch schon gelöscht und neu hinzugefügt, ändert nix.
    Log sagt auch nix aus (mir jedenfalls)





    Jemand ne Idee?


    Gruß


    Daniel

    Gruß


    Daniel
    --------------------------------------------------------------------------
    Vdr: Sempron 140, M3N78-VM, 2GB DDR, 180GB SDD, Silverstone ML01-B-MXR, yaVDR 0.6.1, CineS2 V6.5, Samsung LE42B530

  • seit einiger Zeit nervt mein System (CineS2, YaVDR 0.5) mit schwarzen Sendern...
    3SatHD, KikaHD und ZDFInfoHD bleiben ohne ersichtlichen Grund schwarz.


    Jemand ne Idee?


    Yep. Ich glaube, sie sind verschlüsselt. :-)


    Das wäre dann ein Fall für fnu! ;-)


    Albert

  • Wäh?


    Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk

    Gruß


    Daniel
    --------------------------------------------------------------------------
    Vdr: Sempron 140, M3N78-VM, 2GB DDR, 180GB SDD, Silverstone ML01-B-MXR, yaVDR 0.6.1, CineS2 V6.5, Samsung LE42B530

  • Wäh?


    Ich bin mir nicht sicher, dass ich Dich verstanden habe.


    Albert

  • Die liegen zumindest alle auf dem selben Transponder - wie sieht es mit anderen Sendern aus dem vertical low band (z.B. BBC World News Europe HD) aus?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Alex , es sind welche, über die man hier nicht sprechen darf! ;-)


    Albert

  • Alle 3 sind Public HDTV FTA!


    OK. Wenn es so ist, dann nehme ich alles zurück und behaute das Gegenteil. :versteck


    Albert

  • Die liegen zumindest alle auf dem selben Transponder - wie sieht es mit anderen Sendern aus dem vertical low band (z.B. BBC World News Europe HD) aus?

    BBC World News ist auch tot.....
    Muss ich wohl auf den Dachboden....entweder Multiswitch im Eimer oder das LNB.
    Kann ich irgendwo sehen was auf welchem Transponder liegt?


    Gruß
    Daniel

    Gruß


    Daniel
    --------------------------------------------------------------------------
    Vdr: Sempron 140, M3N78-VM, 2GB DDR, 180GB SDD, Silverstone ML01-B-MXR, yaVDR 0.6.1, CineS2 V6.5, Samsung LE42B530

  • Unter dien Namen gehen sie bei mir auch nicht. Setze die Update Channels auf 3, dann müsste VDR sie wieder finden.


    Albert

  • In der Channelpedia gibt es eine nette Übersicht: http://channelpedia.yavdr.com/….2E/transponder_list.html - alternativ auch als nach Transpondern sortierte Kanalliste: http://channelpedia.yavdr.com/…2E_complete.channels.conf
    Du kannst ja mal die restlichen drei Kombinationen aus hight/low und horizontal/vertikal durchprobieren, ob das noch klappt.


    Die DISEqC-Option in den LNB-Optionen des VDR ist schon an, oder?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Muss ich wohl auf den Dachboden....entweder Multiswitch im Eimer oder das LNB.


    Was sagt femon?


    Albert

  • Übrigen: DiSEqC schaltet man nur bei Besonderheiten an (mehr als nur ein SAT-Position, SCR, what ever, ...).


    Albert