Aufnahme timer

  • Hallo,


    ich spiele mit dem Gedanken, einen headless vdr-server auf einem virtualisierten Rechner laufen zu lassen.
    Hat jemand Erfahrungen, ob damit auch timergesteuerte Aufnahmen moeglich sind?
    Idealerweise wuerde ich den Rechner so wie bisher komplett runterfahren wollen, und dann per timer/rtc aufwecken lassen.


    Danke


    Wolfgang

  • Du musst halt irgendwie dafür sorgen, dass der VDR den Aufwachzeitpunkt an den Host (oder externe Hardware, die das Wecken des Servers übernehmen kann) weitergeben kann - um den nächsten Aufwachzeitpunkt zu ermitteln, kann man sich in das Shutdown-Skript hängen, das vom VDR aufgerufen wird.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)